Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
GirlyTessa
GirlyTessa (38)CD (CrossDresser)

Sub_TV_Martina
Sub_TV_Martina (51)CD (CrossDresser)

tvkarinzh
tvkarinzh (51)DWT (Damenwäscheträger)

alina3
alina3 Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: 25 Jahre - nur im Kopf?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Dunxxxxxxxxxxxxx
405 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Der erste, der irgendwie in den Mund nahm, dass ich nicht mehr jung bin, war mein Endokrinologe ... Bei aller geistiger Fitness wird man so doch recht schnell wieder geerdet!

18.07.2017 um 2:24 Profil eMail an DunklesSternchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von julxxxxx
65 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?



Ich habe mit Jugendlichen zu tun.
Mein Eindruck: Wer visionär und schräg und aufmüpfig ist, der ist eher anders als die meisten Jugendliche heute. Sie sind recht angepasst, spießig, konservativ, bieder - aber irgendwie nett und höflich.

Altern und Tod ist unvermeidbar. Früher oder später ... es ist egal angesichts dessen, was man auch in kurzer Zeit erleben kann. Nicht bequem und träge zu werden ist gut, aber nicht weil man damit länger jung bleibt, sondern weil man damit das Leben intensiver auskostet.
Lebenslänge wird überbewertet - ein Symptom des Individualismus.


18.07.2017 um 14:27 Profil eMail an julianeMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Carxxxxxxxxxx
727 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Alt/Jung sind nur wieder Ausprägungen des Dualismus. Wer dieses Denken hinter sich lässt ist zeitlos und frei........



Ich bin nicht jung, ich bin nicht alt - ich bin einfach.








18.07.2017 um 19:47 Profil eMail an CarmenCelliniEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tinxxx
28 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Das mit den körperlichen Zipperlein stimmt, die kommen unweigerlich.... ist halt so.... beruhigend zu wissen, dass es jeden irgendwann mal trifft.

Mit dem Kopf??? Na ich lese hier immer wieder ganz tolle und intelligente Beiträge von jungen und alten Usern und auch absolut geistigen Müll von Jungen und Alten.
Hat dann doch wohl weniger mit den Jahresringen zu tun...

Und ganz ehrlich... mir ist Jeder lieber, der sich im Alter jung gibt, als ein Jungscher, der einfach nur alt ist.

:

18.07.2017 um 20:45 Profil eMail an Tina13Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von polxxxxxxxxxxxxx
1789 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Jung bin ich, wenn ich wieder eine Windel brauche und ohne meinen Schnuller Angst bekomme.

19.07.2017 um 1:22 Profil eMail an polyxena_kwjetkaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dunxxxxxxxxxxxxx
405 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Kennste das dumme Schwein aus der Olsenband? Mit dem Gummiknüppel? Manchmal hilft sowas ...

19.07.2017 um 1:31 Profil eMail an DunklesSternchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fraxxxxxxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

http://www.leeaaron.com <br />
Liege ich damit richtig ?

19.07.2017 um 7:15 Profil eMail an Francine_FlowersEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sopxxxxxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Mir sind junge Leute, die sich gegen das System widersetzen o. durch die
Wahrnehmung der Hoffnungslosigkeit, depressiv werden, lieber
als alte Leute, die ständig ihr Schulwissen runterleiern
und garnicht mitbekommen, das z.B. der Kommunismus
schon den Kapitalismus überholt hat.

Und meinen/träumen, das - Alle - gleiche Rechte haben.


die sich an den Kopf fassende Mia


fitPC2, osLinux in use
GuerillaPV on the wall

19.07.2017 um 10:18 Profil eMail an SophisticatedEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sopxxxxxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: 25 Jahre - nur im Kopf?

Das war z.B.,
ich hätte auch schreiben können, s**ualität ist mehr vom Patriarchat bestimmt
als vom Matriachat. Das ist eine Tatsache, die man im Verhalten der Geschlechter ständig wieder findet.
Kann man gegen an kämpfen und/oder damit arbeiten.

- Danke für den Hinweis - Bodi

die grüßende Mia


fitPC2, osLinux in use
GuerillaPV on the wall

19.07.2017 um 11:14 Profil eMail an SophisticatedEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben