Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
pegtv
pegtv Transvestit

NylonLIVE
NylonLIVE DWT (Damenwäscheträger)

dwtheike70
dwtheike70 (48)DWT (Damenwäscheträger)

marie_le_duc
marie_le_duc CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP?wer hat erfahrungen?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Serxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP?wer hat erfahrungen?

Um ehrlich zu sein, ich würde empfehlen sich von keinem deutschen Arzt hier operieren zu lassen. Ich habe zu viele Berichte über Pfusch oder Unzufriedenheit gelesen.
Keine Ahnung wie viel davon wahr ist, aber ich versuche gerade eine OP in Amsterdam genehmigt zu bekommen. Ich kann dann ja mal berichten wie es nach 3 Monaten aussieht.

05.07.2018 um 12:48 Profil eMail an SerenityEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rocxxxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP?wer hat erfahrungen?

Jetzt mal eine männererfahrung..... Ich hatte vor einigen Jahren s**uellen Kontakt, mit einer TS postop aus Mülheim Ruhr. Sie ist dort bei Dr. Sohn operiert worden. Ich versuche das jetzt mal neutral und wertfrei rüberzubringen.

Der optische Eindruck für jemanden, der nicht weiss, das sie TS ist, war so, das man auch aus Entfernung sofort erkannte..... Da unten bei der ist aber was anders. Bei näherer Betrachtung sah es aus, wie zwei mit den spitzen gegenüber gelegte vanillekipferl..... Halbrunde viertelmonde, absolut flach ...... Anders eben. Die Eindringtiefe war auf einen männerdaumen begrenzt, da passte dann gerade mal die Eichel rein. Da geht dann auch mit stossbewegung eigentlich gar nichts. Die sensivität der Klitoris und allem anderen war deutlich eingeschränkt, nur mit sehr kräftigen streicheleinheiten, war Oberhaupt eine Erregung zu erzeugen, Sensitivität gleich null. Da kann ich dann auch mit boxhandschuhen streicheln......

Ich weiss das es Ausreißer im positiven wie im negativen Ergebnis einer op gibt, und man das nicht unbedingt verallgemeinern kann, aber ich habe auch sehr viele Erlebnisse, mit Ergebnissen anderer Operateure, und aus Betrachtung aller, würde ich sagen.... Finger weg.... Erstmal.

Keine der postop probandinnen hier, würde hier oder anderswo doch zugeben, das ihr Ergebnis eigentlich Scheisse ist, nicht befriedigt, und eigentlich schön wäre, die Uhr für einen besseren Operateur nochmal zurückdrehen zu wollen..... Bedenke das.....

Der beste weg, aber natürlich schwierig..... Rede mit TS, die es hinter sich haben, und wenn die das zulassen, lass es dir zeigen, wie gut es wirklich ist. Du musst den Rest deines Lebens damit nicht nur verbringen, du willst auch möglichst nah an das heran was jede Frau will..... Perfekte unauffällige Optik und eine sensivität, mit der jeder Mann..... Oder auch jede Frau, dich auf den Gipfel katapultieren kann......

OK...... Das ist nicht alles..... Aber ohne das, ist alles nichts......

06.07.2018 um 13:22 Profil eMail an rocknrollerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Airxxxx
104 Beiträge bisher
re: re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP?wer hat erfahrungen?

Es ist schon interessant, erstmal verschiedenen Operateuren zuzuhören und sich etwas umzusehen.

Da erzählte z.B. Prof. Krege begeistert, mit welcher Geduld sie Details ausformt und warum - und bekommt viele sehr saubere und funktionale Ergebnisse.

Prof. Sohn war vor allem stolz darauf, wie schnell er die OP "nach dem europäischen Standard" (?!) machen kann. Feine Details und saubere Narben waren ausdrücklich nicht seine Priorität, und das kann man sehen. Von ihm habe ich ein sensationell schlechtes Ergebnis gesehen und eines, das auf den ersten Blick schon vernünftig aussah. Die Betreffende war sehr zufrieden, ich persönlich habe aber schon sehr viel "ausgefeiltere" Ergebnisse gesehen.

Dr. Schaff arbeitet sehr detailgenau, wobei man sich über die Bedeutung mancher Details durchaus streiten kann, das Gesamtergebnis wirkte auf mich genau, aber straff, vielleicht etwas angespannt.

Dr. Liedl arbeitet an einem professionellen Behandlungskonzept und bringt mit seinem Team Ergebnisse, die sowohl vom Gesamtaspekt, von der Funktion und in Details überzeugen können. Komplikationslos sind die Verläufe in seinem Team aber auch nicht immer gewesen.

Die Ausgestaltung der Klitoris und der Schamlippen kann Suporn in Thailand außerordentlich gut, aber da hat es Nachoperationen an der Vagina gegeben, und ob seine kosmetischen Details letztlich so wichtig sind, würde ich durchaus in Frage stellen.

Von "naturidentischen" Ergebnissen sind alle noch meilenweit entfernt - je nachdem, welche Maßstäbe man anlegt ...

06.07.2018 um 23:50 Profil eMail an AirinTSEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shaxxxxx
203 Beiträge bisher
Shania_1
re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP?wer hat erfahrungen?



Ich bin da auch, bisher alles sehr positiv.

Gruss Shania

06.12.2018 um 15:53 Profil eMail an Shania_1Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von swixxxxxxxx
320 Beiträge bisher
re: re: re: re: re: re: re: re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP

Dr Sohn hat Mitte der 2000er grottenschlecht operiert. Das war szenebekannt damals.

06.12.2018 um 16:38 Profil eMail an swinkapeppaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von swixxxxxxxx
320 Beiträge bisher
re: re: re: re: re: re: re: re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP



Das Osnabrücker Forum gibt es nicht mehr, und auch nicht mehr das Forum, was von dem Trans-Informatiker im Ruhrgebiet moderiert wurde, alle weg!

Auch der Zentralrat hat sich überlebt.

Und morgen werde ich erstmal Teichsäue organisieren, sonst müssen unsere Otter und Seehunde hungern.

06.12.2018 um 16:44 Profil eMail an swinkapeppaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von swixxxxxxxx
320 Beiträge bisher
re: re: re: re: re: re: re: re: Prof.Dr sohn in Frankfurt für die GAOP



Ich fand es primitiv, sich über TVs lustig zu machen. Dass sie als Mann alle mehr Geld verdienen und sie ihrer Freundin versprechen mussten, keine OP zu machen, wissen wir alle.

06.12.2018 um 17:51 Profil eMail an swinkapeppaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben