Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Dreilochstute
Dreilochstute DWT (Damenwäscheträger)

ginamaus144
ginamaus144 Transvestit

AndreaTVnrw
AndreaTVnrw (42)DWT (Damenwäscheträger)

RenateDWT
RenateDWT DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transen in der Öffentlichkeit


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu
Von Ladxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ok....Dann muß ich mein Profilbild mal ändern.

Dachte das man evtl schon anhand des jetzigen Bildes eine Aussage treffen könnte.

Dann formuliere ich die Frage bis dahin mal anders.

Wirkt das Bild akzeptabel was Figur und Schuhe angeht.?

Musste mir sagen lassen, das mein Profilbild als Androgyn durchgeht,
nicht eindeutig Männlich, aber eben auch nicht weiblich.....
Dennoch danke ich dir für deine Antwort und wünsche mir nochmal eine Meinung von Ihnen wenn ich mein Profilbild geändert habe....

LG

16.05.2018 um 12:11 Profil eMail an LadyLiviaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVRxxx
763 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Es ist mir völlig egal wie ich genannt werde, ich gehe in die Öffentlichkeit. Am Samstag war ich an der Tuningmesse in Friedrichshafen, ganz unauffällig im Miniröcke.

16.05.2018 um 12:22 Profil eMail an TVRitaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sepxx
527 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit



Eine Wörterbuchdefinition macht daraus keinen Normbegriff. Wenn du dich als Mensch mit "F64.1" definieren willst, ist es deine persönliche Wahl. Nicht mehr und nicht weniger.

16.05.2018 um 13:06 Profil eMail an SepiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sepxx
527 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit



Klingt gut. Es gibt kein "so kann man sich nicht kleiden - das ist zu auffällig". Es kommt alles auf den Anlass und die Umgebung an. Zum Abendessen in einem Restaurant hätte ich bedenken mit dir los zu ziehen, wie du im Profilfoto aussiehst, aber auf einer Custom-Car Event, Motorradmesse, Rock-Konzert absolut super.

16.05.2018 um 13:17 Profil eMail an SepiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVRxxx
763 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

es gibt keinen Ort an welchen ich nicht gehe, auch in Bars oder sonst wohin. ich würde mich nie verstecken, ich würde mich nie anders stylen

16.05.2018 um 16:51 Profil eMail an TVRitaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hilxxxx
18 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Genau so sehe ich das auch. Wenn ich tagsüber in die Öffentlichkeit gehe (shoppen oder mal in ein Café) dann kleide ich mich so normal wie alle anderen Frauen auch. Das heißt, der Rock nicht superkurz, die Pumps nicht superhoch. Welche Frau läuft schon tagsüber mit 10cm Heels und Super-Mini durch die Fußgängerzone, und wenn, dann fällt sie sofort auf. Gerade das möchte ich nicht.
Wenn es jedoch abends raus geht in eine Bar oder in einen Club sieht die Sache völlig anders aus.

16.05.2018 um 17:07 Profil eMail an HildeTVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVRxxx
763 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

ich gehe schon viele Jahre, wie auf den Fotos gestylt, auf die Gasse, zu jeder Tageszeit an jeden Ort. Was andere Frauen tun ist für mich nicht relevant. Mein Styling ist für mich das normale Styling.

16.05.2018 um 17:50 Profil eMail an TVRitaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ladxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ja, dann vielen Dank für eure Antworten...
Ein paar Dinge sind jetzt klarer.....
Mein Gedanke war nur das mir es so vorkommt als wäre Mann nicht Ausgangstauglich wenn die Perrücke und das schminken fehlen...
Bin mal gespannt was da dann auf mich zu kommt, bei meinem ersten Ausflug in die Stadt zum Einkaufen und Tanken...

16.05.2018 um 19:04 Profil eMail an LadyLiviaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Eilxxxxx
172 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Ich poste hier in div Gruppen das ich andere Mädels zum ausgehen, shoppen etc suche.
Und das im ganzen Land, da ich viel unterwegs bin.
Wer meldet sich....
Kerle die zu mir ins Hotel kommen wollen um zu f***en
Gehts noch???

16.05.2018 um 20:21 Profil eMail an EileenTVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shaxxx
22 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Wir sind 82 Mio Menschen in diesem Land, mit einer Dichte von grade mal 231 Personen pro Quadratkilometer.

Der Anteil der aktiv rausgehenden Transen (jeglicher Ausprägung) dürfte im einstelligen Prozentbereich liegen. (für diejenigen, die nur Klatschen und Singen in der Schule hatten: 1-9% )

Anders ausgedrückt: Wenn nicht grade WGT ist, sieht man Goths auch nur in entsprechenden Clubs, aber selten auf der Straße. (nicht unmöglich, und in Großstädten wohl öfters, aber doch eher selten)

Und vielleicht ist bei einigen das Passing ja so perfekt, dass ihr es auch gar nicht merkt, dass ihr grade an einer Transe vorbeimar***iert seid...

16.05.2018 um 20:43 Profil eMail an SharraEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Suzx
41 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit

Selbst wenn ich mich trauen würde könnte ich nicht als Frau raus da ich mich wegen meiner Neurodermitis nicht schminken kann was ein passing nicht möglich macht.

16.05.2018 um 22:19 Profil eMail an SuziEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Swexxxxxx
116 Beiträge bisher
re: Transen in der Öffentlichkeit



Das gleiche kann man auch von deinen Beiträgen
hier im Forum sagen. Sind auch eine Zumutung.

17.05.2018 um 8:28 Profil eMail an SweetbirdEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben