Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
sweti04
sweti04 weiblich

Daddys_Gurly
Daddys_Gurly (26)CD (CrossDresser)

Tv_Diadora
Tv_Diadora (45)Transvestit

Chantallick
Chantallick CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Überstrapaziertes KLISCHEE von der "LADY?!"


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 9       nächste Seite » wechsle zu
Von julxxxxx
163 Beiträge bisher
re: Überstrapaziertes KLISCHEE von der "LADY?!"



Das ist Geschmackssache und ich würde bestreiten, dass rund ästhetischer als kantig ist, und dass mehr Körperfettanteil ästhetischer ist als muskulös.
Ich finde z.B., ein Mensch würde am ästhetischsten aussehen ohne Brust und Schw***, mit wenig Muskeln, aber ohne viel Fett. Nicht zu groß und lange Haare.

14.09.2017 um 8:56 Profil eMail an julianeMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxx
1110 Beiträge bisher
re: Überstrapaziertes KLISCHEE von der "LADY?!"

PENELOPE CRUZ, J.Lo oder W. HOUSTON, würde ich jetzt Nicht als Lady bezeichnen, besonders letztere nicht.

Mir fällt aus dieser, oder etwas früherer Zeit nur Nicole Kidman ein.




14.09.2017 um 10:21 Profil eMail an Petra54Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxx
1110 Beiträge bisher
re: Überstrapaziertes KLISCHEE von der "LADY?!"

Warum ich W. HOUSTON nicht als Lady sehe!

Ihre guten Auftritte in der Öffentlichkeit wurden sehr gerne verbreitet und erzeugten vielleicht das Bild der Lady. Aber ihre schlechten Auftritte (meist unter Drogen) waren aber eher in der Überzahl.

14.09.2017 um 10:51 Profil eMail an Petra54Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 9       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben