Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
gum1966
gum1966 (52)DWT (Damenwäscheträger)

Carolin3
Carolin3 CD (CrossDresser)

anAlex
anAlex (25)DWT (Damenwäscheträger)

hexenmaster
hexenmaster (62)Paar

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 12       nächste Seite » wechsle zu
Von emixxxxxxxxxxx
66 Beiträge bisher
DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Guten Tag meine lieben Mitglieder,

ich habe eine Frage zum DGTI Ausweiß, die wohl hier nicht gestellt wurde - zumindest habe ich in der Forum-Suche keine Antworten gefunden - und stelle daher nun die Frage.

Ich habe mich am 28. Oktober 2017 als transs**uelle Frau geoutet und würde gerne nun den DGTI-Ausweiß beantragen. So wie ich nun sehe, braucht man dafür keine Diagnose bzw Papiere vom Hausarzt oder Psychologen? Ich habe nämlich erst am 5. Dezember meinen ersten Termin beim Psychologen.

Der DGTI verlangt nach der Website nur die folgenden Angaben, vielleicht habe andere in letzten Monaten Erfahrung bei dieser Sache, weil damals man noch was Arzt/Psychologen gebraucht hat und heute wohl nicht. Ich bin daher unsicher und frage lieber hier nach, auch weil der DGTI nach einer Woche noch keine Antwort mir geschrieben hat.

Der Ergänzungsausweis kann per Brief bei der dgti beantragt werden. Dafür müssen folgende Dokumente gemeinsam eingeschickt werden:

1. Ausgefülltes Antragsformular (siehe unten)
2. Aktuelles Passbild in amtlicher Größe, das nicht biometrisch sein muss (Bitte nicht mit Büroklammer anstecken oder aufkleben und auch ausweichende Qualität achten. KEINE eigenen Ausdrucke mit Tintenstrahldrucker!)
3. Den Betrag in Höhe von 19,50 Euro habe ich überwiesen an:
dgti e.V.
IBAN: DE11 6649 0000 0013 0776 06
BIC: GENODE61OG1
Volksbank Offenburg
4. Kopie des Einzahlungsbeleges für die 19,50 Euro Bearbeitungsgebühr
5. Bitte alles Angegebene in einen gut lesbar adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag stecken und an die für Ihren Postleitzahlenbereich zuständige Stelle als einfachen Brief schicken. Einschreiben sowie Bargeld können nicht angenommen werden. Welche Stelle für Ihren Postleitzahlenbereich zuständig ist, entnehmen Sie bitte der dgti-Website.

09.11.2017 um 16:11 Profil eMail an emilyrosefrankEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von emixxxxxxxxxxx
66 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Weil es bei Bankkonto auch das Geldwäschegesetz gibt. Ich habe ein eigene Kapitalgesellschaft und kenne daher das Problem. Genauso kann ich bei meiner Kapitalgesellschaft auch im Handelsregister nur Daten ändern, wenn es diese Person auch rechtlich gibt. Aber normale Geschäfte usw. - wie Wohnungen, Verträge - unterliegen nicht so strengen Gesetzen und da kann man sich nennen wie man will, wenn man keinen dadurch betrügen will, irgendwo gibt es da auch ein passendes Gesetz.

09.11.2017 um 16:26 Profil eMail an emilyrosefrankEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Tixxx
739 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?


Sorry, das ist falsch!

Der VTSM hat seit Anbeginn die Selbstaussage beachtet. Es wird der Standpunkt verteten, dass nur eine Person selbst in der Lage ist über sein Geschlecht Auskunft zu geben. Außer dem Antrag verlangt der VTSM lediglich ein Foto in ausreichender Qualität und 12 €.

Auch bietet der VTSM den Ausweis seit Jahren in Scheckkarten Format an. Wobei die dgti da ja nun nachgezogen hat, sind aber entsprechend auch teurer geworden.

09.11.2017 um 16:43 Profil eMail an _Tisi_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von emixxxxxxxxxxx
66 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Der DGTI Ausweis soll ja nur den Übergang von Mann zu Frau im Alltag helfen.

Dieser Übergang vom Outing bis zur abgeschlossene PÄVÄ bei mir würde zum Beispiel wahrscheinlich zwischen Mitte bis Ende 2018 dauern.

Und dieser Zeit brauche ich besonders als Unternehmerin, Schriftstellerin, Patientin und Privatperson eine seriöse Lösung um schon jetzt als Frau privat und geschäftlich aufzutreten, ohne dabei große Probleme zu bekommen.

Und da hilft der DGTI-Ausweiß sehr gut. Denn er macht den anderen Leuten auch klar, wie wichtig einem die Sache ist und muss dann nicht viel um den Brei reden.

Und die Brustkrebsvorsorgeuntersuchung braucht kein Mensch beim Übergang. Sowas kommt erst, wenn man schon Brüste hat und bis dahin, sind locker 1 Jahr vergangen. Bis dahin ist man im Prinzip vor dem Gesetz schon eine Frau.

09.11.2017 um 16:45 Profil eMail an emilyrosefrankEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
866 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Ich persönlich halte den Ausweis für unnötig, denn er ist weder ein offizielles Dokument und keine offizielle Stelle erkennt ihn als Ersatz für den Personalausweis an. Dieser ist immer parallel mitzuführen. Der DGTI Ausweis ist lediglich ein Zusatzdokument mit für mich recht zweifelhaftem Nutzen. Aber da gehen die Meinungen auseinander.

09.11.2017 um 17:14 Profil eMail an Sarah_xxlEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxxxxxxxxx
1178 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?





Wie jetzt?

Ich weiß von meiner Schwester daß die Brustkrebsuntersuchung eine Vorsorge-Untersuchung ist die alle Frauen in regelmäßigen Abständen von ihrer Kasse bezahlt kriegen.

Wenn Du Deine PÄ hinter Dir hast giltst Du bei Deiner Kasse ja auch als Frau.

Wozu brauchst Du denn dann so einen Ausweis um die Brustkrebsvorsorge zu machen?

09.11.2017 um 18:12 Profil eMail an TatjanaHarkerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tspxxxx
10 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Mein dgti Ausweis war mir schon mehrmals am Flughafen behilflich ohne dem hätte ich nicht fliegen können☺☺☺☺☺☺☺☺

09.11.2017 um 21:29 Profil eMail an TspeggyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Babxxxx
193 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?

Ich hatte bei einem Unfall die Polizei gerufen. Bei der Kontrolle der Perso meinte er nur " ob dies noch stimmt" und zeigte auf den männlichen Vornamen!
Ich erklärte ihm dass es so stimmt und die VÄ ca. 1600,- € kostet. Da hatten wir dann eine Diskussion aber nicht über mich sondern über den Vorgang!

Die beiden waren überaus freundlich, auch die Polizistin und wir hatten noch nette Gespräche.

Überrascht hat mich, dass ich im Protokoll mit Frau und meinem männlichen Namen, sowie der Beruf auch weiblich angegeben wurde.

Ohne DGTI-Ausweis!

Obwohl ich der Meinung bin, dass dieser evtl. bei Auslandsflügen oder Aufenthalte hilfreich sein könnte!

09.11.2017 um 21:33 Profil eMail an Babs_tgEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von N8exxxx
197 Beiträge bisher
re: DGTI Ausweis - Arzt/Psychologe Diagnose nötig?



wer hat denn Dir die Mär erzählt?

Ich konnte nur verhindern, in eine Massname gesteckt zu werden, weil ich meine Reha bereits bewilligt bekommen habe.

09.11.2017 um 22:10 Profil eMail an N8engelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 12       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben