Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
larissa125
larissa125 (43)DWT (Damenwäscheträger)

Zofin-Rafaela
Zofin-Rafaela weiblich

Heikotr
Heikotr DWT (Damenwäscheträger)

SquirtLadyLea
SquirtLadyLea (50)weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von Emixxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?



Nein nicht dominante Männer sind unhöflich

A R S C H L Ö C H E R sind unhöflich!

Es kann aus Fetischgründen da durchaus Überschneidungen geben aber die meisten behaupten dominant zu sein und sich so verhalten haben einfach keine Ahnung

05.12.2017 um 12:40 Profil eMail an Emily_LynnEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von pauxxx
120 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?

Ich lebe BDSM erst seit ca.13 Jahren. Vieles beobachtet , vieles belächelt, vieles bewundert, aber nicht alles verstanden und nachvollziehen können.
Individalisierungen und persönliche Anpassungen gab es über die Jahre immer wieder.
Gerade in den Zeiten als SoG sehr Publik war, wuchsen die Zahlen der Interessierten sprunghaft.
Jeder hat für sich in Anspruch genommen zu wissen was sich hinter Begrifflichkeiten wie Dominant, Submissiv, Masochistisch und Sadistisch verbirgt.
All diese Begrifflichkeiten wurden von der Masse, nicht von allen, weichgespült.
Der Dominanz wurden bestimmte Verhalten und Anforderungen zugedacht.
Soweit so gut...bis auf den Anspruch der Allgemeingültigkeit.
Es gibt keine Dumm Dom. Es gibt gute, weniger gute und eben auch schlechte.
a***og dazu gilt dies auch für Submissive.
Sadismus bedeutet für mich auch schon mal "drauf zu hauen" ...derart zu zeichnen, das Spuren,je nach Art des Schlagwerkzeuges, bis zu 4 Tagen sichtbar sind.Aber es ist MEINE Art SM zu leben.Auch wenn ich Handlungen anderer bewerte, so tue ich dieses nur für mich.
Ich äussere es nicht öffentlich. Ein Dom tut so etwas nicht.Er hat es nicht nötig andere durch eine derartige öffentliche Bewertung herab zu setzen.
Dominanz braucht keine Kleidung.Wozu auch ...mach den Dom Nackich und die Dominanz ist weg ?
Es ist doch so das vor dem Dom der Mensch kommt.
Menschen sind eben Unhöfflich, Arrogant...ect.
Augenhöhe in einem Machtgefälle ???? wo kommt dieser Unsinn eigentlich her ?? Vieleicht Fxckbettelei ??oder einfach nur sein Licht vor den Scheffel zu stellen, weil es einem selbst zu klein erscheint?

05.12.2017 um 21:16 Profil eMail an paul01Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Madxxxxxxxxxxxxx
72 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?



Leider spricht die gewählte Diktion Bände!
Eine gewisse Klientel meint tatsächlich, dass Weibchen auf ihren plumpen, restringierten Anmache-Code reagieren würde. Meistens sind es diese möchtegerne Macho-Bubis, die an einem phallischen Dominanzsyndrom leidend, meinen, dass FRAUEN nur als s**aualobjekt geschaffen worden wären.
Vielleicht sollten die mal von Mami aufgeklärt werden!!!

06.12.2017 um 7:53 Profil eMail an Madame_MADELEINEEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shexxxxxxxxxxx
228 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?





Bei diesem Anschreiben zeichnet sich ein leichter Mangel an Intellektualität ab. Gepaart mit der Jugend des Verfassers führt dies zwangsläufig zu einem kommunikativen Desaster.

06.12.2017 um 18:37 Profil eMail an Shemale_RamonaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shexxxxxxxxxxx
228 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?




Gut, da muss offenbar jemand noch die gesamte Pubertät nachholen. Das dauert ja einige Jahre.

07.12.2017 um 19:09 Profil eMail an Shemale_RamonaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jesxxxxxxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?

1. die Sub sucht sich die Herschaft aus!
2. hat das eine mit dem anderen nix zu tun!
3. dominieren ist mehr als nur die macht zu besitzen über andere,
Z.b sind Chefs auch Doms. Sie können dich jeder Zeit Kündigen!
Wenn sie Lust haben! Also hat Dom sin nichs mit Beleidigungen zu tun.

08.12.2017 um 18:08 Profil eMail an JessicaloveitEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Shexxxxxxxxxxx
228 Beiträge bisher
re: Müssen Dominante Männer unhöflich sein?

[quote]Jessicaloveit schrieb:
» 1. die Sub sucht sich die Herschaft aus!
» 2. hat das eine mit dem anderen nix zu tun!
» 3. dominieren ist mehr als nur die macht zu besitzen über andere,
» Z.b sind Chefs auch Doms. Sie können dich jeder Zeit Kündigen!
» Wenn sie Lust haben! Also hat Dom sin nichs mit Beleidigungen zu tun.



Wahre Macht auszuüben besteht aus den beiden Komponenten Dominanz und Höflichkeit.

Je geschickter man beide kombiniert, umso mehr Autorität erwirbt man bei der Ausübung der Macht und umso stärker wird man dabei anerkannt als kompetent.

08.12.2017 um 19:54 Profil eMail an Shemale_RamonaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben