Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
bisexslave
bisexslave DWT (Damenwäscheträger)

eLisa_art
eLisa_art (37)Transvestit

DanielaBln
DanielaBln (45)Transvestit

Transvestit_Michelle
Transvestit_Michelle Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Deutsch laut UNESCO ...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von ALExxxxxxxx
1166 Beiträge bisher
Deutsch laut UNESCO ...

...unter den 10 schwersten ,der 7000 Sprachen der Welt !
Kann ich garnicht verstehen , hab ich so mit 1-2 Jahren ganz locker gelernt ...War nicht schwer ...

12.01.2018 um 8:47 Profil eMail an ALEXA_PERRYEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ledxxxxx
199 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...

Verständlich deutsche Sprache ist für uns Deutsche genau so schwer 😩Überall...komma ..die -der-das😨.gross und klein Schreibung ☹usw.das ist ein Brief schreiben oder hier .schon.schwer.🤓 ich schreibe oft wie ich es sage.🤗schöne Zeit

12.01.2018 um 9:58 Profil eMail an ledermanEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxx
936 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...





Das wundert mich nicht.

Du bist ja auch ein selbsterklärtes Genie.

Als ich Deine Ergüsse das erste Mal las warst Du (nach Deinen Angaben) keine dreissig und schon abgehalfterter Vorstandsvorsitzender von zwei DAX-notierten Konzernen.

Das werden aber nur studierte BWLer und einer gewissen Zeit im Konzern (wenn sie ihre Karriere starten).

Also gehört da schon ein gewisses Alter dazu...

Und Summa cum laude.

12.01.2018 um 11:04 Profil eMail an AnnikaREmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rhexxxxxxxxx
62 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...

Englisch gehört zu den germanischen Sprachen und ist wesentlich schneller zu lernen als Malayisch oder Bulgarisch. Sie ähnelt dem Englischen auch, auch wenn weit mehr Konjugationen und Fälle das Lernen erschweren.

Allerdings kann dies auch ein Reichtum sein. In einem (langen) Satz kann man sehr viele Informationen unterbringen. Die angebliche Kürze des Englischen lässt Lücken, weswegen ein und der selbe Satz in einem Text auch schon mal in Variationen wiederholt wird.
Es lassen sich im Deutschen elendig lange, gleichwohl sinnvolle Wörter bilden. Schiedsrichterpfeifenbändchen z.B. oder neue Wörter kombinieren, auch wenn sie eher unbekannt sind, aber etwas für den Betrachter illustrieren sollen: Zeitgeworfenheit oder Küstenbürgerlichkeit.

Martin Heidegger hielt die deutsche Sprache ohnehin für die beste Sprache philosophische Betrachtungen, phänomenologische Tatsachen in Worte zu kleiden - und machte davon herzerfrischend Gebrauch. "Sprache ist lichtend-verbergende Ankunft des Seins selbst."

Ich bin sehr froh, diese Sprache und keine andere (wenn man von meinen recht ansehnlichen Englischkenntnissen absieht) zu beherrschen. Und lerne auch heute noch täglich mit Freude hinzu!
Ich verdiene mit dieser Sprache und seiner Kenntnis hiervon auch große Teile meines Einkommens.

Ohnehin eine wichtige Hürde um im Berufsleben in Deutschland eine reelle Chance zu haben. Mit Bestürzung las ich daher, dass der Großteil der Flüchtlinge, welche zur Zeit im Land sind, und weitere sollen ja folgen, trotz mannigfaltigem Unterricht diese Sprache, auch mangels Kenntnissen von Schriftsprache überhaupt, diese nicht vermögen zu erlernen. Integration wird, sofern überhaupt angestrebt, sehr sehr schwer.

Seien wir froh, diese Sprache zu können und hier leben zu dürfen.
Auch wegen der vielen schönen Literatur.



12.01.2018 um 12:24 Profil eMail an RheintochterEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Aglxxx
507 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...



So langsam machst du mit deinen Threads unserem Teichfrosch hier ernsthaft Konkurrenz.
Hast du als Wunderkind nix besseres zu tun

12.01.2018 um 12:30 Profil eMail an AglaiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ALExxxxxxxx
1166 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...

Wunderkind zu sein ist auch nicht das wahre !

>:-[

Aber trotzdem besser als keins zu sein !

12.01.2018 um 13:51 Profil eMail an ALEXA_PERRYEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxxxxxxxxx
1287 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...





Ja, nee, is' klar...

12.01.2018 um 14:59 Profil eMail an TatjanaHarkerEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ALExxxxxxxx
1166 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...

naja bin eher volkstribunin ...muss also so sprechen das das volk , in seiner einfachheit ,mich auch versteht ...
da bin ich konsequent !

12.01.2018 um 18:36 Profil eMail an ALEXA_PERRYEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1318 Beiträge bisher
re: Deutsch laut UNESCO ...



Möchte aber meine Tribunin auch mal Live sehen und zu mir/uns sprechen lassen.
Graupapageien haben wir hier ja genug

12.01.2018 um 20:09 Profil eMail an chrissimausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben