Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Yukonmonika
Yukonmonika (72)Transvestit

Lucca
Lucca Frau zu Mann TransGender

Samensauger
Samensauger (37)DWT (Damenwäscheträger)

lederpaar55
lederpaar55 (59)Paar

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Nur Rente oder arbeitslos?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 8       nächste Seite » wechsle zu
Von Miixxxxx
142 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?

Nun,ich halte "kleidungstechnisch" Beruf und privat strikt auseinander.Das heißt immer branchenüblich Blaumann,Sicherheitsschuhe und wenn gefordert Helm,Warnweste usw.;dazu dezent geschminkt,und kleine weibliche Attribute soweit möglich und passend.....
Da werde ich trotzdem als Frau wahrgenommen.
Wie es auch eine gebürtige Frau im gleichen Job tragen würde.
Aber auch Cis-Menschen können ein gewaltiges Kopfkino haben;ich musste einem Kunden NACH der GaOP hoch und heilig versprechen,in seinen Werkhallen nie im Röckchen aufzukreuzen.......
Die "Übergangszeit" ,so ca.2Jahre lang,war das nie ein Thema,alles gut.........
In der Freizeit trage ich gern lange Röcke,bodenlang,es ist mein Stil,mir muss es gefallen und ich stehe dazu,und wenn sich die Leute bemüßigt fühlen hinzustarren,dann tun sie es eben,was soll's.........
Natürlich hab ich auch kürzere Röcke,und sogar Hosen......

21.02.2018 um 17:19 Profil eMail an MiikaylaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?





In der Sowjet-war das ganz normal dass Frauen im Blaumann, mit Handschuhen und in Arbeitsschuhen arbeiteten.

Sie waren überall aktiv. Als Traktoristin, als Kranführerin, als Mechanikerin, als Technikerin.

Für Feministinnen muss das das Paradies gewesen sein, denn endlich waren die Frauen überall gleichberechtigt.

Leider wurde das alles wieder abgeschafft.



21.02.2018 um 19:07 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Wer sollte das sein

Wenn in Russland die Frauen nicht die meiste Arbeit erledigen würden, wäre das Land schon längst bankrott.

Eine russische Frau kann faktisch alles.

Von der Bauarbeiterin bis zur Generaldirektorin ist sie ein Multitalent.

21.02.2018 um 19:14 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Trixxxx
143 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?



ich hab noch nie ne feministin fordern hören, dass es ne frauenquote auf ölplattformen, fischkuttern, bei der feuerwehr... geben sollte.
kein wunder wenn man sich mal die statistiken der nicht tödlichen und tödlichen unfälle am arbeitsplatz anschaut. da fordert keiner eine gleichberechtigung >:-[

21.02.2018 um 19:59 Profil eMail an Trixi92Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxxxxxxxxxxxx
25 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?



vor allem waren so waaahnsinnig viele in höheren Positionen beschäftigt in der Sowjetunion! Im Zeitraum von 1917 bis 1991 waren unter 118 Mitgliedern des KPdSU-Politbüros 2 (in Worten: ZWEI) Frauen

21.02.2018 um 20:48 Profil eMail an Manuela_anschmiegsamEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxxxxxxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Rußland ist faktisch pleite, aber das steht auf einem anderen Blatt.

21.02.2018 um 20:49 Profil eMail an TatjanaHarker002Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?




Das ist nun völliger Unsinn.

Russland hat mehr Grundbesitz als Deutschland jemals haben wird auch nur im Traum.

Die haben ja schon weite Gebiete an China verpachtet für gutes Geld auf 99 Jahre.

21.02.2018 um 21:08 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Das zeigt ja gerade wie begabt russische Frauen sind.

Denn die Mitglieder des Politbüros durften ja gar nicht intelligent sein bis auf einige wenige Führungskräfte.

Alles was die zu tun hatten war nur das abzunicken was die Staatsführung beschlossen hatte.
Weshalb auch viele Mitglieder des Politbüros mit der Zeit Probleme mit ihrer Halswirbelsäule bekamen wegen einseitiger Belastung.
Durch das ständige Nicken eben.

Da sie ja nie den Kopf schütteln durften, da dies ja für "Njet" stand.
Njet ist russisch und bedeutet auf deutsch "nein".

Da die russischen Frauen ja intelligent sind, konnte man sie für diese Aufgabe nicht gebrauchen.
Dafür wurden die dann Astronautin, Leiterin eines Krankenhauses, Polizistin oder wenn eine besonders staatstreu war, durfte die dann Schaffnerin bei der Transsibirischen Eisenbahn werden.
Heute würde man Zugbegleiterin dazu sagen.

Ein Traumberuf in einem Land wo man für jede Reise einen Antrag stellen musste..

In der Regel ging das dann leider so aus, dass sich aufgrund der langen Reisedauer von Moskau nach Wladiwostok dann doch etwas Langeweile einstellte und die Schaffnerin sich dann regelmäßig in den Lokführer verliebte, Kinder bekam und dann doch zuhause blieb.

Wie das Leben nun mal so spielt in Russland und auch anderswo.

21.02.2018 um 21:19 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxxxxxxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Ja, nee, is' klar...

Rußland (der größte Flächenstaat der Erde) hat mehr Grundbesitz als Deutschland...

Wenn Du mir das jetzt nicht gesagt hättest...

Aber dann ist der Vatikan bis Oberkante Unterlippe verschuldet, denn das ist der kleinste Flächenstaat der Erde (wohlgemerkt der Vatikan als Staat, nicht die katholische Kirche)'...

21.02.2018 um 21:21 Profil eMail an TatjanaHarker002Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?




Da befindest du dich aber in einem grandiosen Irrtum....

Russland ist zwar ein flächenmäßig großer Staat, aber gegen den Vatikan kann selbst Russland nicht mithalten.

Denn dem Vatikan gehört nicht nur der Himmel, sondern auch die ganze Erde.

Nachzulesen in der Schöpfungsgeschichte.

Am Tag 1 erschuf der Herr Himmel und Erde.

Und seitdem gehört der Planet der katholischen Kirche komplett.

Die sind nur so großzügig und lassen aus Kulanz einige andere auch noch da leben wie z.B. die Inder oder die Pakistani. .

Liegt wohl daran dass Adam und Eva etwas unzuverlässig waren und nicht das machten was ihnen gesagt wurde..

21.02.2018 um 21:38 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tatxxxxxxxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Nicht jeder Unsinn muß gesagt werden.

Der Vatikan ist ein völkerrechtlich anerkannter Staat und nicht gleichzusetzen mit der katholischen Kirche.

Die katholische Kirche war zum Zeitpunkt der Schöpfung noch gar nicht existent.

Selbst am Tage von Christi Geburt gab es noch gar keine Kirche.

Die kam erst viel später.

21.02.2018 um 21:46 Profil eMail an TatjanaHarker002Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Nur Rente oder arbeitslos?





Auch das ist ein Phänomen das man durchaus logisch erklären kann.

Was eine echte Feministin ist, die wird sich durch so ein paar statistische Todesfälle in diesen Berufen nicht abhalten lassen von ihrem natürlichen Drang auf Gleichberechtigung..

Dass Frauen sich für die Arbeit auf Ölplattformen, auf Fischkuttern und auch bei der Feuerwehr nicht sonderlich interessieren hat ganz andere Gründe.

Und zwar liegt es am Kreislauf.

Bekanntlich ist es bei Frauen so, dass diese so im Zyklus von ca. 4 Wochen eine bestimmte Menge Bl.ut verlieren.
Was eine ganz natürliche Sache ist. Jeder weiß das der sich ein bisschen mit Biologie auskennt.

Nun ist so ein Bl.utverlust nicht ganz ungefährlich und hat oft Auswirkungen auf den Kreislauf.
Frauen werden weit öfter ohnmächtiger als Männer besonders wenn man das nicht gebrauchen kann.

Da eine Ölplattform schwankt, ein Fischkutter schwankt und auch ein Hebekran bei der Feuerwehr schwankt wäre es sehr unklug von Frauen da zu arbeiten wenn sie ihren Zyklus haben.

Da durch das Schwanken ihr Kreislauf noch mehr belastet wird und man dann auch mal leicht über Bord gehen kann.
Das ist schlicht lebensgefährlich und die Frauen wissen das natürlich und versuchen dann solche Risiken bewusst zu vermeiden..

Finde das absolut verständlich, denn von einer Fischkutterfahrerin die über Bord geht hat niemand was.
Weder sie selber noch der geneigte Dosenfischesser der seine Büchse Tomatenfisch im Aldi für 79 Cent kauft oder wenn er finanziell besser gestellt ist sich auch mal ein Kilo frischen Kabeljau für 14,90 Euro leistet...


21.02.2018 um 22:08 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 8       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben