Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
JessicaErdbeer
JessicaErdbeer (25)DWT (Damenwäscheträger)

Jeni2804
Jeni2804 (29)Transvestit

kimtv045
kimtv045 (38)Transvestit

DWT_35
DWT_35 (38)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 11       nächste Seite » wechsle zu
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...


Im Oktober ist der Toningenieur Geoff Emerick verstorben. Er arbeitete unter anderem für die Beatles in den Abbey Road Studios und eben auch an den Sgt. Pepper Aufnahmen, die einige Neuerungen in der Aufnahmetechnik markierten.



11.11.2018 um 23:15 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...






In Japanisch würde man genauso viel verstehen. Nämlich nichts...

Das ist 'Yami kawaii'


11.11.2018 um 23:39 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von drexxxxxxx
711 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Hi all…

At the turn oft he year,… es ist schier unerträglich, was hier so abgeht…
Da gibt es schon tagelang einen bzw. 2 Threads in den Topic’s und dazu zahlreiche Fotoeinstellungen versehen mit geradezu menschenverachtenden Comments in der Bildwand, die schlimmer gar net sein könne… und das an so einem Hochfest wie Weihnachten…
Es hat mich anfangs sprachlos gemacht, dann wütend und nun nach ein paar Tagen geradezu betroffen und zu tiefst erschüttert von dieser Gesellschaft.
Als äußerstes Limit hatte ich eigentlich angenommen, dass dieses alles heute hier auf Trave von den Verantwortlichen bereinigt sein sollte… nix ist bisher geschehen…unglaublich.
In die allgemein eingesetzte Diskussion über Schuldzuweisungen bzw. das Handling seitens der /des Betreiber(s) will ich bewusst nicht eingehen, aber…
Leute, das ist ein absolutes No-go, geht gar net…
Hallo, es gibt schließlich auch eine mehr als handvolle Anzahl von Usern, also Members die zahlende Klientel ist, (das jetzt nicht falsch verstehen liebe no-payed people).
OK, ich werde dieses auch in anderen Threads posten, um ein breiteres Publikum mit einzubinden, bloß nicht auf den Ursprungs-Post’s, um Gottes Willen… noch Perlen vor die Säue werfen…

Schindler’s Liste, wer dieses filmische Meisterwerk eines des dunkelsten Kapitel unserer Geschichte noch nicht gesehen haben sollte, kann sich an Hand einer der überragendsten Filmmusikkompositionen, welche die gesamte Tragik des Films erfasst, vorab einen ersten Eindruck verschaffen, was an bildgewaltigen Eindrücken zu erwarten ist.
Ja, ich hörte diesen Soundtrack in den letzten Tagen und auch jetzt gerade… deshalb dieser etwas ungewöhnliche Musikeintrag hier, verzeiht.

Ich hab den Film damals im Kino gesehen. Als er dann zu Ende war, hat keiner etwas gesagt. Alle sind schweigend und viele mit Tränen hinausgegangen. Ich war einer mit Tränen und ich schäme mich nicht für meine Tränen. Ich schäme mich aber für das Leid, das wir Menschen anderen Menschen angetan haben… auch heute noch nach ’45 sind ähnliche Dinge passiert und werden leider weiterhin so ablaufen.
Egal ob es damals die Juden im 3. Reich waren oder heute round the Globe vergleichbare Schandtaten, die wir mit unserer Gleichgültigkeit in Stich lassen. Egal ob Jude, Moslem, Christ, Hinduist, Buddhist oder sonstiger Religion oder welche Hautfarbe, wir sind einzig und allein Menschen.

Ich gehe zwar auf die 60 zu, aber wenn ich das sehe bzw. höre kommen mir die Tränen, da ich nicht verstehen kann wieso Menschen sich auch heutzutage noch solche Grausamkeiten antun. Wir in Deutschland oder allgemein in ganz Europa rücken wieder gefährlich nahe an das Gedankengut aus dieser Zeit heran und merken es gar nicht. Das macht mir Sorgen, ernsthaft.
Wir müssen das Gedenken an die ca. 6 Millionen Juden aufrechterhalten und es nicht in Vergessenheit geraten lassen, denn wenn das passiert vergisst man auch einen Großteil der deutschen Nazi Vergangenheit.
Ich hoffe, dass noch viel mehr Menschen so denken und sich über dieses traurige Kapitel der deutschen Geschichte informieren und es nicht vergessen und an die jüngeren Generationen weitergeben.

In tiefstem Gedenken,
die Lulu.


Schindler's List Soundtrack - Main Theme




27.12.2018 um 16:23 Profil eMail an dreambitchEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

*thread ausgrab*

Aphex Twin - Come To Daddy








03.02.2019 um 1:49 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Severed Heads - Adolf a Karrot?





06.02.2019 um 6:51 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Poussez! - Come On And Do It
(12'' Version)





07.02.2019 um 23:46 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Pouppée Fabrikk - Love you dead





10.02.2019 um 6:08 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Gleitzeit - Ich komme aus der DDR





12.02.2019 um 11:30 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Cypress Čempr3s
Dark Minimal Wave





Über eine Stunde, es sind mehrere Songs.

Cheers
Tammy

13.02.2019 um 21:46 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

And One - Pim***mann





13.02.2019 um 23:47 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...



15.02.2019 um 23:24 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Von der hübschen Schwester die gut Gitarre spielen kann...

Hizaki

15.02.2019 um 23:27 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Sollte jemand Zweifel haben, daß Hizaki ein Kerl ist...

hier der Beweis. 🤭






15.02.2019 um 23:35 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Biexxxxx
296 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Ledernacken - Amok





15.02.2019 um 23:39 Profil eMail an Biene_CDEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxxxx
34 Beiträge bisher
re: Die "schrillsten" Musiktitel/Songs ever...

Jenau, wat ick imma sage...

15.02.2019 um 23:44 Profil eMail an TamaraGiseleEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 11       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben