Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Lycra
Lycra (52)Transvestit

michaela_tv_42
michaela_tv_42 (58)Transvestit

spieler
spieler Keine Angabe

dwtalexa1
dwtalexa1 DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Der Hauptkonflikt in der "Szene"


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 16 / 18       nächste Seite » wechsle zu
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Achso?

Dafür bist du ja sehr viel hier online, dafür, dass es draußen genug Frauen gibt!

Wieso dann hier?

Was interessiert dich denn nun an Transfrauen?

Magst du lieber Post-Op, oder das Originall Pre OP?

10.11.2018 um 15:53 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Das tun sämtliche TS Lover, wenn sie nicht Narzissten sind, die ein "Opfer" suchen oder selber heimlich Trans empfinden...

Wieso solltest also du "Leute, wie mich" suchen, wenn du sie nicht für deren Schw*** oder anderen zwangsweise männlichen Merkmalen begehrst? ...
Alleine die Stimme...bei nahezu keiner TS (nach Pupertätsbeginn) nahm ich eine Stimme wahr, die im Spektrum biologischer Frauen liegt. Die Statur, etc.
Es ist normal, dass "man es sieht".

10.11.2018 um 15:56 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Weil es die Ursache von Transs**ualität selbst berührt?


Wenn Trans heißt, dass man seinen Körper liebt/akzeptiert/begehren lässt, wie er geboren ist und sich nur so kleidet/fühlt... gerne!
Allerdings bezieht sich die (seine) s**ualität ebenso stark auf die körperliche Anziehungskraft mit seinen biologischen Merkmalen, wie auf die Person.

Ass**uell scheinen die Typen hier vermutlich nicht zu sein.


Und strange, wenn eine schöne s**uell aktive Post-OP dann plötzlich uninteressant (für ihn) wird![/]

10.11.2018 um 17:33 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"

schön, daß du Leute hier nur auf die "weiblichen Anteile" ihres "Fleischgehalts"
reduzierst. Dass ist ja dann ein ganz anderer s**ismus als bei anderen Frauen.

Und auch toll, daß du ihre Geschlechtsteile etc. dann auch gleich als "männlich" darstellst (Logik). Mach dich beliebt... kleiner Körperfetischist.

11.11.2018 um 23:44 Profil eMail an freundschaftEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"

es ist nicht kompliziert.
Wenn du Leute auf ihre Körperteile reduzierst, hast du dich so oder so selbst disqualifiziert und gezeigt, wie viel Niveau du so mitbringst.

Dass du dann noch so clevere Worte wie "Graupappe" im Munde führt, passt dann gut ins Bild. Ignorier mich doch. Bitte. Mich interessiert eh nicht, wer du ansonsten bist und was du denkst und fühlst. Scheinbar eh nicht genug, um am Austausch mit Menschen interessiert zu sein.

12.11.2018 um 0:28 Profil eMail an freundschaftEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Ich glaube es geht ja nicht so sehr darum, wie sehr man den eigenen Körper mag oder nicht, sondern darum, ob man sich von der Gesellschaft, Ärzten oder Psychiatern generell vormachen lässt, daß man generell finden soll, ein Penis an einer Frau sei falsch, unnatürlich oder mor**isch verwerflich. Darum geht es der TE glaub ich.

Und es ist eben diese Hexenverfolgung, die ein Problem ist und uns kaputtmacht. Früher hieß es, Frauen mit roten Haaren sind Hexen und böse und falsch und müssen bekämpft werden und heute heißt es Frauen mit Penissen sind Transen und böse und falsch und müssen bekämpft werden.

Dieses Dogma gilt es zu zerstören.
Und dazu gehört, es nicht zuzulassen, daß Leute dir deinen Körper falsch-reden, egal was du am Ende wirklich von ihm hälst. Versteht ihr den Unterschied? Es ist ein reiner Machtkampf. Und geht einher mit Gesetzen, Regeln, Freiheit, Unfreiheit und sogar Strafverfolgung, wenn man nicht aufpasst und sich das gefallen lässt.

12.11.2018 um 0:34 Profil eMail an freundschaftEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Was für eine Komination, die Cis-Frauen nicht besitzen?

Identität und biologisch (ex) männlicher Körper?!


Müssen sie sich medikalisieren, damit du sie dann attraktiv findest?

13.11.2018 um 15:15 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Na wenn dir das Spaß macht, dich von Typen, wie Agronaut begehren zu lassen...

Und dich wunderst, wenn sie dich nach der GaOP plötzlich verlassen?!!!

Oder dich für eine biologische Frau stehen lassen,obwohl sie sich in dich verliebt haben und dich doch so sehr begehrten?!!!

Das ist die Realität, die von TS Lovern ausgeht!

13.11.2018 um 15:17 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Für mich sind ersteinmal Mann und Frau Begriffe/Konstrukte, die eine körperliche Konstitution des Menschens beschreibt. Bestenfalls gebähr- und zeugungsfähig.

Durch Unfälle, Krankheiten, Krebs, etc., und letzlich dem Tod ist der Körper vergänglich/unvollständig und die Person ja "immer noch eine Frau/Mann"

Trans heißt, jemand will alle biologischen Privilegien des Identitätsgeschlecht.
Ein Transmann mag dann Zeugen können, einen Penis haben und biologisch ein Mann sein. Aber er ist dann ein letzlich körperlich (noch) nicht entwickelter Mann

Und dann sind Transs**uelle auch noch mit einem biologisch entgegengesetzten Geschlecht ausgestatt...
Damit kann er gebären, damit hat er spezifische "Macht". Genauso eine Transfrau, die zuvor privilegien als scheinbarer Cis-Mann abschöpft, zeugt, etc.
Aber da sie vermutlich wirklich so fühlen/leiden, gibt es die Geschlechtsangleichungen. Das Körpergeschlecht ist an diesem Menschen falsch?!


Sry, wenn dann eine Trannylover einen Schw*** bläst, wird der "falsche" biologisch männliche Körper begehrt und anvisiert!

Begehrt ein Typ (unwissend) eine Transfrau/duldet es, dann geht es ihn möglichst nicht um den biologisch männlichen Körper.
Dann ist es vlt. auch keiner mehr, da die Chromosomen alleine wenig aussagen.

13.11.2018 um 15:38 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Was heißt manchen Männern?

Bingo! Denen geht es nicht um den damals biologisch "falschen" Körper!

Den geht es auch nicht um eine unfruchtbare Frau, eine, die Brustkrebs hatte, o.Ä.

13.11.2018 um 15:40 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Hast du hier gerade etwas gelöscht?!

Was ich da las, da spreche ich dir das nicht ab, was du seelisch und innerlich bist.

Aber mich wundert es, dass du dann deinen zuvor maskulinen Körper nicht abgelehnt hast?

Andererseits sprichst du davon, dass du Angleichungen gemacht hast und sogar stealth leben kannst!

Dann bist du doch seelisch sehr sicher eine Frau und körperlich obendrein auch kaum weniger weiblich, als andere, die vielleicht! gebären können...

Oder wieso hast du Angleichungen gemacht?



13.11.2018 um 16:00 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
249 Beiträge bisher
re: Der Hauptkonflikt in der "Szene"



Und wieso dann die körperlichen Geschlechtsangleichungen?


Damit hast du die körperlich männliche Biologie doch nahezu restlos entfernt! Sei doch froh, dass das geht!

Das ist nunmal die Möglichkeit eine Geschlechtsangleichung!!

13.11.2018 um 16:02 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 16 / 18       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben