Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Denise_suR
Denise_suR (43)Transvestit

AndreaTVSH
AndreaTVSH (62)DWT (Damenwäscheträger)

manuela66
manuela66 (54)Transvestit

lili_ffm
lili_ffm (41)weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 10       nächste Seite » wechsle zu
Von Patxxxxxxxx
323 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL





Nein, natürlich nicht. Das wäre dann gegen den Tierschutz..

09.11.2018 um 13:48 Profil eMail an PattydeLuxeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL



du meinst also wirklich dass pepsi und coca cola in den afrikanischen producktionsstandorten das wasser nicht aus afrika beziehen

und was noch viel schlimmer ist dass die noch geld verdienen damit

09.11.2018 um 14:50 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL



was ist denn unredlich erworben stehlen die das wasser und dann kommen noch die ganzen bierbrauereien- woher haben die das wasser

immerhin können die leute dort das wasser von nestle benutzen zum kochen - was mit bier und cola nicht möglich ist - du solltest deine eingefärbte brille wohl mal reinigen lassen damit du klarer siehst

09.11.2018 um 17:47 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL

im elsass bezahlt nestle den bauern dafür dass sie im umkreis von 10 km (glaublich) keinen dünger oder gülle ausbringen damit ihre quelle sauber bleibt

09.11.2018 um 17:53 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL



eine(r) ist dagegen - soll also nestle den bauern nichts bezahlen oder wie muss ich diesen diffusen daumen verstehen oder will da jemand sich billig profilieren

09.11.2018 um 18:06 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL

schade - von dir hab ich besseres erwartet

09.11.2018 um 19:47 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
1288 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL





Daß Nestle im Elsass den Bauern etwas zahlt sind Fake-News - da kann es nur einen roten Daumen geben.

Ist doch logisch, oder?

09.11.2018 um 20:00 Profil eMail an AnnikaR004Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Patxxxxxxxx
323 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL





Ich habe das selber schon oft gesehen.
Keine 500 Meter von meinem Haus entfernt.
Und auch schon vor 2015.
Da kamen jedes Jahr im Herbst Sinti aus Serbien um hier zu überwintern auf Staatskosten.
Waren ausnahmslos nette Leute, auf die kein Vorurteil über Sinti zutraf.
Wir sind hier nicht im Ruhrgebiet, wo ganze Städte verslumen.

War eine humanitäre Geste, die man unterstützen sollte.
Doch warum gibt es diese humanitäre Geste für deutsche Obdachlose nicht

Das ist nicht erst seit 2015 die Frage aller Fragen im Lande

Von wegen Solidarität, das Gegenteil ist der Fall.. >:-[

Das Silbertablett bei Wohnungen gibt es nur für Externe, bei Einheimischen gibt's nix.
Deine Behauptungen kannst du dir sparen, die glaubt keiner.

09.11.2018 um 20:59 Profil eMail an PattydeLuxeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
1288 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL





Es ist erst zirka einen Monat her, daß eine Reportage über Nestle und die Wasserwirtschaft (weltweit) im Fernsehen lief und dort genau erklärt wurde, wie das abläuft.

Und ein Teil des Gezeigten betraf eben auch die Gegend um Evian wo eben genau dieses Wasser herkommt.

Diese Quelle gehört Nestle und wird, wie wir ja wissen auch vermarktet.

Dort wurde gesagt, daß die Bauern aus der Gegend von Evian durch Nestle daran gehindert werden, Tiefbrunnen auf ihrem eigenen Grund und Boden zur Bewässerung ihrer Felder zu nutzen und das Nestle diese Bauern sogar gerichtlich dazu zwingen will, das von ihnen benötigte Wasser von Nestle zu kaufen.

Da war keine Rede davon, daß Nestle noch die Bauern bezahlt...

10.11.2018 um 2:32 Profil eMail an AnnikaR004Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
270 Beiträge bisher
re: Aller(schein-)heiligen & der DIESELSKANDAL



ja wenn das im fernsehen so gesagt wurde muss es ja stimmen und ich entschuldige mich natürlich für meine fakenews aber von geographie hast nicht allzuviel ahnung

10.11.2018 um 5:46 Profil eMail an frecherStecherEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 10       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben