Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
HeelsFee
HeelsFee DWT (Damenwäscheträger)

Bio_Girl
Bio_Girl weiblich

SexyKristina
SexyKristina Transvestit

Kleinergeilerpo
Kleinergeilerpo (32)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Was ist Liebe...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 8       nächste Seite » wechsle zu
Von Shexxxxxxxx
1190 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...

Liebe auf dem ersten Blick = S ex im Aufzug! S ex im Auto! S ex im Treppenhaus!

Liebe für die Dauer = S ex nur am Samstag wenn die Kinder eingeschlafen sind und der Herd ausgeschaltet wurde und die Kleidung von der Waschmaschine in den Trochner getan wurde und schnell, weil ich einschlafen möchte!

Ewige Liebe = Die neue Geschirrspülmaschine bei ihr intstallieren auch wenn du nicht mehr mit ihr verheiratet bist! (sowie heute!) Ha-ha!

07.11.2018 um 21:57 Profil eMail an Sherry_LaneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Svexxxxxxxxxxxxxxx
715 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...




...nicht mal eine Scheidung schützt dich davor, ihre sch… Lampen an die Decke Bohren zu müssen...

07.11.2018 um 22:10 Profil eMail an SvenjaVondenbergenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fraxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...

Liebe ist Vertrauen. Sich fallen lassen und wissen, dass dich jemand auffängt. Diese Liebe zu finden ist das Größte was einem passieren kann. Das Problem in unserer egoistischen Zeit ist nur, dass die Suche nach Liebe meistens erfolglos bleibt.

07.11.2018 um 22:58 Profil eMail an Frank4527Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Patxxxxxxxx
323 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...





Diese Männer sind für ihre Frauen gestorben.

Wahre Liebe ist stärker als der Tod.

Deshalb begleitet diese Liebe diese Frauen so lange, bis sie selbst einmal sterben werden.
Liebe und Tod kann man nicht trennen. Auch sie sind ein unzertrennliches Paar.

Die wahre Liebe eines Verstorbenen wirkt weit über seinen Tod hinaus und kann ein ganzes Leben reichen für die Hinterbliebenen.

Wer das nicht versteht, weiß nicht was Liebe ist.

07.11.2018 um 23:54 Profil eMail an PattydeLuxeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von julxxxxx
214 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...



Ja, das stimmt. Es verwirrt, dass die Sinnlosigkeit des Krieges ein solch gewaltiges Bild von Liebe erzeugt wie den Tod in Liebe und das Weiterleben in Liebe.

@Tara-45GE
Die Existenz des Lebens wird durch Triebe abgesichert. Ohne den Überlebenstrieb und ohne einen gewissen Eroberungswillen gäbe es kein Leben. Begehren ist etwas Schönes und etwas Gutes, finde ich. Körperlichkeit ebenfalls. Selbst wenn wir eine vom Körper getrennte Seele haben, dann ist der Körper das Werkzeug der Seele, das, womit sie für sich arbeiten kann.


08.11.2018 um 8:22 Profil eMail an julianeMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dirxxxxxxxxxxx
49 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...

Ich habe das weiter oben schon einmal geschrieben, ..in Sachen Liebe wird man nur auf ausgewiesene Spezialisten treffen, die davon überzeugt sind, die einzigen auf diesem Planeten zu sein, die die Liebe kennen und verstehen.

Ich zähle mich nicht dazu. Ich habe mehrfach geliebt. Wie oft ich wirklich, tatsächlich, vielleicht, ein bisschen, über den Tod hinaus oder zum Töten geliebt wurde, weiß ich nicht.

Das ist zwar dramatisch, gibt mir aber die Möglichkeit, mir immer wieder Gedanken über die Liebe zu machen. Über mein in der Zeit verändertes Ich und seine Fähigkeit und Bereitschaft zur Liebe. Und über die Liebe anderer Menschen, so wie sie selbst sie beschreiben oder wie sie von anderen Beschrieben wird.

Dabei ist mir ganz besonders die Liebe über den Tod hinaus suspekt.
Wenn nicht gerade eine 90jährige nach dem Ableben ihres Gatten auf die Suche im Internet verzichtet, halte ich das für eine Gemeinheit den Abhandengekommenen gegenüber.

Denn meist können sie ja nicht gefragt werden, ob sie aus dem Grab heraus derart benutzt werden wollen.

08.11.2018 um 8:51 Profil eMail an DirtyDomDreamsEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von CD_xxxxxxxxxxx
284 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...



Vertrauen,Auseinandersetzen,niemals stehen bleiben.
Empfehlenswert Erich Fromm.Die Kunst des Liebens.

08.11.2018 um 9:12 Profil eMail an CD_Milf_YvonneEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tarxxxxxx
17 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...


» @Tara-45GE
» Die Existenz des Lebens wird durch Triebe abgesichert. Ohne den Überlebenstrieb und ohne einen gewissen Eroberungswillen gäbe es kein Leben. Begehren ist etwas Schönes und etwas Gutes, finde ich. Körperlichkeit ebenfalls. Selbst wenn wir eine vom Körper getrennte Seele haben, dann ist der Körper das Werkzeug der Seele, das, womit sie für sich arbeiten kann.

@julianeM
Ich gebe dir durchaus recht, aber das ist nicht der Punkt auf den ich hinaus wollte.
Natürlich hat jeder Mensch Bedürfnisse, die irgendwie erfüllt werden wollen. Und du sollst auch nicht komplett aufhören Mensch zu sein. Deswegen habe ich das Wort Mensch in Anführungszeichen gesetzt.
Versuch einfach mal das Ganze aus einer völlig anderen Perspektive zu betrachten.
Trenne mal für ein paar Minuten Geist und Körper und steige mit deinem Geist zum Himmel auf (wie ein Vogel). Und dann betrachte das ganze irdische Gewimmel aus grosser Höhe. Je höher du steigst, um so entsetzter wirst du sein, über was für Ba***itäten gestritten wird.
Wenn du wieder zurück bist, dann versuche mal das gesehene in deinen Alltag zu integrieren.

Dafür braucht man Keine Meditations- oder Yogaausbildung. Mit etwas scharfem Verstand und ein bisschen Fantasie geht das auch so.
Ich glaube, das kriegst du hin.

08.11.2018 um 18:55 Profil eMail an Tara-45GEEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Patxxxxxxxx
323 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...






Liebe nach dem Tod muss nicht etwas mit Krieg zu tun haben.

Ein Enkelkind, das viel Liebe von seinen Großeltern erfahren hat, wird sein Leben lang davon profitieren selbst wenn die Großeltern schon lange tot sind.

Genauso verhält es sich wenn ein Kind Eltern hat die schon älter sind.
Die Liebe die diese Eltern ihrem Kind mitgeben wiegt viel schwerer als die Trauer wenn ein Elternteil mit 80 stirbt und das Kind erst 20 ist.

08.11.2018 um 20:31 Profil eMail an PattydeLuxeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Henxxx
10 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...

Liebe ist was für Dienstmädchen, Zitat Gianni Agnelli

08.11.2018 um 20:32 Profil eMail an HengstEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von julxxxxx
214 Beiträge bisher
re: Was ist Liebe...



@Tara
:
So ganz erkenne ich noch nicht Deinen Ratschlag für mein konstruiertes und oft passiertes Beispiel: Jemand liebt einen, tut viel für ihn und der verar***t ihn aber - z.B. er nutzt ihn aus und belügt ihn, vielleicht macht er das immer so, und man kriegt es halt irgendwie raus. Soll man sich sagen "Liebe will nicht" und trinkt weiter vom Kakao durch den man gezogen wird? Oder sagt man: "Scheiß auf die Liebe, Ehre ist wichtiger"?

09.11.2018 um 11:35 Profil eMail an julianeMEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 8       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben