Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
samira
samira (42)CD (CrossDresser)

Petra_Herbst
Petra_Herbst DWT (Damenwäscheträger)

Michelle_X
Michelle_X Transvestit

jeanettenbg
jeanettenbg (55)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Im Januar in Thailand


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 75 / 76       nächste Seite » wechsle zu
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Ja die Versicherungen werden ab 65 Jahren richtig teuer. Teilweise Verdreifachung. Aber ohne gehts halt nicht

15.07.2022 um 21:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
364 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

und das wird einigen die Luft abschnüren. Ist ja auch kein Wunder, Die Krankenhäuser sind auf erheblichen Kosten sitzen geblieben. da es keine Versicherung gab

15.07.2022 um 22:01    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
516 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Moin, diese Karpfen leben auch in Thailand, dort werden sie meist von Ottern gefressen.

16.07.2022 um 6:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Wurde heute früh wieder nett von meiner Frau geweckt. Sie ist schon am 20.7.2022 eingezogen. Mittlerweile haben wir auch Internet im Haus. Super. Da habe ich wenn ich ankomme gleich wieder Vebindung mit der Welt. Und Chonburi, die Hauptstadt von Chonburi ist nur ca 55 km von Pattaya entfernt. Dort wohnt mein Münchner Kumpel im eigenen Condo. Mein östterreichischer Kumpel kommt noch mal zu mir nach Berlin im August, dann sehen wir uns wieder in Thailand. Er will auch halbjährig in Thailand wohnen. Ich bin dann anfangs September auch weg und wohne dann in Chonburi. Hinter uns 6 km die Seen und die Chonburi Mountains. Vor mir 8 km zum Meer. Auf der 4 spurigen Straße in paar Minuten mit dem Moped Mhm ... freue mich schon auf meine Frau, Thaifood und Meeresfrüchte. Und das Obst. Mango, Bananen frisch vom Baum, Ananas, Papaya, Javaapfel und immer frische Kokosnussmilch u.s.w. ... mhm

26.07.2022 um 8:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
516 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Bei Siamkarpfen, Elefanten und Asian small clawed otter:

26.07.2022 um 12:18    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Mein Freund hat sich einen Yamaha Roller Grand Filano 125 gekauft. Der gefällt mir auch. Aber bei der Honda 125 Click sind die Räder größer. Hat auf nicht so guten Strassen Vorteile. Und du bekommst sie überall repariert.

26.07.2022 um 19:11    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Wie im Video erwähnt. Die Beinfreiheit ist eingeschränkt. Deswegen hat mein Münchner Kumpel, der in Pattaya lebt eine Yamaha Grand Filano 125. Und mein österreichischer Freund mietet sich immer eine Yamaha Grand Filano 125, wenn er in Thailand ist deswegen Aber wenn wir zu zweit fahren, lasse ich immer meine Frau fahren. Schon wegen der Ortskenntnis. Und da reicht ihr der Platz. Und als Sozius ist es ok. Die größeren Räder machen den Vorteil aus finde ich. Ein Freund von uns hat eine Harley-Davidson. Mit der fährt er aber jetzt nur Langstrecke. Im Verkehrsgewühl Pattayas hat er schnell gemerkt, das ein Roller da wendiger ist. P.S: Die Honda 125 Click und die Yamaha Grand Filano 125 sind in Thailand die meistgekauften Roller. Und daher überall schnell reparierbar. Sollten unsere mal kaputt gehen würde ich eine Honda 160 Click kaufen

27.07.2022 um 11:43    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Wollte heute das E-Visa Antrag online ausfüllen. Naja die wollten aber erst mal, daß man ein Flugticket einscannt. Habe ich heute gekauft. Eines der billigsten Berlin - Vienna mit Austrian Airlines. Von da mit Eva Air weiter nach BBK für 640 € one-way am 4. September. Wäre ich Ende August geflogen, wäre es 50€ billiger gewesen. Aber meine AXA Jahresversicherung fängt erst am 1. September an. Morgen bekomme ich das Flugticket. Hin- und Rückflugtickets ab 1000 € aufwärts, manche schon 2500 € War noch ein Angebot für 557 € Türkische Airline one-way, aber ich wollte nicht über Istanbul weiter fliegen. Obwohl mir mein Reisebüro das empfohlen hat, soll gut sein die Airline. Mache dann morgen das einjährige E-Visa beantragen. Ja Fliegen wird teuerer.

04.08.2022 um 21:21    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elkxxx
364 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

ich habe nach einer Art. Vespa mit Elekro gesucht,aber das ist z.zt. nicht sonderlich ergiebig, da bislang Elektro Motorräder in Thailand noch nicht Zugelassen sind Bzgl Flugpreise, die gehen astronomisch hoch. Gestern Thai Airways direkt 2000EU

05.08.2022 um 11:59    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1456 Beiträge bisher
re: Im Januar in Thailand

Eva Air bietet die Mitnahme zweier Gepäckstücke a 23 kg und Handgepäck Bin die letzten male ja nur noch mit Handgepäck geflogen Diesmal muß ich aber die wichtigen Papiere usw mitnehmen

06.08.2022 um 9:41    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 75 / 76       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben