Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
transe_pia
transe_pia (41)Transvestit

trasciara
trasciara (58)CD (CrossDresser)

TamaraTS
TamaraTS (39)transsexuell

tvheather
tvheather (52)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: VW Käfer


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 8 / 17       nächste Seite » wechsle zu
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Wie kann man denn hier seine Bilder posten?
Oder geht's hier nur über Link`s aus d. Web?
Normalerw. bin ich PC-mäßig gut drauf, aber
entweder bin ich heute z blöd (Dreckswetter)
oder aber eigene Bilder kann man hier leider
nicht reinsetzen..

12.01.2019 um 20:47 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anjxxxxxxxx
1121 Beiträge bisher
re: VW Käfer





Das erste Golf Cabrio (das Einkaufskörbchen mit dem Überrollbügel) wurde doch im Karman-Werk gebaut.

12.01.2019 um 21:06 Profil eMail an AnjorkaR001Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stixxxxxxxxx
320 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Man nannte es Erdbeerkörbchen

12.01.2019 um 22:28 Profil eMail an Stiefelhexe1Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxxxxxx
490 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Löhne hier und bekomme dennoch keine Bilder zu den Forumsbeiträgen rein. Keine Ahnung wie andere das hin bekommen. Der Support gibt mir auch keine Lösung und Mitglieder auch nicht . Ist ja leider normal, daß hier nie jemand zu irgendwas Hilfestellung gibt !!!

12.01.2019 um 22:36 Profil eMail an GoldenladyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Das stimmt alles was du schreibst. Karman ist sozusagen seit
2009 insolvent. Leider ist das so passiert, da sich die sog. Auto-
Industrie nach der Wirtschaftskrise rasant verändern musste in
dem Maße das eben die speziellen "Umbauer" und viele "Tuner"
den Löffel abgegeben haben. Siehe auch MAE oder Lorinser uvm.
(da du ja Daimler-Fan warst oder bist - trotz heutigem Beemer)

Die legendären Firmen als solches gibt es schon lange nicht mehr
außer die hartgesottenen wie TECHART in Stuttgart/Leonberg od.
Startech welcher aber von Brabus übernommen wurde. Sogar gab
es einen sog. "Multituner" hier in Essen: POSTERT Design&Wheels
wo ich seinerzeit vor dem EURO noch in einem super TEAM auch
relativ erfolgreich mitgewirkt habe. ABER rapide ging es generell
schon bergab für die sog. Zulieferer-Industrie als die Hersteller es
ebenso kapiert haben, das wenn sie es nicht alles selber machen
die gesamten Lobbisten den Bach runter gehen und das mal ganz
lapidar mit einfachen Worten zu schildern. I hatte meinen letzten
Käfer "Karman" genannt - nicht weil er von Karman veredelt wurd
sondern weil ich gewisse Features und Teile von Karman mit in d.
Auto verbaut hatte - und es waren nicht wenig. Der Ghia war ein
geiles Gefährt - sehr rostanfällig - schlimmer wie die Käferchens.
Aber es war einfach ein cooles Fahren mit dem Teil bes. Cabrio!!

Ns. Postert & ich hatten es zum Glück noch rechtzeitig erkannt &
der gute alte Hermann hat dann das Geschäft verkauft nachdem
i vorher seinerzeit zur ATS-Gruppe gewechselt bin was sich aber
als einer der größten Flops entpuppte. Der seinerzeit dort tätige
VL & Prokurist ist heute bei BBS und hat den Laden auch vor der
seinerzeit bevorstehenden Insolvenz gerettet. Das war in 2001 -
2002 ATS gibt es sozusagen heute nicht mehr!
Ebenso war ATS auch insolvent...

12.01.2019 um 22:57 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Ich glaube ich weiß warum ich nix an Bildmaterial posten kann:
Mir fehlen rechts einfach die Buttons z. B. zu einer Verlinkung..
Eigene Bilder sind schon mal wohl gar nicht möglich da Zensur!

PLÖPP

12.01.2019 um 23:21 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anjxxxxxxxx
1121 Beiträge bisher
re: VW Käfer





Ich kann mich irren, aber hatten nicht früher alle Autos Lenkradschaltung?

Mein Vater fuhr Ende der sechziger einen Ford Taunus 20m P5 mit durchgängige Sitz Anm und Lenkradschaltung und als er dann auf das Nachfolgemodell Ford 20m P7 mit Knüppelschaltung umstieg war es - mit seinen Worten - ein Umstieg auf ein ungewohnte System...

13.01.2019 um 3:20 Profil eMail an AnjorkaR001Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Ja der gute alte Taunus. Ich hatte mir damals mal kurzzeitig einen
alten P3 gekauft=BADEWANNE. Das war ne Schaukel.. Haha -noch
mit einer 2 Farben-Lackierung ab Werk. Dach blau Rest cremeweiß
Mit dem Auto bin ich immer mit meiner Freundin nachts in d. Wald
zum "rumknutschen" gefahren...

13.01.2019 um 3:45 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer



Ja der Ghia war n chicker Wagen. Nun er war eben entsprechend
dem Standard des damaligen Käfers motorisiert.. Das Auto hatte
nur andere Aufnahmen und entsprechende Bodenplatten, sodass
es sehr schwierig war dieses Auto "zu frisieren". War so gesehen
auch nicht nötig, denn das hätte auch nicht zu dem Auto gepaßt.
I.d.R. fuhren auch meist nur gut situierte Ladies den Ghia und d.
sog. High Society ferner schlussendlich das Ghia Cabriolet.

Beim Käfer hingegen nahm mit einigen kleinen u wenigen Hand-
griffen und Umbaumaßnahmen gerne auch ein 2.0 Ltr PORSCHE
Motor (110 PS) hinten Platz - so wie bei meinem "Karman"..

13.01.2019 um 4:10 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: VW Käfer

Bild-Test ..
dann eben mit Trick 17 ;)

click on --->>
http://www.travesta.de/index.php/community.html?do=photos&what=showphotos&user=stiefel_leder&aid=161482






13.01.2019 um 5:24 Profil eMail an stiefel_lederEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxx
1997 Beiträge bisher
re: VW Käfer


Käfer *
Da sehe ich, was ich für ein junger Käfer bin, nein mein Papa hatte einen. Schneeweiß, 1200cm³ , 34 PS 1968 gekauft für 4.000 DM es war ein Vorführwagen. Als er 10 Jahre später den Wagen verkauft hat, sah er eigentlich noch neu aus - und bekam 1.000 DM. Damit ging es auch 1.000 km in den Urlaub nach Österreich über alle Berge. Kennzeichen B - E 7700.

Wir wohnten damals bis 1972 direkt am Charlottenburger Schloss und ich sah manchmal aus dem Fenster zu, wie mein lieber Papa das Fahrzeug startete. Er er erklärte mir auch, warum das eine Auto, was da auch parkte, blos 3 Räder hatte und das Lenkrad in der Autotür ( BMW Isetta )

Mit Westfalia Anhänger und Dachgepäckträger konnte man schon eine Menge mitnehmen. Sein Bruder Onkel Willli hatte aber den 1302, der etwas mehr Leistung hatte. Dieser reiste aus Wolfenbüttel an, großes Familientreffen auf dem Campingplatz Waldfriede, nahe Michelstädter See Region Villach Seeboden. ( Österreich )

Die Herby-Käfer Filme konnten wir als Kind auch sehen, mein Vater hatte eine Leinwand und Super 8 Filmprojektor, hier sahen wir mehrere teile der Reihe mit Jimmy Bondy und seinem tollen Käfer - genau " Dudu " hieß der Käfer.

Sein Lieblingskanzler war Helmut Schmidt - Mein Papa Egbert der Käfer Fahrer


13.01.2019 um 9:32 Profil eMail an Tanja_AlinaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 8 / 17       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben