Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
baden
baden weiblich

biggi66
biggi66 (60)DWT (Damenwäscheträger)

89JuliaUL
89JuliaUL (45)CD (CrossDresser)

milenabraut
milenabraut (41)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Fetxxxxxxxx
26 Beiträge bisher
Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt

Benutze heimlich Bekleidung von Vermieterin und Nachbarin,

Weder Vermieterin noch Nachbarin würden mich vom Aussehen her als Frau s**uell interessieren, selbst eine Freundschaft würde ich mit beiden nicht eingehen, weil sie nicht mein Typ sind.

Aber meine Vermieterin z.B. hat sehr wenig Röcke und nur ein Kleid, dafür aber geile Jacken. eine gummierte schwarze Jacke, eine pinke gummierte Jacke und eine weinrote Glanzdaunenjacke und die hat es mir ganz besonders angetan.
Oft habe ich mir die Jacke, wenn sie zur Arbeit war oder anderweitig außer Haus war von der Garderobe oder ihrem Türhaken genommen und angezogen.

Vor 15 Monaten hatten meine Vermieterin und ich noch die gleiche Kleidergröße (54), aber die Jacke, von der kann ich nicht lassen.

Als sie im vorletztem Jahr im Urlaub war habe ich es richtig genossen mit ihrer Daunenjacke. Und es war noch fgenügend Zeit um die Jacke anschließend zu waschen und zu trocknen, so das es nicht aufiel was ich mit ihrer Jacke gemacht hatte.
Das beste war, mir ihrer gummierten pinken Jacke bin ich sogar in die Badewanne gestiegen und habe ein Vollbad genommen, der Jacke hat das absolut nichts ausgemacht.

Und bei einer Nachbarin bot sich mal die Gelegenheit deren Daunenmantel anzuprobieren. Vor**lem glänzende oder mattglänzende Daunenjacken oder Mäntel reizen mich sehr.
Mittlerweile ist mir selbst der Daunenmantel der Nachbarin die Größe 44 trägt einwenig zu groß, da bin ich immer erstaunt, wo meine Pfunde geblieben sind.

11.01.2019 um 18:07 Profil eMail an FetischElkeEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxxxx
156 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt



Was hast du denn damit gemacht? Dich darauf erleichtert, du Lausebub?

11.01.2019 um 18:10 Profil eMail an PeterchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alixxxx
12 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt

Hallo Elke,

scheint ja ein sehr offenes Haus zu sein..... das du so
an die Jacken deiner Mitbewohner kommst. Also bei mir
hier gibt es Türen und die sind in der Regel verschlossen.

Oder bist du der Vermieter und missbrauchst die Schlüsselgewalt???

11.01.2019 um 18:14 Profil eMail an alina69Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von lenxx
263 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt



Dir ist schon klar dass das was du da tust strafbar ist. Ich finde das überhaupt nicht witzig.

11.01.2019 um 18:33 Profil eMail an lena_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxxx
145 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt

Es ist zumindest ganz schön eklig. Vor allem in der Badewanne.

Die arme Nachbarin.

Strafbar wäre es nur, wenn er / sie nicht die Wohnung betreten dürfte. Dann wärs Hausfriedenbruch.

Falls kein Schaden entsteht ist es keine Sachbeschädigung.
Und für eine Unterschlagung fehlt die wegnahmeabsicht.

11.01.2019 um 18:36 Profil eMail an LenamausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxxx
145 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt

@ Pepita

In keinem, ich studiere kein Jura :)
Aber lass mich gern korrigieren. :)

11.01.2019 um 18:47 Profil eMail an LenamausEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxx
76 Beiträge bisher
re: Kleidung von Vermieterin und Nachbarin heimlich benutzt

Na ja, wenn ich mich so bei Travesta umsehe, hat doch manch einer mit einem Kleidungsstück seiner Schwester, Mutter, Tante oder Nachbarin angefangen.
Inklusive Nylonsue. Bin so auf den Geschmack gekommen . Meine Tante hat mich mal erwischt, hat es aber nicht rum erzählt.

Ist nicht so ungewöhnlich.

12.01.2019 um 0:19 Profil eMail an nylonsueEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben