Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
lisa70
lisa70 (37)CD (CrossDresser)

dusk_muc
dusk_muc (49)DWT (Damenwäscheträger)

Sarah_Bajahra
Sarah_Bajahra (52)Transvestit

Tanja1975
Tanja1975 (44)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Stellenausschreibungen m/w/d


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 8       nächste Seite » wechsle zu
Von Sepxx
831 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d




Nenn du doch ein Beispiel wo es konsequent nicht is, obwohl vorgesehenen - eine genau so relevante Frage. Oder willst du jetzt das Verfassungsrecht von einem x-beliebigen Staat in der westlichen Welt, den wir nennen könnten, aufrollen?

12.02.2019 um 19:52 Profil eMail an SepiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



In der von dir gelobten Nazi-Diktatur gab es das alles nicht. Da konnte der irre geistesgestörte Führer von Anfang an auf seinen wahnsinnigen Krieg hinarbeiten. Ohne von Parlamenten oder Gewaltenteilung gestört zu werden.

Demokratie ist nie perfekt. Aber tausendfach besser als Wahnsinn!

12.02.2019 um 20:09 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



Was für ein widerliches und inhaltlich falsches Gehetzte auf unsere Demokratie >:-[

Gewaltenteilung:
Judikative = richterliche Gewalt
Exekutive = Polizei, Staatsanwaltschaft

12.02.2019 um 20:22 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



Die wahren Demokratien leben besser und gesunder und länger, als die Idioten, die auf einen wahnsinnigen Führer setzen

12.02.2019 um 20:24 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



Stimmt, sau dummes & sinnloses Geschwätz, das kannst du besser als jeder andere hier. Also wenn es darum geht, solltest du hier alleine mit dir selbst diskutieren.

Fragen:
Wozu gehören die Angeklagten? Zur Judikative? Oder Exekutive? Und wenn nicht, warum dürfen die dann in den Gerichtssaal?

Und wie kann ein Richter unabhängig sein, wenn er sich doch an die Gesetze der Legislative halten muss?

Und gibt es für die Exekutive, Legislative und Judikative eigentlich unabhängige Toiletten?

Wichtig ist doch, dass die Menschen bei deinem Gehetze auf die Demokratie aufwachen! Und merken, das ist unsere Demokratie! Da müssen wir uns auch dafür einsetzen!

Die Menschen in Deutschland haben über 100 Jahre für mehr Demokratie und Grundrechte gekämpft: 1817, 1830, 1848, 1869. Und endlich 1919 - konnten vor genau 100 Jahren alle wählen. Dann wurde das leider aus Verblendung wieder aufgegeben.

NICHT NOCH MAL!

12.02.2019 um 20:48 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



Manchmal ist sogar ein Polizist im Gerichtsaal. Wie kann das sein?

12.02.2019 um 20:49 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d

In Zeiten der Lügen wird Arbeit notwendig!

13.02.2019 um 0:53 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Seexxxxxxxxxx
1075 Beiträge bisher
re: Stellenausschreibungen m/w/d



Vermutlich einfach nur ein Troll, der seine Freude an der Manipulation auslebt. Das Problem ist, dass er Nazi-Propaganda und antidemokratisches Gedankengut dabei verbreitet. Und das in dem Jahr, in dem in Thüringen wieder ein wasch-echter Nazi zur Wahl antritt.

In Russland wird Homophobie gesellschaftlich akzeptabel gemacht, in den USA der Rassismus. In Polen demokratische Institutionen geschwächt, in Ungarn die Presse. Die Türkei geht direkt in die Autokratie.

Der Brexit ein Beispiel wie die Verblödung über das Internet erfolgreich sein kann.

Das ist unsere Demokratie! Das ist unsere Aufgabe sie zu schützen!

13.02.2019 um 1:03 Profil eMail an SeelenspiegelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 8       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben