Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Alfa1990
Alfa1990 DWT (Damenwäscheträger)

debbie_tv
debbie_tv Transvestit

transsex
transsex Transvestit

Sandy03071988
Sandy03071988 (30)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

Abstimmung
1. Neigen TG zu BDSM ?
2. Sind TG in Sachen BDSM wie alle anderen ?
3. Mögen TG BDSM eher nicht ?



  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Transsexualität und BDSM


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Sirxxxx
77 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Ich werde nie verstehen, warum gerade Transgender so auf BDSM stehen. Es gibt doch nix schöneres, als zärtliche Zweisamkeit mit viel Gefühl und Zärtlichkeit. Romantisch, auch mit Kerzenschein.

13.04.2019 um 13:40 Profil eMail an SirRalfEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxxxxxxxx
95 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Ich kann das nicht beurteilen und habe das auch noch nicht speziell beobachtet. Ich kann nur von mir berichten.
Viele Ereignisse schon als Kind (keine bösen Ereignisse) haben mich eben so gemacht, wie ich bin. SM (kein harten SM) mache ich seit ich 20 bin. Das war ein weiteres einschneidendes Erlebnis, das ich im weiteren Verlauf immer wieder gekostet habe. Letztlich brachte mich dies auch in den weiteren Jahren zu der Erkenntnis, das ich anders ticke als meine "Kameraden" einst....irgendwann kam die Einsicht hinzu, das ich wohl in 2 Richtungen denke und handle. Einmal als Mann im Beruf und Weiblich wenn es um s** ging.....dazu gehörte auch natürlich etwas Fetisch und SM. Erst seit etwa einem Jahr wurde das weibliche Gefühl so stark, das es ein täglicher Kampf war und Zerissenheit wie das wohl jeder kennt, dem es ähnlich geht. Seit einiger Zeit, ist der Kampf zwar beendet....weil die weibliche Person mit ihrer Gefühlswelt einfach die Führung übernommen hat. Das männliche gibt es noch im Beruf und steht sonst nur im Schatten.
Ich mag nicht mehr kämpfen, fühle mich jetzt viel freier und weiß das ich wohl im falschen Körper stecke. Das kann ich nicht ändern, weil es das Leben in allen Facetten so strk verändern würde, das es sicher egoistisch wäre diesen Schritt mit allen Veränderungen zu gehen. Ich hab mich arrangiert, bin zufrieden mit meinem Körper, auch mit meinen Gedanken und meinem Geist. Zu guter letzt habe ich hier einen Mensch getroffen, der mich so mag wie ich bin. Ich bin verliebt und froh das ich im Februar 2019 hier gestartet bin. Das alles zusammen macht mich mittlerweile richtig glücklich, und es ist ein großartiges Gefühl.
Natürlich geht es auch um s** und den genieße ich mit meinem Schatz in vollen Zügen, dazu gehört SM und da bin ich gern die devote Sklavin, aber ich liebe auch die zärtlichen Momente wie zb in seinem Arm ein zu schlafen, wenn er meinen Rücken streichelt und ich ihn....

LG Lilu

sorry wenn ich so weit ausgeholt habe...

13.04.2019 um 14:08 Profil eMail an DomZeus_LiluBunnyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von renxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Die Abstimmung sollte heißen
"Neigst du als TG zu BDSM?"

Diese Frage könnte ich mit ja beantworten, aber nicht die Frage
"Neigen TG zu BDSM?"

Das weiß ich nicht, ich kann nur für mich sprechen, aber nicht für alle TG.

13.04.2019 um 15:40 Profil eMail an renate_munichEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von katxxxx
8 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Ohne jetzt große Lust zu haben für die Position verantwortlich gehalten zu werden, wäre das etwas, dass Blanchard doch relativ einfach erklären könnte - einerseits treten Paraphilien gerne geclustered auf, andererseits "bedient" BDSM sozusagen den target location error, da es sich nicht primär aus der Anziehung zu einem anderen Körper sondern aus dem Erleben der eigenen Person in einer bestimmten Rolle speist (und mit submissiv/devot wäre das völlig auf Linie mit behavior** AGP).



13.04.2019 um 16:19 Profil eMail an kata_xyEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
1459 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Ich kann da nicht mitreden, ich als Transgender hab mit BDSM oder SM oder Fetische im allgemeinen nichts zu tun.. ich muss weinen


Sorry mehr wollte ich nicht sagen.

13.04.2019 um 16:20 Profil eMail an _Leni_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
1459 Beiträge bisher
re: Transs**ualität und BDSM

Also Transs**uelle bei Lidl

und Transs**uelle beim Nase putzen

13.04.2019 um 17:03 Profil eMail an _Leni_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben