Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Quen
Quen Transvestit

LolitaT
LolitaT (50)Transvestit

tvsusann
tvsusann (53)Transvestit

Latex_TV_Sklave
Latex_TV_Sklave (56)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Der Begriff "Transsexuell von Mann zu Frau"


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Irixxxxx
7125 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"

Lebe als Frau und werde auch so behandelt und angesprochen.
Eigentlich ist ja die richtige Bezeichnunbg: Frau mit transs**uellen Hintergrund.

12.06.2019 um 12:37 Profil eMail an Iris_LanEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1880 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"

Begrifflichkeit - Welche Wörter hier immer gebraucht werden um einen medizinischen Fakt als nicht existent zu verdrehen.

Ein Zipfel ist nun mal ein männliches Geschlechtsorgan. Da hilft auch die Verweigerung der Tatsache dann nix

MzF ist eben MzF

12.06.2019 um 13:09 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1880 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"



Naja gut. Die Mehrheit der Gesellschaft sieht es halt ähnlich wie ich.

12.06.2019 um 13:19 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Lexxx
769 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"



Er stößt da ziemlich an seine Grenzen, was seine kognitiven Fähigkeiten betrifft.

Ich glaube auch nicht, dass es zielführend ist, zu versuchen seinen Horizont zu erweitern.

Ich hab das mal verglichen mit einem Affen, dem man versucht das lesen beizubringen.

Und zum Thema:

Ich finde den Begriff auch suboptimal. Allerdings nutze ich ihn regelmäßig, da Menschen, die mit dem Thema nichts zu tun haben, diesen zumindest mal aufgeschnappt haben.

Als ich mich geoutet hatte, hab ich es dabei auch immer versucht zu erklären.

12.06.2019 um 13:31 Profil eMail an _Lena_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1880 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"



Na klar. So ein Anhängsel ist doch Bedingung für einen MzF Vorgang. Mit Vagina bräuchte man das ganze Thema doch gar nicht

12.06.2019 um 13:31 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sarxxxxxx
1000 Beiträge bisher
re: Der Begriff "Transs**uell von Mann zu Frau"



Gott sei Dank war ich da nicht so empfindlich was die Begrifflichkeiten angeht. Allerdings bin ich mittlerweile eine Transfrau oder noch besser eine Frau mit transs**uellem Hintergrund. Ich habe da einen klaren Schnitt gemacht und denke nicht mehr drüber nach was davor war. Mein vorheriges Leben hat mich zwar auch beeinflusst und irgendwie geformt aber ich bin jetzt eine Frau und was davor war ist mir mittlerweile egal. Ich habe da glaube ich meinen Frieden mit mir gefunden.

12.06.2019 um 13:37 Profil eMail an Sarah_xxlEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben