Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Ines_Passion
Ines_Passion (44)Transvestit

christin1
christin1 CD (CrossDresser)

Wolki
Wolki (41)DWT (Damenwäscheträger)

sabrinass
sabrinass Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Weg von TV und zuviel Medien.


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Powxxxxx
72 Beiträge bisher
Weg von TV und zuviel Medien.

Weg von TV und Zuviel Medien inklusive Whats App und co.vor gut 20 Jahren war das auch ohne FB und co möglich sich kennenzulernen u.a und das leben würde intensiver gelebt. Mittlerweile verkriechen sich die meisten nur in ihrer virtuellen Welt. da ist schade.

09.08.2019 um 0:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Habe keinen Fernseher und war noch nie auf FB.
Lebt sich auch so ganz gut! Whatsapp habe ich aber um mit meinem Freundeskreis zu kommunizieren. Ist ganz praktisch, wenn es darum geht kurze Infos zu senden. War eine der letzten, die ein Smartphone hatte.

Bin halt ein "late adopter".



09.08.2019 um 9:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Weg von TV und zuviel Medien.



"Die NZZ ist für mich wie Westfernsehen."

09.08.2019 um 17:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derxxxxxxxxxxx
355 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.




du magst westfernsehen nicht. kein problem. gründe eine partei die die mauer wieder aufbaut, die freiheit und meinungsfreiheit verbietet. und schau dann ostfernsehen in deinem neunen staat. kein problem. aber dann auch bitte internet kontrolle und trave verbieten!!!!!

man, wenn der westen so schei.s.se ist, dann wandert doch aus nach russland. es wird dich/euch hier keiner vermissen.

09.08.2019 um 19:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
341 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Holly hat einen Witz gemacht. Und zwar einen recht guten meiner Auffassung nach.

09.08.2019 um 20:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Weg von TV und zuviel Medien.



Ein IQ > 80 wäre auch ganz hilfreich.

09.08.2019 um 20:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2203 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Was wird ein praxisferner arbeitsloser Akademiker, bevor er auf Hartz 4 landet

09.08.2019 um 22:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ledxxxxx
537 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Ja es geht nicht mehr ohne tv.medien der Mensch ist abhängig geworden WhatsApp-facebook-.usw...das leben kömnte schön sein ohne diese dinge😃 nein heute ist es normal ..alles wird heute fast digital..erledigt. .selbst ne pizza bestellen geht heute ruckzuck..Mail ab und schon bestellt. Wir sind nunmal verwöhnt. .und früher war es eben das direkte sich zu einer Party Fußball Schwimmbad kino usw.zu verabreden .20uhr .am treffpunkt wer nicht da war..😉 Pech. .😭 heute kurz WhatsApp. Und die Sache ist erledigt😞 leider ist es nicht mehr auf zuhalten. .schade ist aber so..Schöne zeit. .😅

09.08.2019 um 22:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1583 Beiträge bisher
re: Weg von TV und zuviel Medien.

Jedes Medium, egal welches, macht Kluge klüger und Dumme dümmer!

10.08.2019 um 14:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben