Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
-luciatrans-
-luciatrans- (31)weiblich

Stoeckelstueck
Stoeckelstueck Keine Angabe

GabriellaM
GabriellaM (49)CD (CrossDresser)

Nylonhase
Nylonhase Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 9 / 9   wechsle zu
Von Thexxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Ich esse ja auch keine Haare in der Suppe. Alle nur zu faul sich zu rasieren

16.03.2020 um 13:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Anjxxxxxxxx
37 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

mein heteros**ueller freund hat übrigens auch so ein bart
wenn der besoffen ist, darf ich schonmal dran kraulen
der nächste umtrunk kommt bestimmt

17.03.2020 um 10:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
126 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Schon mal einen Mann mit Bart geküsst, in dem noch die Reste vom letzten Essen waren?

17.03.2020 um 23:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Konxxxxxxxx
122 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart



Wer solche Männer küsst hat es auch nicht anders verdient ^^

18.03.2020 um 19:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Corxxxx
130 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Da ich gerne eine Frau wäre paßt für mich ein 3-Tagesbart überhaupt nicht, ich liebe ein glattes Gesicht auch an meinen Körper habe ich alle Haare entfernt

20.03.2020 um 5:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxxx
75 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Haare gehören auf den Kopf und sonst nirgens wo hin.
Ich als Crossdresser bevorzuge Männer ohne Bart. Crossdresser TV DWT mit Bart geht garnicht!! Oder könnt ihr euch eine Frau mit Bart vorstellen??

Pfui Deifel geht garnicht.....da ist was schief gelaufen

21.03.2020 um 14:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rolxxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart



Natürlich. Conchita Wurst zeigt doch wie es geht

21.03.2020 um 17:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Saixxx
16 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

[quote]Sandy_Savini schrieb:
» Lieber Piwi, sehr geehrte damen und damen, wir fangen an mit der natur! Also wenn es irgendetwas in der natur gibt, wo am geschlecht MANN jemals falsch gemacht hatte, so ist es dieser verdammter, verscheisster, verschwendeter, vergammelter, verar***iger, verkotzter, verblödeter, verdummter, verar***guzzerisierter, verregenwurmerisierter, verrotzter, verrosteter, verkorkster BART !!!! Beim besten willen habe ich bis heute nie und nimmer verstanden für was der bart jemals von nutzen oder unglaublicher wichtigkeit sein soll?

Eigendlich, wollte ich mich zu diesem Thema karnicht mehr Äusern, aber um zu verstehen, wozu der Männerbart geschafen wurde, muß man schon tief indie Geschichte gehen.
Wie du schon sagtest, fangen wir mit der Natur an. Hinterfragen wir mal die Tatsache das Männer einen Bart bekommen und Frauen nicht. Warum, ist das so ?
Nun, die Natur muß sich dabei wohl etwas gedacht haben. Was war vor vielen Jahrtausenden wichtiger, das überleben. Der Mann ging auf Jagt und Frau muste Kinder hütten oder Früchte sammeln. Was macht den Bart dann so besonders, zur Zeiten der Jagt bot er dem Jäger eine gewisse Tarnung, denn Schminke zum tarnen kannte man noch nicht, um die licht-schattenefekte zu erzeugen die für tarnungen benötigt werden.
Als die Männer dann zu Kriegern wurden, verfehlte der Bart seine Funtion nicht, denn ein Gegner konnte diese Männer nicht richtig einschätzen, handelt es sich hier um einen Jungen oder einen alten erfahrenen Krieger.
Nun, das prinziep ist einfach, ein Mann mit Bart wirt immer älter eingeschätzt, als ein Mann ohne Bart, obwohl dieser noch älter sein kann.

Also in diesem sinne, macht euch nicht so viele gedanken über einen Bart.
Heute sind Bärte doch nur noch eine Modeerscheinung, haben mit dem eigendlichen nichts mehr zu tun und Männer von heute wohlen damit nur noch ihre Männlichkeit unterstützen.
Ja, so ist das eben Mädels, Frauen präsentieren sich gerne Aufreitzend und manche Männer eben mit Bart!

21.03.2020 um 17:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fetxxxxxxx
29 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Also ich bin immer schön glatt rasiert, überall von oben bis unten.

22.03.2020 um 10:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
284 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart



einen 3 tage bart finde ich bei den allermeisten männern sehr s**y und anziehend

ABER: schnäutzer oder druidenbart geht garnicht

22.03.2020 um 11:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von suexxxxxxxx
47 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

ein Bart oder 3 Tage Bart hat auch Vorteile ...

wenn der Mann weiß was er tut ...

nicht nur Sekt kribbelt auf der Haut und an ...

24.03.2020 um 19:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
126 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Wenn die Haare vom Kopf auf das Kinn fallen, lol
Schon mal versucht mit Bart Suppe zu essen?
Irgendwie fühlt man sich damit näher am Affen.

24.03.2020 um 19:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von micxxxx
2 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart

Ähm - Gegenfrage: Warum wollen die meisten eine rasierte "Pus**" ?
Desweiteren: Warum muss man seine Gesichtszüge verbergen. Ein 'offenes' Gesicht wirkt wesentlich symphatischer und wer seine Männlichkeit über einen Bart definiert, dem fehlt es wohl an anderer Stelle. Damit möchte ich 'überzeugte' Bartträger nicht diskriminieren.
Vielleicht sollte man auch mal bedenken, das diese Mode i. G. von unseren ausländischen Mitbürgern eingeführt wurde. Diese den Bart als 'Glaubensfrage' ansehen während ihr Denken zumeist immer noch in den vergangenen Jahrhunderten verankert ist - zumindest was die Verteilung der Geschlechterrollen angeht, während viele noch nicht einmal in ganzen Sätzen kommunizieren können.
Alles in allem keine guten bzw. schönen Voraussetzungen - außer 'Frau' steht darauf .....
Allerdings gibt es nun auch genügend Beispiele das feminine Mode manchmal auch nicht das Gelbe v. Ei ist. Als die Hupfdohle Brittney Spears 1999 mit Genie in the bottle intonierte , liefen alle 120KG Matronen im Bauchfrei- Shirt, Minirock und Stiefeln durch die Gegend, während sich ihre Fettmaßen durch die 'offenen' Bereiche quetschte und schwabbelte.
Das war definitiv kein schöner Anblick und man war versucht Anzeigen wegen öffentlichen Ärgernissen zu erstellen.
Abschließend sei zu erwähnen: Jeder ist seines Glückes Schmied !

25.03.2020 um 11:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von suexxxxxxxx
47 Beiträge bisher
re: Warum mögen so viele hier keinen 3-5 Tagebart



... merk schon
du hast keine Igelerfahrung

25.03.2020 um 16:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 9 / 9   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben