Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
wetzofe
wetzofe (56)DWT (Damenwäscheträger)

Agrona
Agrona (42)Paar

BiZar_ina
BiZar_ina (89)Divers

dwtbh
dwtbh (68)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Vintage-Look


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von -Skxxxxxxxxxxxxxx
105 Beiträge bisher
Vintage-Look

Wer mag von Euch eigentlich noch klassische Damenbekleidung, wie elegante Faltenröcke und chice Blusen oder femine Kleider.

25.08.2019 um 21:06 Profil eMail an -SkinnyJeansLady-Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von cd_xxx
11 Beiträge bisher
re: Vintage-Look



Faltenröcke waren nie so mein Ding, macht ein bisschen die Figur kaputt, meiner Meinung nach. Aber Blusen ja, können sehr hübsch und auch s**y sein. Habe selber kaum Blusen bisher. Gany allgemein elegante Kleidung steht bei mir erst noch auf der Wunschliste Was meinst du denn genau mit feminine Kleider? Ich denke Kleider sind meistens feminim.

25.08.2019 um 21:18 Profil eMail an cd_melEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Nylxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Vintage-Look

Mode der 50/60 er Jahre macht mich total an. Dann noch echte Nahtnylons an Strapsen und ich geh ab wie eine RAKETE

25.08.2019 um 21:32 Profil eMail an Nylonzar2Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rouxxxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Vintage-Look

Die schönste Modeära überhaupt!

Ja, ich weiss.... zu wenig Zeichen

25.08.2019 um 22:38 Profil eMail an Rouge_et_NoirEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Madxxxxxxxxxxxxx
125 Beiträge bisher
re: Vintage-Look


» Wer mag von Euch eigentlich noch klassische Damenbekleidung, wie elegante Faltenröcke und chice Blusen oder femine Kleider.

Der Retrolook der sweet fiftees übt eine gewisse feminine Strahlkraft auf mich aus.
Die Modemacher lassen sich davon immer wieder mal inspirieren, ganz besonders in diesem Jahr ist es mein Eindruck.
Ich konnte beim Modelabel MADELEINE einen schicken, dunkelblauen Faltenrock mit bezaubernden kleinen, weißen dots und dazu eine passende weiße Oversizebluse mit Dreiviertelarm erstehen. Weiterhin ein schwarzes Kleid, das mit unterschiedlich großen, weißen dots besetzt ist, weit ausgestellte Ärmel runden den Retrolook ab.
Wichtig sind auch die entsprechenden Pumps im Vintagelook, hier werde ich immer wieder fündig beim englischen Schuhproduzenten Ruby shoo (kein Schreibfehler), der raffinierte Pumps in diesem Stil herstellt.
MIRAPODO vertreibt die Schuhe von Ruby shoo.

Faltenröcke erzeugen beim Gehen, besser Schreiten auf hohen Pumps, ein sehr feminines Gangbild, da sie ein schwingendes Becken besonders gut optisch vermitteln. Auch eine gekonnte schnelle Drehung läßt einen Faltenrock weit schwingend und spielerisch erscheinen. Für einen Faltenrock braucht es auch die entsprechende Figur, denn wer keine schmale Taille besitzt, der wirkt im Faltenrock etwas monströs.
Jedenfalls sind Faltenröcke eines meiner Lieblingskleidungsstücke aufgrund ihres weichen, femininen Charakters, ganz besonders wenn Frau drunter wunderschöne Beine besitzt

LG von der faltigen MADELEINE

26.08.2019 um 6:06 Profil eMail an Madame_MADELEINEEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Fraxxxxxxxxxxxxx
112 Beiträge bisher
re: Vintage-Look

Jede so wie sie mag. Ich trage auch schon mal gerne Etui-Kleid oder klassische A-Linie, aber mit modernen Mustern. Vintage Mode ist klasse, wenn es auf entsprechende Events geht. Wer glaubt, im Omma-Look sein Passing zu perfektionieren, irrt. Wer nicht auffallen will, sollte sich so anziehen, wie Frauen es heute tun. Kleiner Tipp, einfach mal auf der Straße umsehen.

26.08.2019 um 9:13 Profil eMail an Frau_HoppenstedtEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinxxxxxxxxx
147 Beiträge bisher
re: Vintage-Look

Nun selbstverständlich mag ich Vintage, ob Faltenrock oder Tellerrock ... , wichtig is neben den Schuhen auch das unten drunter.
Da ich auf dieses eigentlich nie verzichte und in der Stadt jetzt nich gerne sooo die Aufmerksamkeit auf mich ziehen möchte, mach ich's wie Frau Hoppenstedt es empfielt. Ich schau mich auf der Straße und in den gängigen Modeläden aber auch im second hand Laden nach für mich tragbarer Altagsmode um. Als ich noch "Stubentranse" war, träumte ich auch immer davon im 50'er Jahre Outfit duch den Kurpark zu schlendern ... , aber mal ehrlich, das macht doch keine von uns, wenn nich grad irgendwo ein entsprechendes Fest stattfindet. Oder
Aber letzten endes muß das jede für sich entscheiden welches Outfit und welche Brille sie trägt. In der Regel sind die Reaktionen ja nicht ganz so ehrlich, so das die Bestetigung doch meist rein interpretiert werden kann

26.08.2019 um 9:35 Profil eMail an VintagepetraEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1066 Beiträge bisher
re: Vintage-Look



Na komm, bei Deiner Figur, da kannst doch fast alles tragen!

#picview

26.08.2019 um 10:40 Profil eMail an Manuela-TVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1066 Beiträge bisher
re: Vintage-Look



Es gibt halt schöne als auch weniger schöne.
Das gilt auch für Faltenröcke!

Hier mal ein schlichter, könnte man fast zu jeder Zeit tragen


26.08.2019 um 10:46 Profil eMail an Manuela-TVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1066 Beiträge bisher
re: Vintage-Look

Hier mal ein süßer, ein wenig verspielter ...


26.08.2019 um 10:52 Profil eMail an Manuela-TVEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben