Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
TVCorinnaHH
TVCorinnaHH Transvestit

darkcora
darkcora (46)Transvestit

Laetizia
Laetizia Keine Angabe

DieRubberlady
DieRubberlady weiblich

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: SOGISchutzG soll nicht für Transsexuellengesetz gelten


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Ulrxxxxxxx
293 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten




Natürlich ist ein Gutachten keine Therapie, sonst würde es ja Therapie-Achten heißen....

Na Spass beiseite, das TSG ist für Transs**uelle, sonst würde es ja gar nicht so heißen. Das ist doch logisch.

Die Frage ist ob es nicht sinnvoller wäre, diesen ganzen Gesetzesmüll abzuschaffen und die Leute gemäß ihrer Natur leben zu lassen und so auch zu behandeln.

Es gibt ja auch kein Männergesetz und kein Frauengesetz und Männer und Frauen leben doch....

01.12.2019 um 20:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von laxxxxxxx
131 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten

Man sollte bei der Begutachtung Filme von so Idioten wie mir vorspielen.

Dann will niemand mehr "Frau" werden.

01.12.2019 um 23:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxxxxxxxxx
289 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten



Hast Du das Gesetz gelesen ?
Es geht auch um die "selbstempfundene geschlechtliche Identität"
Die "s**uelle Orientierung" wird immer extra damit erwähnt.
Es werden immer diese beiden Beschreibungen zusammen verwendet.
Hätte Dir auffallen müssen, wenn Du den Referentenentwurf gelesen hättest, bzw. diese Definitionen werden auch in Bezug auf die Textstellen genannt, die ich schon im EP zitiert habe.
Schade, lesen müsst ihr meinen Text und die Links schon.

03.12.2019 um 0:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxxxxxxxxx
289 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten



ob Therapie oder nicht, es ist nicht förderlich für die Selbstbestimmung, darum geht es, aber genau das wird behauptet.
Da ein Gutachterverfahren ergebnisoffen ist, kann es niemals in irgeneiner Form etwas mit Selbstbestimmung zu tun haben.
Hast Du den im EP zitierten Textauszug des Referentenentwurfes gelesen?
Er steht auf S. 8 des Entwurfes.
Lesen müsst ihr schon, ohne Lesen ist das hier eine sinnlose Diskussiobn?

03.12.2019 um 0:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxxxxxxxxx
289 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten



Ich kann auch ganz kurze Fragen stellen, das werde ich jetzt spasseshalber tun, da ich nicht immer hier sein kann, werde ich nicht moderieren können.
Ich bin aber jetzt schon gespannt auf eure Antworten.

03.12.2019 um 0:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxxxxxxxxx
289 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten



Ein Gutachterverfahren ist also nicht ergebnisoffen?


03.12.2019 um 0:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alxxxxxxxxxxx
69 Beiträge bisher
re: SOGISchutzG soll nicht für Transs**uellengesetz gelten



Der Sinn dahinter ist, dass man informiert ist und sich engagieren kann, du Blitzbirne. Wenn alle Schwachsinnigen hier einfach mal die Klappe halten würden oder wegmoderiert, dann wäre das hier ein akzeptabler Ort

03.12.2019 um 5:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben