Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
nathalie79
nathalie79 Transvestit

irenaDWT
irenaDWT (35)Transvestit

Louisexxxxx
Louisexxxxx Transvestit

Moni2
Moni2 (65)Bitte Auswählen

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: dominant oder submissiv


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Heyxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Ich würde mich selber in beide Kategorien reinstellen.

Hauptsache die Richtige Person ist dabei.

28.06.2020 um 16:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kloxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Ich genieße es von einer dominanten Damen benutzt zu werden!

29.06.2020 um 11:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
67 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Interessante Diskussion ...ich Unterscheide weniger zwischen Dom und Sub sondern in der "Tiefe", die das ganze einnimmt. Es gibt noch die hervorragende Passung Dummdomm und Wunschzettelsub ...für mich klingt ein Lebenskontext "BDSM" da an, wo ein subtiles Machtgefälle entstehen darf und nach und nach ausgebaut wird. Das braucht neben viel Fingerspitzengefühl auch eine geeignete Kommunikation, Zeit für den Vertrauensaufbau und mehr.

Dom oder Sub? - wenn die Vorstellung Freude macht und nicht einfach ein Kopfschütteln auslöst, könnte eine Neigung bestehen. Wie weit diese trägt, wird sich zeigen.

29.06.2020 um 12:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sklxxxxxxxxxxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

auf jeden Fall, extrem devot...

29.06.2020 um 12:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von dafxx
46 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

sehr interessant, wie sich das Forum entwickelt hat.
Dennoch bleibe ich bei der Frage:
Was zeichnet eine Dominanz aus
was eine sub Haltung?

04.07.2020 um 9:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von MARxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Dominanz oder Sub sind unterschiedliche Wesenseigenschaften, welche man hat...Und eine Sub sehnt sich nach Führung, während eine dominante Person viel Empathie haben muss, um die Sehnsüchte der Sub zu erkennen und um diese zu führen

04.07.2020 um 9:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von dafxx
46 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Liebe Lady Marlene,
das ist eine interessante und gute Beschreibung.

Eine sub sehnt sich nach einer strengen geregelten vielleicht auch konsequenten Führung, will geleitet werden.
Dominanz will führen und will Gehorsam...benötigt viel Erfahrung um richtig zu führen.
Dazu gehört auch Empathie...

04.07.2020 um 9:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 000xxxxxxxxxxxxxx
271 Beiträge bisher
re: dominant oder submissiv

Sprachcomputer
grundsätzliches ist so.. das beides in einem sein kann, das kommt immer drauf an welche Personen einem gegenüber steht, man kann das auch schon erkennen... wenn man einem Menschen gegenüber steht dann hat man oft ein Gefühl der gleichberechtigung oder ein Gefühl dass man hoch gucken muss (viele sagen das bei Ärzten einige sagen das auch bei Vorgesetzten oder oder oder) ba*** ist es wieder so im alltagsleben dass man auf sie herab schaut (hat vieles mit seinen Angestellten zu tun oder seinen Untertanen früher bei sklavenhaltung und den Untertanen bei Hofe)
aber ein privatleben kann sich das wiederum ändern es ist aber grundsätzlich immer so das ist darauf ankommt wie man sein Gegenüber in seiner Psyche eigenen Psyche kategorieren kann... ich habe nicht früher im nn Studium auch immer gewundert wenn man das Thema hatte aber das ist menschlich das ist auch oft erziehungssache..
im klartext heißt das ein dom kann auch ein sub werden.. und ein sub kann auch ein dom werden. allerdings ist das ein sehr stupides verhalten es ist doch viel schöner wenn eine gleichberechtigung da ist..
in der Psychologie heißt es sogar das Einzug ganz schön dominant ist, denn der da merkt wenn er nicht das richtige tut was dem sub nicht passt... dann zeigt der sub dass der dom scheiße baut.. somit wird der sub automatisch zum Dom

aber die meisten wissen sowieso nicht was Dom und sub ist. dominieren und devot sein das ist ein riesen Gebiet.. es kann sein dass der Domi den sub in den Keller Schwert bei Wasser und Brot 24 Stunden hält oder der ganze Woche oder sogar im Käfig hält ihm nur Wasser und Brot gibt (wenn das gefällt) verstehen die meisten nicht da drunter.. sie verstehen er da drunter das was sie sagen der die sub auch machen muss meist ist das im s**uellen Bereich zu sehen.

das zeigt allerdings auch schon davon dass man als transgender so wie ein farbiger missbraucht wird, hat die meisten meinen transgender sind Schwule die den ar*** hinhalten müssen ihnen einen abbl**** müssen den ar*** hinhalten für zwei Minuten f***en und so weiter bei farbigen denken viele an sklaventum und die meisten an dicke Schwänze, hört sich blöd an aber das ist leider noch in unserem Gehirn so verankert.
ist aber ein Missbrauch weil wir genauso Personen sind wie jeder andere auch und wir nicht s**ualobjekt alleine sein sollten. und es gibt im Leben auch mehr als nur s**ualität.
sprachcomputer Ende

04.07.2020 um 10:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben