Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Dessousi
Dessousi (71)DWT (Damenwäscheträger)

ines_tvdf
ines_tvdf Transvestit

Tatjana_AC
Tatjana_AC (42)Transvestit

Stiefel_tv27
Stiefel_tv27 (35)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Mode vergeht, Stil bleibt!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 18       nächste Seite » wechsle zu
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
Mode vergeht, Stil bleibt!

„Mode vergeht, Stil bleibt!“ (Coco Chanel)

Mode ist ständig im Wandel. Jedes Jahrzehnt hat seinen individuellen Stil, der vielen bis heute im Kopf geblieben ist und von einigen immer wieder gerne getragen wird.
Und das ist das Schöne an Heute, Individualität ist angesagt.
Man könnte fast sagen, “Nichts ist unmöglich!“
Ob das jedermanns Geschmack ist?
Sicherlich nicht. Aber seien wir einfach frei in unserer eigenen Individualität.
------------------------------------------------------------------------------------------

Was Euch gefällt, was mir gefällt.
Wer Lust hat, kann hier gerne seine Mode-Individualität zum Besten geben.
Von mir aus gerne in Worte, auf Fotos oder auch auf Video (soweit möglich)

Viel Spaß dabei, wünscht Euch
Manuela


12.05.2020 um 18:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

Jeder hier hat sein Stil, bzw. seinen Lieblingsstil
Manche von uns versuchen genau diesen Stil darzustellen
Ob das immer positiv gelingt, sei dahingestellt.
Ein Versuch macht klug.

Ich z.B. liebe es kurze Röcke zu tragen. Wobei ich weiten Röcken den Vorzug gebe.
Das liegt aber daran das ich, und das ist erst einmal meine Meinung, weite Röcke besser tragen kann.
Was die Farbe angeht, da bin ich dann doch flexibler, aber ich tendiere doch immer wieder zu den dunkleren Farben.
Aber das kann man ja auch auf meinen Fotos sehen

12.05.2020 um 19:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
349 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



eine schwarze und stilvolle mischung aus gothic und hiphop, elegant mit einem hauch s e x y und trotzdem cool :)
und im job halt mehr "business punk"




12.05.2020 um 19:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

Hier mal ein luftiges Mini-Kleid kombiniert mit einer einfachen Jeansjacke.
Genau mein Ding!


12.05.2020 um 19:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



Was verstehst Du unter "Business Punk"?
Oder was versteht man unter "Business Punk"?

12.05.2020 um 19:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
349 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

business mäßig aber trotzdem dezent "rebelisch"

12.05.2020 um 19:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sylxxxxx
106 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



Gefällt mir sehr gut was sie trägt

Ich selbst habe noch nicht viel an Klamotten,
aber eine Damenjeansjacke gehört auch zu meinen Errungenschaften
Kann man fast zu allem tragen

12.05.2020 um 19:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



Kannst da mal bitte ein Beispiel bringen?!

12.05.2020 um 20:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
229 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

Frauen können alles anziehen. Sie sind viel weiter entwickelt als Männer.
Männer dürfen nur Jeans, Holzfäller Hemden und den bekannten Pinguin Anzug anziehen.
NIE wieder MÄNNER Klamotten!!!!
Frauen Kleidung macht süchtig!! Das ist Freiheit pur!!


12.05.2020 um 21:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Madxxxxxxxxxxxxx
115 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

Ich persönlich kultiviere einen modischen Stil aus sinnlicher Eleganz und weiblicher Raffinesse. Er ist klassisch-konservativ und doch zugleich lasziv-verführerisch, eine zeitlose Mixture aus Stilelementen der sweet fifties, wie z.B. echten Nylonstrümpfen und engen high-waist Röcken im italienischen Schnittmuster.
Ausdrucksstarke, damenhafte Eleganz überdauert alle modischen Epochen, weil ihr vollendeter Stil immer zeitlos bleiben wird, denn sie impliziert den ganzen Habitus einer FRAU und DAME.
In meiner Foto-Galerie sind entsprechende beispielhafte Bilder gerne anzusehen.

MADAME M.

13.05.2020 um 5:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1436 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



Natürlich dürfen Männer auch andere Outfits tragen, als oben genannt wurde.
Aber im Vergleich zur Frauenmode ist deren Auswahl doch etwas eingeschränkter.
Ist zu mindest meine Meinung.

Übrigens, ein gut gebauter Mann in Jeans und Holzfällerhemd kann schon gut aussehen. Am besten mit 3 Tage Bart, das hat was

13.05.2020 um 7:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinxxxxxxx
236 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!



Modetrends wiederholen sich immer wieder.
Der klassische, damenhafte bleibt immer bestehen.
Es ist schön, das es solche Damen, wie Dich, gibt

13.05.2020 um 12:56  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinxxxxxxx
236 Beiträge bisher
re: Mode vergeht, Stil bleibt!

Das würde hier sicher so einigen sehr gut stehen

<img src='https://up.picr.de/38524137ic.jpg' border='0' />

13.05.2020 um 13:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 18       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben