Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
DWTSchlampe1977
DWTSchlampe1977 (43)DWT (Damenwäscheträger)

MiriamTv
MiriamTv (38)Transvestit

Danielle_CD
Danielle_CD weiblich

hureclaudia
hureclaudia Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 9       nächste Seite » wechsle zu
Von 9ofx
251 Beiträge bisher
Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Stellt euch einmal vor eure Frau oder Partnerin klebt sich einen Bart an, redet mit tiefer Stimme, trägt Männerkleidung und Männerparfum. Geht breitbeinig und will mit einem Männernamen angesprochen werden.

Hinzu käme noch, dass sie sich so sehr s**y findet und es sie offenbar auch ziemlich erregt. Auch wenn sie etwas anderes behauptet... .

Würdet ihr das toll finden? Wärt ihr damit auf dauer glücklich?

15.05.2020 um 12:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Crixxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Ja und wo liegt jetzt genau das Problem?

Wenn Du mit offenen Augen durchs Leben gehst wirst Du feststellen, daß es genau Das schon tausendfach in Deutschland gibt.
Von Deinem "aufgeklebten Bart" mal abgesehen.

"Burschikos" erscheinende Frauen können für die/den geneigten Partnerin/Partner durchaus sehr atraktiv und erotisch sein.

15.05.2020 um 13:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von hhtxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Leider Tragen immer mehr FRAUEN Hosen, Socken, flache Schuhe und kurze Haare.
Was ist da Bitte FRAULICH dran...............
Aber dafür Tragen ja zum Glück immer mehr MÄNNER Heels und Nylons....

15.05.2020 um 13:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 9ofx
251 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Mit diesen bisherigen Antworten habe ich gerechnet. Lebt ihr wirklich in so einer eigenen, unrealistischen Welt, dass ihr das ernsthaft vergleicht?
Ist euch wirklich jeder Sinn für die Realität abhanden gekommen?

(Vorerst lasse ich eure Antworten hier stehen...)

15.05.2020 um 13:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Linxxxxxx
119 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Was quaslisch da mit einem leeren Profil du Graupappe.

15.05.2020 um 13:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sahxxx
178 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Ich bin auch ein Herrenwäscheträger, da würde ich mal sagen: Willkommen im Club.



15.05.2020 um 13:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Strxxxxxxxxxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Ich denke, dass Liebe so etwas ermöglichen sollte. Wenn es die Partnerin so möchte würde ich das Gespräch suchen und mit ihr abklären wie wir das gestalten können, sodass niemand von uns beiden darunter leidet. Immerhin geht es ja lediglich darum einen Fetsich auszuleben. Sich seinem Partner damit zu offenbaren ist ja auch ein Vertrauens- und Liebesbeweis. Ich denke ich könnte damit umgehen.

15.05.2020 um 13:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Crixxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...




Tu dir nur keinen Zwang an.

Du darfst Mein unqualifiziertes Geschreibsel gerne zuklappen.

Ich möchte Dich nicht in einen Gewissenskonflikt stürzen.


15.05.2020 um 13:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1318 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...



Ich gehöre auch zu den Herrenwäscheträgern.
Mache es sogar öffentlich
Ja, so bin ich eben

15.05.2020 um 13:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxxx
1318 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...



Ich muss mich korrigieren.
Ich bin ja auch eine Herrenwäscheträgerin
Ich nun wieder ...

15.05.2020 um 14:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
992 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...



Wo ist das Problem?

15.05.2020 um 14:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Linxxxxxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Ich war mit einer weiblichen Crosdresserin lange zeit verlobt. Sie trug Männerhosen, Männerpullover etc. Ja sie nutze auch Männerpafüm. Und geschminkt hat sie sich auch nicht. Nur einen Bart hat sie sich nicht angeklebt. Dazu trug sie auch ein Basecap und hatte kurze schwarze Haare. Ich hatte damit kein Problem, und fand sie sehr s**y. Sie hatte auch damit kein Problem das ich Frauensachen trug. Es war lustig da man uns gern verwechselt hat d.h. zu mir sagten sie du hast einen hübschen Freund und zu ihr sagte sie sie hätte eine hübsche Freundin. Unser Freundekreis hat es auch akzeptiert.

Liebe Grüße

Marie

15.05.2020 um 14:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxx
27 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Da darf ich auch was dazu sagen. Genau solche Frauen mag ich ist

15.05.2020 um 15:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alixxxxxxxxxxxxxxxx
35 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...


Nun, wenn sie das gerade so mag, dann ist das in Ordnung.
Ich persönlich - würde ihr dann aber den Dandy verschlagen.

15.05.2020 um 15:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Meixxxxx
52 Beiträge bisher
re: Herrenwäscheträgerin: Stellt euch einmal vor...

Welche Antworten erwartest Du hier?

Wenn eine Partnerin akzeptiert, dass ich auch gerne einmal in DW unterwegs bin, warum sollte ich dann so intolerant sein und es bei ihr nicht
akzeptieren, wenn sie sich männlich kleidet?

Es gibt so viele gute Beispiele, dass Frauen in Männerkleidung sehr gut aussehen können.
Ist ja dann meist auch so, dass sie sogar besser angezogen sind wie "echte" Männer.

Als Beispiel sei von meiner Seite nur EllenDeGeneres genannt.

Bart ankleben muss nicht sein, aber wenn es für sie dazugehört... OK

Bei mir dürfen sich diese Mannsweiber gerne melden

15.05.2020 um 15:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 9       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben