Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
GummiDWTJutta
GummiDWTJutta (52)DWT (Damenwäscheträger)

manuelatransex
manuelatransex (40)Transvestit

Jennifer8723
Jennifer8723 (33)DWT (Damenwäscheträger)

LLFISTPAAR
LLFISTPAAR Paar

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Musik-Standards


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu
Von ToNxxx
133 Beiträge bisher
re: Musik-Standards

Das Problem, dass andere den Rahm abschöpfen als die, die die Arbeit geleistet haben gibt es genauso zuhauf in der Industrie. Wer für etwas brennt, seine ganze Leidenschaft dafür einsetzt vergisst leider allzu oft sich die Rechte zu sichern. Und selbst wenn man sie hat, bringt es nicht in jedem Fall etwas, weil die finanzstarken Krähen sich länger und bessere Anwälte leisten können, Stichwort: Scheibenwischer Intervallschalter

Zurück zu Musik ... Incognito hat diesen Song 1991 gecovered und ich finde ihre Weiterentwicklung besser als das Original, nicht zuletzt wegen der tollen Stimme von Jocelyn Brown

1976 Side Effect - Always There




25.06.2020 um 18:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ToNxxx
133 Beiträge bisher
re: Musik-Standards



Das Lied lebt durch Chaka Khan und kann - sorry - durch das Gepiepse nicht ersetzt werden. Da kann man noch soviel musikalisches 'Glutamat' reinkippen. :)

Ein anderes Lied, was schon einmal genannt wurde, kam aber erst duch das Cover so richtig zur Geltung.

Das Oiginal, schöne Stimme aber etwas kraftlos.

1972 Lori Lieberman - Killing Me Softly with His Song



Und dann kam das Cover und wurde zum Welthit. Die Stimme macht es und das geänderte Arrangement und der Chor. Irgendwie passt alles perfekt

1973 Roberta Flack - Killing Me Softly with His Song



Und dann kamen die jungen 'Flüchtlinge' und mixten ein wenig ah aoah ya ah ah mit hinein, machtes es langsamer und haten ebenfalls großen Erfolg damit, was aber meiner Meinung an Roberta Flacks Version nicht hinkommt.

1994 Fugees - Killing Me Softly With His Song





30.06.2020 um 22:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
331 Beiträge bisher
re: Musik-Standards



Juristisch passierte Folgendes:
Marley hatte sein Urheberrecht an Nash abgetreten (für die besagten 300 Dollar). Nash brachte den Song auch zuerst raus, mit mäßigen Erfolg. Clapton erwarb eine Lizenz über Nash für seine Verwertung, und zahlte dann Tantiemen an Nash, aber logischerweise nicht an Marley denn der hatte sein Urheberrecht zu diesen Zeitpunkt ja schon nicht mehr.

01.07.2020 um 1:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stixxxxxxxx
569 Beiträge bisher
re: Musik-Standards



bei Brubeck bin ich da eher bei


war eine Erkennungsmelodie lange her bei HR3 "Internationale Hitparade" mit Werner Reinke

01.07.2020 um 14:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ToNxxx
133 Beiträge bisher
re: Musik-Standards


Leider können wir deine Empfehlung nicht nachvollziehen, dass der Link nicht klappt.

Abhilfe:
Beitrag editieren,
Cursor hinter den Link stellen,
zweimal CR bzw. Enter eingeben.

Ich muss das fast jedesmal machen, wenn ich etwas poste.

02.07.2020 um 13:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 10 / 10   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben