Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
sarah555
sarah555 (57)Transvestit

stefanie16
stefanie16 CD (CrossDresser)

julianeM
julianeM Transvestit

SweeetJanina85
SweeetJanina85 (35)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 12       nächste Seite » wechsle zu
Von Vinxxxxxxxxx
94 Beiträge bisher
Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Hallo ich hab ja schon mal im Thema Schminken bei Hitze versucht eine Antwort zu bekommen. Also ich habe das Problem, das ich mich halt schminke und nun beim Bummeln durch die Stadt spätestens nach dem 2. Geschäft das Gefühl habe es ist alles verschmiert, die meiste Schminke hängt in der Mund-Nasenbedeckung und ich seh´ aus wie ... . Trotz nicht ganz billiger Schminke und so. Einen Nachweis, das ich Atembeschwerden habe und deswegen keine M-N-Bedeckung tragen darf hab ich auch nicht. Wie macht ihr das denn in diesen Zeiten? Ich kann und will mich ja nich wieder zur Stubentranse zurück entwickeln. Und ungeschminkt geh ich als Petra eh nich auf die Straße. Wär toll was von euch zu hören, wie ihr das macht und vielleicht hat eine von euch ja den entscheidenden Tipp für alle anderen die genauso geplagt sind. Danke schon mal Ciao Petra

01.07.2020 um 19:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxx
7 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Ganz einfach, so ein scheiss trage ich nicht. Ist absolut Sinnlos. Der Virus geht dadurch wie durch ein offenes Fenster. Schützt rein gar nicht. Das sage nicht ich, sondern einer der meist Dotierten Virologe der Welt und der muss es ja wohl wissen.

01.07.2020 um 19:26  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxx
928 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Also ein einziger Virologe sagt das? Alle anderen Virologen, Wissenschaftler und sonstige Experten haben dann alle unrecht?

01.07.2020 um 19:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von CDAxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

sowas ist leider zwecklos.. die Leute wollen nur das lesen und glauben was SIE wollen.. alles andere ist immer generell falsch..

01.07.2020 um 19:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Neqxxxxxxx
592 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Jetzt mal unabhängig von schminken und so: Ich bin so was von froh wenn ich aus dem laden oder dem baumarkt rauskomme um das scheißding abnehmen kann.

01.07.2020 um 20:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
334 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Ich finde es widerlich

01.07.2020 um 22:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sepxx
803 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Ja, sagen die so. Nur davon abgesehen, dass es eigentlich kaum eine reale Wahrscheinlichkeit gibt, dass ich jemandem vor irgendwas Schützen muss. Erstens muss man ziemlich lange in unmittelbarer Nähe eines Angesteckten sein, damit es eine nennenswerte Möglichkeit, dass ich mich anstecke. 15 Min. sagt man so als allgemeine Regel. Das ist, glaube ich 3x passiert seit anfang März. Darüber hinaus beträgt, wo ich wohne, die Wahrscheinlichkeit, dass eine komplett zufällige Person angesteckt ist, seit längerer Zeit weniger als 1:20.000. Der Zuständige in Hygiene-Fragen vom UKE schätzt die Wahrscheinlichkeit, sich anzustecken als etwa gleichwertig mit einem Lotto 4er mit Zusatzzahl. Es mag natürlich in anderen Regionen anders sein. Also wirklich - mach es nicht hysterischer als es schon ist.

01.07.2020 um 22:47  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18002 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Ich schätze mal deine Chancen auf ein Date mit einem gesundheitsbewußten Menschen sind gerade in den Keller gefallen

02.07.2020 um 1:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Badxxxxxx
167 Beiträge bisher
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Man kauft sich einfach mehrere Schutzmasken die man auf seine Outfits abstimmen kann. Ich hab eine schicke Schwarze mit nem Einhorn das nen Regenbogen kotzt drauf. Passt auf fast alles was ich habe.

02.07.2020 um 1:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vanxxxxxxx
79 Beiträge bisher
Vanessa_4U
re: Wie geht es euch damit Mund-Nasenbedeckung zu tragen?

Fakt ist: Du schützt - neben dem Abstand mit dieser Abdeckung zuerst einmal DEINE Umwelt und Mitmenschen vor Deiner,latent immer unwissenden Covid-19 - erKrankung, denn damit fängst Du die gröbsten Nasspartikel von Nase und Mund ab. Auch der "Fallverlauf", die die Partikel nehmen gehen wesentlich eher zu Boden (unterhalb 1,5 m ) Das allein ist der Sinn der Sache , wenn man in Situationen kommt , die einen oben genannten Abstand nicht garantieren. Aerosole bzw. Nanopartikel filtern sie natürlich nicht raus.. aber die Minimierung des "Auswurfs" beim sprechen reduziert eine ev.Ansteckung deutlich. Ansonsten schließ ich mich natürlich meinen qualifizierten,fachlich und menschlich gebildeten Vorredner~Innen an.. selbstredend auch über die recht geringe War***einlichkeit einer Infektion von anderen. Aber es ist wie es ist , dennoch möglich.. Und ich beuge lieber vor, als es dann mit den Worten eines bekannten Politikers zu sagen : HÄTTE , HÄTTE - FAHRADKETTE Liebe Grüße von Vanessa

02.07.2020 um 3:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 12       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben