Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
SaskiaHeel
SaskiaHeel (39)CD (CrossDresser)

PlisseeElke
PlisseeElke (60)Transvestit

sissboy80
sissboy80 Transvestit

Schwanznutte_Lea
Schwanznutte_Lea (60)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 48 / 50       nächste Seite » wechsle zu
Von Janxxx
1505 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

13.01.2021 um 12:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1505 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

13.01.2021 um 14:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Altxxxxxxx
439 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Sorry, hier handelt es sich mitnichten um einen Rechtschreibfehler, sondern um einen reinen Tippfehler. Bekanntlich liegt das T auf der Tastatur gleich rechts oben neben dem D. Da kann es schon mal passieren dass man die falsche Taste erwischt zumal wenn die Lichtverhältnisse nicht so besonders sind, nicht wahr...

13.01.2021 um 14:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2221 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Stiefel entertaint sich mal wieder selber. Vielleicht mal die Faketruppe aufmar***ieren lassen, dann wird "vielfältiger" gepöbelt.

13.01.2021 um 16:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1505 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Nein, wieder nicht wahr! Rechts über dem D steht bei mir das R!

13.01.2021 um 16:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Altxxxxxxx
439 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Aber dann kommt auch gleich das T. Es ist jetzt nicht so, dass das T auf der Tastatur ganz woanders wäre. Es ist in der Nähe und kann so versehentlich auch mal getroffen werden, nicht wahr...

13.01.2021 um 16:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stexxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Um es klar zu stellen: der Rundfunkbeitrag ist keine Gebühr! Eine Gebühr kann nur für eine Leistung erhoben werden. Beispielsweise Müllgebühren. Da zahlt man für das Abholen (die Leistung) eine Gebühr. Klammheimlich hat die Politik dann das umgetauft in Beitrag. Das ist wie der Mitgliedsbeitrag in einem Verein. Da bekommt man ja auch keine Leistung dafür. Außerdem, wenn es die Öffentlich-Rechtlichen nicht mehr gäbe, wo sollten dann die abgehalfterten Politiker hin? Ohne Rundfunkrat? Wenn die SPD die 17% Stimmen hält, dann sind nach der nächsten BTW 70 Bundestagsmandate weg. Die SPD wird sich hüten die Öffentlich-Rechtlichen abzuschaffen.

13.01.2021 um 16:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1505 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

In den Rundfungräten sitzen fast keine Politiker! 560 Euro im Monat als Aufwandsentschädigung ist kein Betrag der Politiker reizen könnte!

13.01.2021 um 16:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
2221 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Da gibt es noch ganz andere "Jobs" als wie Rundfunkrat So ein Sender oder die Verwaltung hat zig Positionen und Positiönchen, an der Spitze die Intendanten. Da können man sich, wenn nicht mehr bei Hofe, ganz engagiert "engagieren".

13.01.2021 um 16:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Altxxxxxxx
439 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Im Grunde ist die GEZ eine Behörde die schlicht überflüssig ist. Im 21. Jahrhundert braucht das kein Mensch.

13.01.2021 um 23:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxx
1505 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

Für dich ganz langsam zum mitmeißeln! Die GEZ gibt es überhaupt nicht mehr!

13.01.2021 um 23:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mrsxxxxxx
26 Beiträge bisher
re: Sind GEZ-Gebühren noch Zeitgemäß ?

"Superintendanten"? Den Begriff sucht man im Duden und auf Wikipedia vergeblich! Es Gibt zwar "Superintendenten". Das allerdings ist ein kirchliches Amt!

14.01.2021 um 1:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 48 / 50       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben