Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
AC_Manuela
AC_Manuela Transvestit

TV_Selina93
TV_Selina93 Transvestit

TVUte1
TVUte1 Transvestit

Fat_Dirty_Pig
Fat_Dirty_Pig transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Linux Distros


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu
Von rolxxxx
1295 Beiträge bisher
re: Linux Distros

Ubuntu und ihre Ableger stehen halt ohne weitere Anpassung zur Verfügung. Selbst für Windows Umsteiger. Und Ubuntu basiert ja auch auf Debian. Unity finde ich allerdings Ressourcen fressend. Da erscheint mir Linux Mint besser

23.02.2021 um 11:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Spixxxxxxx
276 Beiträge bisher
re: Linux Distros

...aber nicht als Cinnamon, gelle? Mate ist haptisch gut ergreifbar. "Unity" - entweder man liebt es - oder man hasst es. Es polarisiert von Anfang an. *schmunzelt Es gibt ja sogar ein KDE 3 - basierendes OS (Q4OS), was sehr sehr schlank ist (!) - trotz KDE! Man staune. Voll gebootet belegt es gerade mal 160MB Ram! Das ist für KDE irre wenig. Das ist gerade gut geeignet für Umsteiger, die Windows 98, WinXP gern mochten und auch diesen Style. Es läuft eben gut auf über 10Jahre alten Maschinen und ist dabei sicher und stabil....gerade so die XP-Rechner-Generation mit 512 - 1024MB Ram.

23.02.2021 um 15:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1295 Beiträge bisher
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS* Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Klicke Hier: www.travesta.de/index.php/community.html?do=edit&what=enter *HINWEIS*

23.02.2021 um 19:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben