Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Annika_
Annika_ CD (CrossDresser)

Lola_sissy
Lola_sissy (28)DWT (Damenwäscheträger)

Mika_S
Mika_S Transvestit

bianca0275
bianca0275 CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

Abstimmung
1. Es gibt Transsexualität im interstellaren Raum
2. Es gibt keine Transsexualität im interstellaren Raum
3. Ich bin mir bei dieser Frage wirklich sicher



  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Interstellare Transsexualität


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 4       nächste Seite » wechsle zu
Von Schxxxxxxxxx
67 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität



Viele bunte Smarties ...


20.02.2021 um 10:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
102 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

Das muss ich leider korrigieren. Es gibt immer noch Golfclubs, die nur Männer zulassen.

21.02.2021 um 22:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
543 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

In a parallel universe... Deep inside of a parallel universe It's getting harder and harder to tell what came first Under water where thoughts can breathe easily Far away you were made in a sea just like me

24.02.2021 um 19:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jilxxxxxxxxxx
66 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

Das wusste ich schon immer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

25.02.2021 um 18:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

Das waren die Reptiloiden, die sich mit den kleinen Grauen verbündet haben. Dahinter steht als große geheime Führungskraft ein gewisser Palpatine, ein aufstrebender Politiker vom Planeten Naboo. Gerüchten zufolge soll er mit den Geonosianer eine neue Waffe planen, mit deren Strahlen eine ganzer Planet vernichten werden kann. Ich halte das allerdings nur für billige Stimmungsmache gegen die G5 Strahlungsmasten. Diese G5 Masten können im Übrigen gar nicht so schlimm sein, denn sie entwicklen nur ein Viertel der Kraft eines G20 Gipfels. Und im Übrigen wurden Verschwörungstheorien von der Aluminium-Industrie als Konjunkturprogramm erfunden.

26.02.2021 um 11:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

Hallo DannyBig, Das was Du über interstellare Transs**ualität erzählst ist reiner Mist!! Schaue Dir bitte mal in einer Hunde-Zucht den Wurf einer Hündin an. Da ist bestimmt einer dabei, der nicht die selbe Fellfarbe hat wie z.B. die Hündin. Das kommt von der Vererbungslehre. Bei der sogenannten Zellteilung der DNA kommt es immer mal wieder vor, dass da beim Kopieren 'Fehler' passieren und es dann zu Veränderungen im Erbgut kommt. (Zweieiige Zwillinge) sind z.B. auch nicht gleich. Oder es kommt zu Veränderungen im Bereich Gesundheit. da seien nur die Erbkrankheiten erwähnt. Bei Transs**ualität ist im Bereich der Gene X und Y noch nicht geklärt, ob es da bei der DNA Veränderungen in dem Bereich kommt, oder ob dies eine charakterliche Veränderung, oder anerzogene Veränderung ist. Mir ist z.B. aus einem Buch heraus bekannt, das die eine Gehirnhälfte mehr für den künstlerischen kreativen Bereich zuständig ist und die andere Gehirnhälfte mehr für das reale Geschehen zuständig ist. Da jeder Mensch mit einem weiblichen und einem männlichen Geschlechts-Anteil geboren wurde, sind auch z.B. der Penis und die Klitoris ähnlich oder gar gleich gebaut. Und was ich eigentlich sagen wollte, ist es sollen bei einem transs**uellen Menschen zwischen der linken und der rechten Hälfte mehr Nervenverbindungen herrschen. Dadurch kann es vorkommen dass ein Mensch trotz äußerem Anschein der Geschlechter anders fühlt, sich also in seinem Körper als falsch empfindet. Und er möchte dies sobald als möglich richtig gestellt wissen (operativ). Noch ein anderer Gedanke dazu: Es gibt doch auch Zwitter oder Hermaphrotiten, dies ist doch auch eine Folge von Gen-Veränderungen. Leider ist den meisten nicht bekannt, wie viele es davon gibt. Ich hörte mal bei 5.000 Geburten ist da eine dabei. Diese werden gleich nach der Geburt (innerhalb eines Monats) operativ einem Geschlecht zugeordnet. Ich habe schon viele Berichte darüber gesehen, dass viele ab der Pupertät damit nicht klar kommen, weil sie doch im anderen Geschlecht leben wollen. Also die s**ualität wurde nicht interstellar verändert, diese Veränderungen geschehen durch das kopieren des DNA Stranges. Ich weiß nicht wie viele Buchstaben Kombinationen es innerhalb des DNA-Stranges bei 18 Genen gibt, doch der Mensch hat die meisten Kombinationen. Erinnere Dich z.B. die Wissenschaft hat erst vor 5 Jahren die ganze DNA entziffert. Noch ein Gedanke dazu: Auf den Galapakos Inseln gibt es viele unterschiedliche Leguane, die konnten auch nur entstehen, weil die Inseln weit weg vom Festland in einer abgeschlossenen Natur sich anpassen mussten. Soweit für heute. LG TV Manuela aus KU

27.02.2021 um 2:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Devxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Interstellare Transs**ualität

Boah, Leute! Das meint Ihr doch nicht ernst oder? Pillen vergessen oder zu viele davon oder Coronakoller oder, oder..............

27.02.2021 um 10:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 4       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben