Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
tightslover
tightslover DWT (Damenwäscheträger)

annika39TV
annika39TV (53)Transvestit

TV_Lara
TV_Lara Transvestit

Latextranse80
Latextranse80 (41)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: studie zum tempolimit


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3294 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Eigenlob gibt Anlass das Fenster zu öffnen. 2% liegt innerhalb der Standartabweichung. Sind halt immer mal welche dazwischen die unangepasst sind und für Andere ein Sicherheitsrisiko darstellen. Eine kleine Unaufmerksamkeit und der Wagen lässt sich nicht mehr unter Kontrolle bringen. Ein Grund mehr, weshalb die Geschwindigkeit per Funk gesteuert werden sollte. Übrigens ein Klick im Peterwagen und die Karosse hält. Die Techniken gibt es beide schon. LG Verena

13.09.2021 um 22:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3294 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Wer die Erde wie Dreck behandelt, ist es nicht wert andere Planeten zu bewohnen. Erst mal auf dem eigenen Planeten klar kommen, dann kann man über Stat Trek Visionen reden. LG Verena

13.09.2021 um 22:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alexxxxxxxxx
132 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Was willst du ? Die Erde ist dem Untergang geweiht so oder so ! Entweder durch den Menschen oder einen Asteroiden... Das Ziel muss heissen Weg von hier, Diversifikation der Menschen über viele Planeten, nur so ist ein Überleben möglich ,nicht durch kindische sentimentalität für eine mineralienkugel ! Was meinst du warum die ganzen Milliardäre in Weltraum Sachen investieren ? Die wissen das die Zukunft der Menschheit nicht hier liegt ! QQ Unsere hauptsorge sollte sein ,das uns die nächsten 200 Jahre nicht so ein Brocken trifft ...in grosse eines öltankers wurde schon ausreichen hier alles auszulöschen ,denn solang denke ich wird es noch dauern bis wir soweit sind hier sicher abzureisen.

13.09.2021 um 23:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

2% völlig wahnsinnige die irgendwann mal in die Kiste kommen - DESWEGEN. Das würde mich ja nicht aufregen, sleber schuld, aber die reissen andere noch mit! 130km/h sind ausreichend genug um gesund und munter an ein Ziel zu kommen. In ganz Europa ist das so und die die rasen müssen - Lappen weg.

14.09.2021 um 12:32  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxxxxxx
924 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Wie schon erwähnt bin ich ja nun noch selber ungeimpft aus einer ganz bestimmten Angst heraus, aber ich denke, hier schreiben zu viele Möchtegernvirologen ihre - ich sag mal - sogenannte Verschwörungsfehldenke nieder was ich schon für sehr über trieben halte und jedes bisherige Virusopfer noch im Tode niedertritt. Humanität sieht anders aus - sorry !

14.09.2021 um 13:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Danxxxxx
53 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Da geb ich dir Recht, als ungeimpfte*r solltest du nicht über 130km fahren, nicht wahr...

14.09.2021 um 13:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
935 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Vielleicht rechnen hier einige damit, 200 Jahre alt zu werden und planen deshalb schon ihre Abreise.

14.09.2021 um 19:09  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alexxxxxxxxx
132 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

der komet ,asteroid oder auch ein gamma strahl wird früher oder später kommen und den wird es einen schei... interessieren ob hier das klima gut oder schlecht ist ! entscheident ist dann nur ,sind wir abreisebereit oder nicht !

14.09.2021 um 20:35  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mrsxxxxxx
61 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Vielleicht wäre dann erstes Auswanderungziel die Rückseite des Mondes! Dort soll es ja Neuschwabebenland geben, das mit ihren Flugscheiben dauernd die Erde überfällt!! Wie narzisstisch muss man sein, um permanent solch einen egomanischen Blödsinn zu erzählen! Ein kinderloser alter weißer Mann argumentiert: „Nach mir die Sintflut!“ PS Irgendjemand hat den Schuß nicht gehört!

14.09.2021 um 22:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von H_Exxxxxx
136 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

[quote]alexa_rabbit schrieb: » entscheident ist dann nur ,sind wir abreisebereit oder nicht ! Denn fang doch schon mal an zu packen und die Krabbelmatratze nicht vergessen; schön dann werden wir von deinen Beiträgen verschont. Guten Flug wohin auch immer. Ach ja auf dem Mars soll`s ja Wasser geben, kannst ja mal gucken

14.09.2021 um 22:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alexxxxxxxxx
132 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

das was du machst ist ...nach mir die sintflut...du denkst nämlich am eigentlichen problem vorbei ! spätestens in 30 jahren mit 12 milliarden menschen hier, ist die erde am ende ! egal was du meinst an co2 sparen zu können ...ein plus von 4 milliarden menschen in den nächsten 30 jahren wird alle bemühungen zunichte machen ! da müssen wir uns dann schon deshalb gedanken machen auf andere planeten auszuweichen ! sich darüber keine gedanken zu machen ...das heisst ...nach mir die sintflut !

14.09.2021 um 22:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mrsxxxxxx
61 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Äch, wäre es doch nicht sinnvoller zwischendurch mal den Planeten zu retten!! Sie leben hinter dem Mond!

14.09.2021 um 23:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
935 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

Na, aber wenn doch die Koffer schon gepackt sind....

14.09.2021 um 23:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mrsxxxxxx
61 Beiträge bisher
re: studie zum tempolimit

…. jetzt müsste man lediglich einen Handwerker finden, der die Knie losschraubt!

14.09.2021 um 23:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben