Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Emely66
Emely66 (48)Transvestit

Steffi_Ge
Steffi_Ge (47)Transvestit

RubberMaid_H
RubberMaid_H CD (CrossDresser)

sexytv29
sexytv29 Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von _juxxxxxxxxxxxxxxx
18 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Mich wundert, dass noch niemand das Thema Hypergamie / Hypergamy angesprochen hat. Einfach mal bei Wikipedia / youtube / google danach suchen . Vereinfacht ausgedrückt besagt die Theorie, dass Frauen (in diesem Kontext) sich Männer (langfristig) suchen, die einen gleichen oder höheren sozio­ökonomischen Status haben. Männer hingegen haben andere Präferenzen bei der Partnerwahl. Natürlich kann man das nicht verallgemeinern, aber oft genug treffen die Klischees halt leider zu. Und es gibt in der Tat zahlreiche Studien die dies auch bestätigen. Auch die Statistiken diverser Online Dating Platformen sind diesbezüglich sehr aufschlussreich. Es gibt auch wissenschaftliche Experimente, die darauf hindeuten, dass nicht der Status und das Vermögen auf das weibliche Geschlecht "attraktiv" wirken, sondern eher die Fähigkeiten bzw. die Indikatoren dafür, diese zu erreichen. Relevant ist daher auch nicht ob der Maurer aus diesem Beispiel viel oder wenig verdient, sondern nur, wie sein sozio­ökonomischer Status von der Dame wahrgenommen (!) wird. Sie ist offensichtlich zu dem Schluss gekommen, dass er unterhalb des ihren liegt. "Arbeitslos" ist in diesem Kontext eben kein guter Indikator, wie zuvor beschrieben.

23.09.2021 um 7:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenx
84 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Ich setzte einen gewissen Geist voraus. Natürlich wenn man total verknallt ist, denkt man in dem Moment nicht daran. Aber wenn du mehr als nur miteinander schlafen willst sollte mehr als nur die Chemie sondern irgendwie alles stimmen. Aber welcher studierte Intellektuelle ist denn hier zu finden?! Spaß Ich lass mich überraschen. Grundvoraussetzung für mich ist jemand er in der Lage ist mein Profil gelesen zu haben und darauf mich anzusprechen. HI GEHTS GUT ist kein guter Spruch. Und mach dir ein eigenes Profil mit Bildern.. dann wird auch mehr daraus

04.10.2021 um 3:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von zytxxxxxxxxxxxx
324 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Für den Mann ist wichtig, dass die Transe immer sehr dünn ist, wählt der Mann eine "echte" Frau, dann kann sie auch fett wie ein Wahlroß sein.

04.10.2021 um 8:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elaxx
36 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Wenn die Unterschiede zu groß sind, egal ob in finanzieller oder in intellektueller Hinsicht, ist das zumeist sehr schwierig…s**uell sowieso. Um den Maurer geht es aber sicher nicht im Speziellen. Und - nun ja, die zuvor erwähnten Dreieinhalb Bruttogehalt sind auch keine Reichtümer. Ich denke es muss in der Breite grob zueinander passen. LG

04.10.2021 um 9:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von anjxxxx
177 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

für die berechnung gilt: wenn beide fett sind und von vorne gef***t werden soll, muss der Schw*** sehr lang sein

04.10.2021 um 9:54  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Janxxxxxxxx
20 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

@DonatavonPuttkammer: Wir kennen es so: Der Chefarzt heiratet eine Krankenschwester, gang und gäbe, die Chefärztin aber einen Krankenpfleger? Nie und nimmer! Ich streite nicht ab, dass an dem Klischee was dran ist, werfe aber mal ein Argument aus der Statistik in den Ring: Wenn es deutlich mehr Chefärzte als Chefärztinnen, und deutlich mehr Krankenschwestern als Krankenpfleger gibt, dann ist rein von der Numerik her selbst ohne jeden Auswahlbias die Chance auf ein rein zufälliges Zustandekommen der Verbindung "Chefarzt-Krankenschwester" deutlich größer als die der Verbindung "Chefärztin-Krankenpfleger". Das relativiert die Annahme eines Auswahlbias etwas, auch wenn ich nicht abstreite, dass es den tendenziell trotzdem geben mag. Aber vielleicht ist der Ansatz dann zuerst, nicht die Partnerwahl zu hinterfragen, sondern die Verteilung der Geschlechter auf die angesprochenen Jobs.

13.10.2021 um 11:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alexxxxxxxxx
268 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

In dieser Welt als mann existieren zu müssen und auf diese geldgierigen durchgedrehten verblödeten BIOS angewiesen zu sein ...das ist sicher höllisch ! Ein Glück ...der kelch ging an mir vorüber.

14.10.2021 um 2:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1114 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Na ins Bett gehen sie ja vielleicht mit einem, aber mehr auch nicht.

14.10.2021 um 19:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von anjxxxx
177 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

die handwerker hatten jedenfalls die studentinnen bezahlt als student ging das nicht daher hatte studium abgebrochen

14.10.2021 um 19:17  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Traxxxxxxxxx
106 Beiträge bisher
re: ...und einen arbeitslosen Maurer nehme ich nicht....

Da tut sich die Frage auf, ob Arbeitslose auch Menschen sind ???

15.10.2021 um 0:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben