Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
monatv99
monatv99 (44)Transvestit

Ines_sachsen
Ines_sachsen Keine Angabe

MichelleWunderland
MichelleWunderland (35)transsexuell

sisislut
sisislut (44)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Verlangen nach einem Mann


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 7       nächste Seite » wechsle zu
Von Sirxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Ich versteh fie ganze Aufregung nicht. Es ist doch vollkommen egal was man ist. Du fühlst dich als Frau und hast verlangen nach einem Mann. Da wurde ich jetzt sagen das das vollkommen ok ist und auch sehr schön. Denk doch eifach nicht daruber nach sondern lebe dein leben und dein verlangen aus. Nichts ist schöner und befriedigender als sein innerstes ich auszuleben.

26.11.2022 um 10:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lucxxxx
44 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Also wenn du dermaßen verlangen nach einem Mann hast dass du das hier im Forum kund tust…. Dann bist du eindeutig mindestens Bi. Das denk mal drüber nach ohne dich selber zu belügen

26.11.2022 um 10:53    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chaxxxxxxxxxxx
50 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Klugscheißer, Realitätsfremde, Beleidigungen ...usw .... bei Travesta.

27.11.2022 um 15:38    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Marxxxxx
59 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Du kannst dich sehen, wie Du möchtest - ob du nun schwul, oder nicht bist. Es besteht aber IMMER die Gefahr, dass Außenstehende da halt anders sehen. Selbstbild kontra Fremdbild... Damit musst DU nur umgehen können. Ich verstehe nur die empfundene Panik vor dem "Schwul-Sein" nicht - ich befürchte, da ist unsere Gesellschaft doch mittlerweile toleranter, als ggü "Transen"...

28.11.2022 um 12:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Masxxxxxxxxxxx
37 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

das verlangen nach einem mann ist für mich immer normal gewesen - bin ich doch seit ich denken kann, im empfinden, fühlen immer feminin gewesen, eben frau seit ich denken kann - leider nur im falschen körper. den richtigen mann für eine beziehung zu finden, nicht einfach, viele wollen eben nur das eine (gerade verh männer sind ja ganz geil auf eine schw...frau). aber ich wünsche mir eben immer noch DEN mann, dem ich auch die frau sein kann, die iich gern für ihn wäre....

17.12.2022 um 12:14    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Heexxx
330 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Hast Du bezgl. Deiner Wünsche schon mal Deinen Usernamen überdacht ? Vllt. hängt der ja mit den von Dir gemachten Erfahrungen zusammen ? 🙄

17.12.2022 um 15:09    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Manxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Hallo Heike, Du bist ganz normal, also rede Dir da nichts ein. Wenn Du Dich als 'Frau' kleidest möchtest Du doch bewundert werden. Und die beste Bewunderung ist doch, dass Dich jemand attraktiv findet und Dich umarmen möchte und vielleicht sogar küssen. Ja ich finde es schön in den Arm genommen zu werden und begehrt zu werden. Dann kann es doch nicht falsch sein, wenn Du Dich wie eine 'Frau' fühlst und sogar s** mit ihm haben willst. Ich fühle mich dann erst als Frau, wenn ein Mann mit seinem Schw*** in mich eindringt und mich erst zärtlich und dann ausdauernd f***t. Ja, ich muss nicht nur Mode-Puppe sein und 'Frau' spielen, ich muss es auch mögen bei einem Mann auch sein Spielzeug zu sein. Er möchte mit mir spielen und dazu gehört nun Mal s**. Du bestimmst wie der s** abläuft, ob zärtlich oder ohne Anlauf mal härter. Lasse Dir da kein schlechtes Gewissen machen und fühle Dich ganz als 'Frau', guter s** kann da sehr befriedigend sein wie Champagner und dich richtig prickelnd high erfüllen. LG TV Manuela

17.12.2022 um 19:09    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
366 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Was ist -normal- und warum??? Ich wünsche Dir einen liebevollen Partner, Partnerin... GlG

17.12.2022 um 22:41    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rhexxxxxxxxx
145 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Vielleicht ist es tatsächlich eine Wertung. Aber warum sind Wertungen auf einmal verboten, wenn es um gesellschaftssensible Themen geht? Ob jemand Vegetarier oder Fleischesser ist, ob jemand links oder rechts wählt, ob jemand Haustiere hat oder nicht, ob jemand ein dickes Auto fährt oder nicht, wird ja auch jeden Tag auf die eine oder andere Weise bewertet. Ja, sogar ob ich als Frau herumgehe oder nicht, erfährt Bewunderung oder gar Ablehnung, mindestens Stilkritik Solange dem keine, gegen diese Person gerichtete Handlungen folgen ist m.E. (auch eine Wertung) nichts entgegenzusetzen. Wir bewerten ständig - von Wetter bis Politik, bis Gott. Und zu Klimaklebern (Wort des Jahres 2023?) haben wir sicher alle eine Wertung, die kann sogar entgegen des Trends positiv sein. Nun sagt also jemand: Ich stehe auch auf Männer, sobald ich mich in der Rolle als (gekleidete) Frau wiederfinde - bin aber nicht schwul. So what? Mal zu mir: Mir geht es ähnlich zur Threaderstellerin. Manchmal, bisweilen öfter, bin ich auch in meinem Geburtsgeschlecht unterwegs. Und auch hier sehe ich unterwegs Menschen. Ambitionen nun auch mal einen hübschen Mann anzuschauen, oder gar mit ihm zu sprechen oder sogar zu flirten habe ich dabei nicht. Wenn, dann tatsächlich nur Frauen. Nach Männern steht mir nicht der Sinn, da ich als Mann mit gleichgeschlechtlichen Bettgenossen rein gar nichts anfangen kann, auch nicht danach suche. Bin also NICHT schwul. Klare Eigenerkenntnis. Punkt. So what? Ganz anders hingegen, wenn ich en femme unterwegs bin. Da habe ich aber – buchstäblich so ganz anders unterwegs – Lust auch mal auf einen Mann. (bevorzugt TV, aber auch ganz normaler Mann). Ich denke, wenn man es so detailliert betrachtet, ergibt die Aussage der Threaderstellerin durchaus einen Sinn. Zwei (verschiedene) Seelen, ach in meiner Brust.

18.12.2022 um 9:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Saixxx
29 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Liebr Heike. ich glaube das geht hier vielen so. zumindestens bei dehnen, wo die weibliche Seite sehr stark ausgeprägt ist und durch Damenwäsche ergänzt wird. Mier geht es manchmal genauso, aber es gibt Tage, wo ich nur Frau sein will ohne an Männer zu denken.

18.12.2022 um 14:25    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2068 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Das muss man ja auch nicht definieren. Wenn man in Männersachen auf Frauen steht und ich Frauensachen auf Männer ist es eben so.

18.12.2022 um 14:27    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Masxxxxxxxxxxx
37 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

das verlangen nach einem mann war schon immer in mir, wurde entdeckt und gefördert. hat nichts mit "schwulsein" zu tun...sehe es auch als hetero, da ich als transfrau ja auch nicht mann bin, smile...

31.12.2022 um 11:51    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kitxxxxxxxx
194 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Wenn alle -anderen und sich selbst gegenüber- aufhören würden, zu "werten", wäre das Leben ein Leichteres. Annahme der Dinge, wie sie sind, vereinfacht es schließlich. Aufteilung in Kategorien schafft nur Grenzen, die meist überflüssig sind. Peace.

31.12.2022 um 12:57    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hauxxxxxxxxx
135 Beiträge bisher
re: Verlangen nach einem Mann

Als klassischer Diener ist mir das Verlangen einer Dame nach einen Mann verständlich und kann ihr körperliches Gespür und Sinnlichkeit gut nachvollziehen.

31.12.2022 um 18:52    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 7       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben