Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
slutsasha
slutsasha (33)DWT (Damenwäscheträger)

marlies_nylons
marlies_nylons (56)Transvestit

TinaTV1
TinaTV1 (48)Transvestit

nylonsgeil
nylonsgeil DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Gedicht des Tages


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 12       nächste Seite » wechsle zu
Von Lilxxxxxxxxx
1290 Beiträge bisher
re: Gedicht des Tages

Hmmm, Schönberg ist schon harte Kost. Bin jetzt über die erste Minute nicht hinaus gekommen...

24.11.2022 um 22:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
1290 Beiträge bisher
re: Gedicht des Tages

Keith ist wie Amazon Prime, er liefert zuverlässig und pünktlich Bei Musik geh ich einfach danach was mir subjektiv gefällt. Was mir subjektiv nicht gefällt muss durchaus nicht schlecht sein, es kann sein dass ich es halt noch nicht verstehe. Ist ja auch immer eine "Momentaufnahme".

24.11.2022 um 23:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von aetxxxxxx
159 Beiträge bisher
re: Gedicht des Tages

Hans Magnus Enzensberger ist am 24.11.2022 gestorben. R.I.P: Vielen Dank für die Wolken. Vielen Dank für das Wohltemperierte Klavier und, warum nicht, für die warmen Winterstiefel. Vielen Dank für mein sonderbares Gehirn und für allerhand andre verborgne Organe, für die Luft, und natürlich für den Bordeaux. Herzlichen Dank dafür, daß mir das Feuerzeug nicht ausgeht, und die Begierde, und das Bedauern, das inständige Bedauern. Vielen Dank für die vier Jahreszeiten, für die Zahl e und für das Koffein, und natürlich für die Erdbeeren auf dem Teller, gemalt von Chardin, sowie für den Schlaf, für den Schlaf ganz besonders, und, damit ich es nicht vergesse, für den Anfang und das Ende und die paar Minuten dazwischen inständigen Dank, meinetwegen für die Wühlmäuse draußen im Garten auch. © Hans Magnus Enzensberger

25.11.2022 um 11:41    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Allxxxx
358 Beiträge bisher
re: Gedicht des Tages

"Bei den weißen Stiefmütterchen" (1967) von Sarah Kirsch Bei den weißen Steifmütterchen im Park wie ers mir auftrug stehe ich unter der Weide ungekämmte Alte blattlos siehst du sagt sie er kommt nicht Ach sage ich er hat sich den Fuß gebrochen eine Gräte verschluckt, eine Straße wurde plötzlich verlegt oder er kann seiner Frau nicht entkommen viele Dinge hindern uns Menschen Die Weide wiegt sich und knarrt kann auch sein er ist schon tot sah blaß aus als er dich untern Mantel küßte kann sein Weide kann sein so wollen wir hoffen er liebt mich nicht mehr

26.11.2022 um 13:16    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von aetxxxxxx
159 Beiträge bisher
re: Gedicht des Tages

Das Bonhoeffer im April hingerichtet wurde war kein Zufall. Im April/Mai wurden viele verurteilte Widerständler oder prominente KZ Häftlinge durch die Nazis hingerichtet. Sie wollten verbrannte Erde hinterlassen angesichts der eigenen Niederlage.

26.11.2022 um 17:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 12       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben