Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
nylonliebhaber1901
nylonliebhaber1901 (52)Transvestit

Vivien1
Vivien1 (59)DWT (Damenwäscheträger)

gismo68
gismo68 (55)DWT (Damenwäscheträger)

michelle7070
michelle7070 (52)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Natrium statt Lithium?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Lilxxxxxxxxx
1014 Beiträge bisher
Natrium statt Lithium?

https://www.youtube.com/watch?v=TVrlbMrEcCY

22.01.2023 um 0:27    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
1014 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Hintergrund zum rotchinesichen Akkugiganten CATL und wie ein Li Ionen Akku in der Volksrepublik hergestellt wird. Man beachte die Dimensionen der Fabriken!

22.01.2023 um 1:10    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 00cxxxxx
374 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Aber Wasserstoff könnte alle Probleme lösen! Natürlich haben wir in Deutschland Probleme mit dem Schlagschatten eines Windrades???, lol... Mit der Autobahn natürlich nicht!.... Die Deutschen sind einfach NUR BEKLOPPT!!

22.01.2023 um 3:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Natxxxxxxx
298 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Windrad kann fall dir auf deine Kopf, Autobahn nicht

22.01.2023 um 9:43    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sopxxxxxxxxxx
73 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Hatte mal so'n Elektrikerformelbuch aus den 50ern, da war Lithium schon eindeutig präferiert, von wegen Kapazität! Bloß..., Öl war ja so billig Und man muss eben auch sehen was vorn reingesteckt und hinten rauskommt. Meine erste Lithiumbatterie war im Sony MD-Walkman, das war im letzten Jahrtausend. Leider ist es mit dem Akku-Recycling, wie mit dem gelben Punkt. Annahmestellen bzw. Altmetallverwerter bekommen Schweiß auf der Stirn, wenn man sowas abgibt, in größeren Gebinden. Natrium gibt es seit langem in Gabelstaplern, nicht so richtig autobahntauglich. Gesetze verabschieden Politiker, gemacht wurden sie in der Sparte, von Lobbyisten, bisher! Wie war das mit der Abgasuntersuchung?, freigestellt via Computerdiagnose, naja, das ist ja vorbei, seit dem Abgasskandal. Für jedes verkaufte E-Mobil, können die Hersteller wieviel Luxusverbrenner wieder verkaufen? Das umweltfreundlichste Auto ist das, welches schon gebaut wurde. Wasserstoff in Namibia herstellen, hmm, da müssen wieder ein paar Einheimische umziehen...., da war doch schon mal was? die - only, used 18650er - Mia fitPC2 in use GuerillaPV on the wall

23.01.2023 um 1:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von stexxx
95 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

FAKT ist .....Das Klima können wir nicht schützen. Die Umwelt schon !! Hier hat noch niemand , ausser mir das Thema "Obsoleszens" behandelt. Wieder ist nur das Echo der Narrative zu vernehmen. Mag eigentlich NIEMAND V.Pispers ?

23.01.2023 um 8:47    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
1014 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Leider kann ich jetzt hier nur schwer dagegen anstänkern. Das war der blöde Horst S. aus Ingolstadt Laut PLan wäre die Trasse letztes Jahr schon fertig geworden. Meiner Ansicht nach sollte man EntscheiderInnen für die durch ihre Entschedungen verursachten Schäden persönlich haftbar machen.

23.01.2023 um 21:59    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sopxxxxxxxxxx
73 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Obsoleszens? Da steht doch "- only, used 18650er -, heißt ich verbaue nur gebrauchte Lithiumzellen! Wahrheit ist, die bauen jetzt eine Wasserstoffproduktion auf, obwohl es keine Flugzeug-Turbinen, geschweige denn Verbrennungsmotoren gibt, die das Zeug anstandlos verbrennen können. Man träumt von Keramik-Kolben u. Zylinderlaufbahnen, das ist schon beim Magermixmotor gescheitert. Hat eben ein anderes Abbrandverhalten. Lediglich in einer normalen Heizung ist das momentan möglich. Somit fallen da auch BHKW's raus, wenn schon Effizienz! Nebenbei betreiben wir - Tüv-abgelaufende AKW's -, jetzt wollen noch welche Sprit aus Kohle herstellen, das hat der Adolf schon gemacht und der hat den Krieg verloren! Das Ausland schreibt über uns, die Medien(auch Print), sowie die Offtl.-Rechtlichen stehen dem Staat zu nahe. Das zeigt sich auch jeden Tag auf's Neue, traurig, aber.... die - go my own way - Mia fitPC2 in use GuerillaPV on the wall

24.01.2023 um 0:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Natxxxxxxx
298 Beiträge bisher
re: Natrium statt Lithium?

Never mind. Die paar Batterien werden wir schon noch stemmen auch ohne den Öko-Schmonzes.

24.01.2023 um 18:52    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben