Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
tanjawomen
tanjawomen (52)Transvestit

christiane52
christiane52 DWT (Damenwäscheträger)

sabsi65
sabsi65 DWT (Damenwäscheträger)

tv_nadja
tv_nadja Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: TV Paint stick und grundierung


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu
Von Sepxx
1013 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung



Das ist genau was ich immer an Kryolan, Grimas und einige andere der "altbekannten" deckenden Makeups kritisiere. Die Textur sieht einfach horribel aus, wenn man ganz nahe kommt.

Es gibt doch so viele neue Produkte, z.B. als Flüssigmakeup, die mit dem passenden Puder kombiniert total decken und super glatt und perfekt aussehen können.

19.11.2019 um 0:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

huhu helma,
den stick bekommst du bei Amazon.de
kisses kira

+Paint+stick&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss

19.11.2019 um 15:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
110 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Von Kryolan gibt es ja das Produkt "Make Up Blend", das ist eine Art "Make up Verdünner" für Creme Make ups wie den TV Paint Stick.
de.kryolan.com/produkt/make-up-blend-14-ml
bzw große Flasche:
de.kryolan.com/produkt/make-up-blend-30-ml
Damit wird die Textur anscheinend glatter.
Hat das Produkt hier schon mal jemand ausprobiert und mit welchem Erfolg?

Weiterhin gibt es von Kryolan auch Flüssig Make up, benutzt das hier jemand?

26.01.2020 um 23:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Makxxxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Hallo, diesen benutze ich nicht aber ich kann Dir im Bezug auf das perfekte Make Up weiter helfen. Unter diesem Link die Info:

Liebe Grüße und viel Erfolg
Kim

27.01.2020 um 14:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tinxxx
1 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Ich habe früher "Maximum Cover" von Estee Lauder benutzt und fand das Ergebnis auch immer 'maskenhaft'. Es gibt / gab dieses Makeup aber auch nur in drei Farbtönen.

Abgesehen von Produkt an sich liegt das meiner Meinung nach vor allem daran, dass das Gesicht dadurch eine durchgehende, überall gleiche Farbe bekommt. Und das wirkt nunmal nicht natürlich.

Derzeit benutze ich "Make-up Cover" von Dermacol, allerdings nur für die schattigen Bereiche (Bart + ggf unter den Augen). Tipp: einen Farbton mit rot/rosa Anteil benutzen, das läßt die Grautöne besser verschwinden.
Darüber und für das ganze Gesicht benutze ich das "Powder Mat Make Up" von Manhattan in einem etwas dunkleren Ton. Es deckt gut, aber nicht sooo gut, dass dabei eine einfarbige Fläche entsteht. Funktioniert für mich sehr gut.

Um den Rest des 'maskenhaften' loszuwerden dann noch die bekannten Farbklekse aka Highlights und Konturen … unter den Brauen, ggf unter den Augen, auf den Wangen und am Kinn.
Voila!

Mit dem Paintstick ist es sicher ähnlich, ich würde den auch nur als Unterlage nutzen und nur dort, wo es sein muss.

30.01.2020 um 10:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Hallo liebe Doreen,

Ich benutze den Paintstick seit vielen Jahren und ich habe ab und zu das gleiche Problem.
vor allem auf der Oberlippe, löst sich dann punktuell beim abpudern etwas heraus.
warum es so ist, weiss ich leider auch nicht. am nächsten tag funktioniert es wieder wunderbar.

hoffe dass jemand weiss, warum das so ist und wie mann es verhindern kann.

Liebe Grüße

30.01.2020 um 12:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Hallo Loreley,

auf youtube gibt es von Christin ein tolles makeup Tutorial. Sie benutzt auch den Paintstick.
Damit komme ich prima klar. Benutze ihn schon seit Jahren.
den Bartschatten verhindere ich, dass ich vorher mit einem rot /aprikot ton (auch von Kryolan) die stärksten bartstellen abdecke - dann abpudern und mit dem normalen paintstick weiter arbeiten.
ich mache das ganze gesicht vollflächig bis in den halsbereich.
dabei reibe ich nicht, sondern massiere es ein. Anschliessend weisses Fixierpuder , dann Puder ich mit einem normalen Hautfarbenen Puder von DM .
Sehr zufrieden bin ich, wenn ich da drüber noch ein ganz zartes rosa Rouge auftrage (zusätzlich zum normalen kräftigeren Wangenrouge) das nimmt dann das Maskenhafte und sieht hinterher wie Haut aus. Besonders fürs fotografieren ist das perfekt.

schlechte erfahrungen habe ich mit dem Abdecken von Teilbereichen gemacht. das sah hinterher bescheiden aus (jedenfalls bei mir *lach*)

viel erfolg
und liebe grüße

30.01.2020 um 12:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Dadxxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Auf YouTube von Beatrix_bln (Beatrix Berlin)
Die hat auch eine Schmink Anleitung speziell für Crossdresser / Transvestiten bzw. Personen die sich das erste mal schminken wollen und von der Flut an Produkten nicht so recht wissen was man da jetzt nimmt und benutzt.
Einen TV Paint stick benutzt sie auch und ein Minimum an Artikeln, keine 10 verschiedene Pinsel etc.
Ist ein langes Video aber ich denke da wird vieles auch dafür im Detail erklärt.

03.02.2020 um 6:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
110 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung



Dermacol deckt mindestens genauso gut wie der Paint Stick, hat aber meines Erachtens eines bessere Textur weil es (da ja eine Paste) immer noch flüssig ist.
Hier eine eindrucksvolle Demo dazu wie gut es deckt und was man damit alles schönes anstellen kann:



Man kann es z.B. auf Amazon kaufen, es ist nicht besonders teuer. Liegt wohl daran dass die Firma auf teure Werbung verzichtet.

12.02.2020 um 22:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
110 Beiträge bisher
re: TV Paint stick und grundierung

Und hier gleich der direkte Vergleich Dermacol mit L'Oreal L'Infallible:


Ausserdem ein interessanter Vergleich der Aufbringungsmethode Schwann vs Pinsel. Interessant finde ich auch dass die Visagistin sich nicht das ganze Gesicht mit Transparentpuder einpudert sondern nur an den strategischen Stellen

12.02.2020 um 22:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 3 / 3   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben