Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
SandraJay
SandraJay CD (CrossDresser)

jenniferbo
jenniferbo transsexuell

dilaraloves
dilaraloves Transvestit

DWT_TV_Yvonne
DWT_TV_Yvonne (56)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Frau oder nicht ?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 8       nächste Seite » wechsle zu
Von Huexxxxxx
52 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Zwar Uralt,aber......
Seinen Körper hat sich von Geburt an niemand ausgesucht,ich auch nicht.Aber ich weis wer ich bin und das hat mit bestimmten Körperteilen absolut nichts zu tun.
Wo bleibt die Aktzeptanz,oder ist das schwarz/weiß denken doch noch so sehr verbreitet,sogar hier?

09.08.2018 um 18:08 Profil eMail an HuehnchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxxxx
170 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?



"androgyn" bedeutet eigentlich immer Mann (mit Fiffi)

09.08.2018 um 18:10 Profil eMail an PeterchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxxxx
170 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?



Schwach Mann gibt albern verkleidet als Frau.

09.08.2018 um 18:39 Profil eMail an PeterchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von tsaxxxxx
105 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Frau oder nicht ?
[Direktlink] [Admin melden]

bei dem lesen der ganzen threads hier fällt mir auf das die bezeichnung " Frau " sehr grosszügig vergeben wird und der begriff " transs**uell " auch sehr pauschal angewendet wird .

Zitat - Ende!

Nach dem Lesen dieses Satzes habe ich mich erstmal unter den (Schreib-)tisch gelacht! Nachdem ich wieder hochkam war mir zum Weinen!

Bitte lieber Verfasser, kläre mich auf! Wer vergibt die Berechtigung zum Tragen dieser "Bezeichnung"? Wo kann frau sich diese Berechtigung erwerben?
Nur bei Dir - oder gibt es eine staatlich anerkannte Prüfungskomission?
Woher hast Du die Berechtigung bezogen die Rechtmäßigkeit dieser Bezeichnung anzuerkennen bzw. zu bezweifeln?

Immer wieder begegnet frau in den hiesigen Foren - manchmal auch in nicht unbedingt freundlichen PNs - Leuten, die glauben wohl irgendeine Verbindung zu Instanzen zu haben, die berechtigt sind derartige "Bezeichnungen" zu vergeben - oder zu versagen.

Eines ist diesen Leuten zwingend gemeinsam:


Der Größenwahn!!!


Wenn überhaupt jemand über die Berechtigung oder Nicht-Berechtigung dieser "Bezeichnung" entscheiden kann ist das Donald Trump oder Benito Mussolini.

Aber selbst was den Größenwahn anbetrifft seid Ihr nur gaaanz kleine Lichter.....

11.08.2018 um 8:11 Profil eMail an tsanja46Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Huexxxxxx
52 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Sorry Peterchen,aber was hat das mit Androgyn zu tun.Und willst Du entscheiden wer einen "Fiffi" trägt???Ich glaube da wirst du bei mir Probleme haben.Und falls es auch an Dir vorbeigegangen zu sein scheint,die Identität befindet sich im Kopf und nicht zwischen den Beinen!!!Das können aber nur Betroffene verstehen
Ich weiß das ich eine Frau bin und das kann niemand anderes beurteilen!!!

17.10.2018 um 16:30 Profil eMail an HuehnchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tamxxxxxxx
103 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Die Frau an sich ist gar nicht genau zu definieren. Objektiv betrachtet. Es gibt viele Facetten zwischen Mann und Frau. So ist die Natur. Subjektiv hast Du dein Frauenbild im Kopf. In unserer modernen Zeit sollte man sich das aus dem Kopf schlagen. Du bist Mann und du eine Frau. Das ist biologisch betrachtet vielleicht richtig,Aber nicht wichtig und Dient nur den Zweck der Fortpflanzung. Die Natur bringt aber auch hier Ausnahmen hervor, wenn man sich den Clownfisch betrachtet. Aber da gehört viel mehr dazu. In Afrika zum Beispiel herrscht ein völlig anderes Schönheitsideal, da sieht man wieder, was uns die objektive Sichtweise auf Dinge bringt. Es funktioniert halt nicht, wenn der Mensch richtig drüber nachdenkt. Die klassische Psychologie selbst ging selbst davon aus und das war damals noch eine ganz andere Zeit.Die moderne Psychologie baut völlig auf die klassische auf und hat sich durch Untersuchung umgestalten. Ganz auf Basis fundierter Wissenschaft

18.10.2018 um 6:50 Profil eMail an TammyAchenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sepxx
656 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?



Gruendet doch ein separates Forum fuer "Pidgin-Deutsch" Sprechende.

18.10.2018 um 12:45 Profil eMail an SepiaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxx
455 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?



Das ist mal so gar nicht wahr was du da erzählst, denn das Geschlechtsteil ist nicht entscheidend für das eigene Geschlecht, wäre es so würde es keine Transs**ualität geben, die einen leiden unter ihren lümmel die anderen eben nicht, zu letzteres gehöre ich dazu und ich kann dir versichern das ich kein Mann bin, da gibt es ganz andere Baustellen die mich wiederum leiden lassen.

eine Operation verändert dich gar nicht, du bist haar genauso wie vor der Operation, für die einen ist es der Ultimative Lebensweg für andere ist einfach unbedeutend.

18.10.2018 um 17:53 Profil eMail an Leni_Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Annxxxxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Endlich mal jemand der hier anfängt Klartext zu reden.

Ich bin voll und ganz deiner Meinung und ich finde es ganz doll das sich hier
Menschen als weiblich anmelden und ausgeben und dann anschließend sagen.

Nein gegengeschlechtliche Hormone nehme ich nicht, und Brüste will ich auch
nicht und auf meinen Penis verzichten will ich auch nicht,
aber ich bin Frau.

Ich bin seid meiner Kindheit transs**uell veranlagt und gehe nun meinen Weg,
meinen inneren Frieden werde ich wohl erst nach der OP finden.

Nur bezeichne ich mich momentan auch noch nicht als Frau sondern
als transs**ueller Mensch. Bei ganz vielen hier geht das sogenannte Kopfkino
mit ihnen durch. Und ich glaube hier gibt es auch ganz viele die die Begriffe wie

DWT
Transvestit
Crossdresser
Transs**uell
Transs**uell Post OP

garnicht richtig zu ordnen können. Man sollte aber zumindest in so
einem Forum vernünftig mit einander umgehen, und in einer stillen
Minute über den einen oder anderen schmunzeln


Ann Kathrin

Die eben noch etwas andere Frau

18.10.2018 um 18:14 Profil eMail an Ann_KathrinEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sahxxx
128 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?

Wenn man Tacheles reden will was ich jetzt mache.
Frau ist man(n) im Kopf und nicht durch Einahme von Hormonen und OPs.

Der noch Heinz


18.10.2018 um 18:27 Profil eMail an SahlihEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Kurxxxxxxxx
1024 Beiträge bisher
re: Frau oder nicht ?



Ich meine es ist beides. Sicherlich findet viel der (Geschlechts-) Identität im Kopf statt. Aber auch der Körper spielt eine große Rolle. Da rede ich gar nicht unbedingt von der GAOP, aber durch eine HRT ändert sich sehr viel. Einmal optisch aber eben auch im Körperempfinden und den Körperreaktionen.

18.10.2018 um 18:52 Profil eMail an KurvenengelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 7 / 8       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben