Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
kittellisa
kittellisa transsexuell

DwtBiBoyWES
DwtBiBoyWES (29)CD (CrossDresser)

Monique_Selina
Monique_Selina (64)Transvestit

AvMartina
AvMartina (30)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Echte Nylons


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu
Von Croxxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
re: Echte Nylons

hätte noch jemand Tipps für Alternative zu den Gio Nylons?

Ich bin ja doch etwas größer mit 1,93m und habe auch große Füße, da wirds mit den Nylons schon etwas eng.

Die Gio Nylons gibts ja in 12.5, das passt relativ gut, aber über Expertentipps bin ich sehr dankbar!

28.04.2015 um 23:38 Profil eMail an Crossdress_atEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Echte Nylons





aha .... Du hast also Sach - und Fachkenntnisse von Nylons ... ich bin erstaut. Dann erkläre dich doch mal dazu ... statt einen nutzlosen Kommentar abzugeben.




28.04.2015 um 23:51 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Echte Nylons





Nutzlos war meine frage nicht ... sie war in Anbetracht dessen berechtigt.

Zu deinem letzten Punkt hast Du recht ... es gibt hier kaum jemand der Sachkenntnisse besitzt. Ich bin rein zufällig in dieses Gebiet rein gekommen und kenne mich dadurch auch aus.

29.04.2015 um 11:44 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von nylxxxxx
68 Beiträge bisher
re: Echte Nylons


1966 erfand Mary Quant den Minirock. Damit war es nur
noch eine Frage der Zeit, bis die Nylons verschwanden
und so ab 1969 trug in unseren Breitengraden praktisch
keine Frau mehr Nylonstrümpfe.
Die Strumpfhosen hatten gesiegt und die Nylons zum
Leidwesen vieler vertrieben. Die Maschinen, die Nylons
produzierten, wurden verschrottet und ersetzt.
Man kann deshalb niemandem, der nach 1950 geboren wurde,
einen Vorwurf machen, Strumpfhosen, Halterlose etc.
als Nylons zu bezeichnen; sie haben echte Nylons nicht mehr
erlebt und können es nicht besser wissen.
Gottseidank sind noch einige der alten Maschinen gerettet
worden und echte Fans der „Fully Fashioned“ können sich
immer noch eindecken, allerdings zu horrenden Preisen.





29.04.2015 um 16:23 Profil eMail an nylonsueEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Echte Nylons





Mal was zur Klarstellung, früher wurden nur Perlonstrümpfe hergestellt ! Und Strumpfhosen gab es damals nicht auch nicht die Bezeichnung Nylon ...





29.04.2015 um 23:13 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Echte Nylons



Ich habe noch ein paar Perlonstrümpfe aus dieser Zeit. Ich hatte aus einer Geschäftsauflösung ( von Freunden ) Kartonweise davon gehabt und entsprechend verkauft. Das Geschäft wurde 1910 eröffnet und in zweiter Generation geführt.

29.04.2015 um 23:23 Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxx
3763 Beiträge bisher
re: Echte Nylons

irgendwas mit fully fashioned, in verschiedenen farben und nähten


aber ich kauf auch meist bei ars vivendi.

30.04.2015 um 9:39 Profil eMail an Stephanie97tvEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Petxxxx
1282 Beiträge bisher
re: Echte Nylons



Ganz toll, du Vogel

11.02.2018 um 18:11 Profil eMail an Petra54Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ullxxxxx
30 Beiträge bisher
re: Echte Nylons

Echte Nylons,sind auch bei mir täglich angesagt.
In der Wohnung auch ganz frech einmal mit Minirock.
Draußen natürlich nicht,aber es gefällt mir schon,wenn
vom Rest der Welt einige es auf dem dritten Blick mitbekommen.
Sollten jedoch in der Lage sein,dieses zu steuern.

12.02.2018 um 8:59 Profil eMail an UllijanaEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 2   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben