Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
SSL (sicheres Surfen)
Login ohne Cookies [SSL]
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Tamy79
Tamy79 (38)CD (CrossDresser)

TVCaro91
TVCaro91 CD (CrossDresser)

vampirella62
vampirella62 (56)Transvestit

Nylon_Love
Nylon_Love (33)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Die Gründe mögen vielfältig sein, aber leider sind solche äusserst transphoben Ansichten nicht gerade förderlich. Anstatt Verständnis für solche Menschen aufzubringen werden sie hier tagtäglich durch den Dreck gezogen. Da geben sich einige soviel Mühe und betreiben einen solchen Zeitaufwand, nur damit sie in der virtuellen Welt ein paar andere in die Pfanne hauen können. Legen sich Fakeprofile an, eröffnen ständig Hetzthreads, hängen jeden Tag mehrere Stunden vorm PC nurnur um zu stänkern und zu pöbeln.
Solche Verhaltensweisen sind wirklich bedenklich.

14.06.2018 um 9:45 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Das mag ja rein biologisch alles stimmen, aber wer wir wirklich sind hat eben schlussendlich nichts mit dem Körper oder irgendwelchen Chromosomen zu tun..
Die Welt wir wir sie erleben, unser Charakter, unsere Wahrnehmung, unsere Identität usw. entspringt aus unserem Geist.

So ist das nun mal.

14.06.2018 um 21:02 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Klar, jeder hat seine Sicht auf die Dinge.

14.06.2018 um 21:39 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Svexxxxxxxxxxxxxxx
547 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...

Befund:

Wenn a gleich der Zahl derer ist, die hier eine Meinung abgegeben haben
und b gleich der Zahl der unterschiedlichen Meinungen,
dann ist b = a (mindestens)

Bewertung:

Demnach scheint die Abgenzung, was Frau ist, eine ziemlich subjektive, individuelle Sache zu sein.

15.06.2018 um 15:51 Profil eMail an SvenjaVondenbergenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hobxx
116 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...





Was für ein QUATSCH

15.06.2018 um 16:26 Profil eMail an HobelEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Svexxxxxxxxxxxxxxx
547 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...

Wenn dir derartige einfache Gedankenschubladen helfen, eine komplexe Realität zu erfassen, dann sei dir das unbenommen. Klar ist aber, dass Du mit so einer Vereinfachung aufs streng Binäre verschiedenen Menschen nicht gerecht wirst, Hanne Gaby Odilie um nur ein Beispiel zu nennen.

15.06.2018 um 20:32 Profil eMail an SvenjaVondenbergenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Citxxxxxxx
208 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...




Wenn das biologische Geschlecht keinerlei Rolle für die Identität spielt und eine Transfrau eine Frau ist...

Dann haben wir ALLE nur noch IDENTITÄTSGESCHLECHTER

Und vlt tragen ja auch immer mehr biologische Frauen Männersachen...

Dann gibt es kein Transgender mehr (Klamotten sind dann alle Unis**)

Und Identitäten sind relativ...


HUCH aber da gibt es immer noch Menschen, die Kinder kriegen können, oder Menschen, die einen Penetrationsorgan haben und mehr Muskelmasse...
Und Menschen, die biologisch dazwischen sitzen oder "Defekte" haben...
Sind die alle zufrieden und niemals neidisch auf den ANDEREN oder EINDEUTIGEN Biologischen Geschlechtskörper...
VERDAMMT....

15.06.2018 um 23:23 Profil eMail an CitrolemonEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1612 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Eben, uns wird erzählt, wenn jemand Napoleon sein will ist er es......

Kann sich jeder selber denken, was Fakt ist

16.06.2018 um 0:41 Profil eMail an rolibubEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Svexxxxxxxxxxxxxxx
547 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Dann ist Hanne Gaby Odilie also ein Mann. Nein, da machst Du dir es zu einfach, sei es nun ernst gemeint oder nur zu Zwecken der Provokation.

ps: Das Gehirn ist übrigens Teil des Körpers.

16.06.2018 um 0:53 Profil eMail an SvenjaVondenbergenEmail Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



So what??.... trotzdem finde ich diese Hetzerei hier schon etwas fragwürdig. Warum muss eigentlich ständig darauf hingewiesen werden das eine Transfrau nie 100% wie eine "Bio" Frau sein kann?
Warum wird ein körperlicher Makel hier ständg als Mittel zur Erniedrigung benutzt?
Lasst doch die Frauen einfach Frauen sein....und gut ist.

Jede Transfrau weiss doch das sie körperlich nie 100% eine "Bio" Frau sein wird, trotzdem ist sie nun mal eine Frau.....und zwar aus dem einfachen Grund, weil sie das eben auch weiss.
Da können die transphoben Hardliner hier im Forum soviel provozieren und hetzen wie sie wollen, ändern werden sie daran gar nix.....ausser das sie sich vielleicht für einen kurzen Moment besser fühlen.


16.06.2018 um 8:02 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Nö, die einzige Person die hier diffamiert bist du. Aber schon ok, das ist deine Meinung und die darfst du natürlich haben.
....und das nächstemal bitte einen Post richtig lesen und probieren zu verstehen...

16.06.2018 um 14:47 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxx
1478 Beiträge bisher
re: Was ist eine Frau - Grenzen der Wahrnehmung...



Und der grüne Daumen von unserem anderen Transphobiker kommt wie das Amen in der Kirche.

16.06.2018 um 15:18 Profil eMail an Laura_24Email Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 4 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben