Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
MarieTVTV
MarieTVTV Transvestit

dwsunnyboy
dwsunnyboy (47)Transvestit

Tgleila
Tgleila Transvestit

DWT_Birgit
DWT_Birgit (59)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 59 / 63       nächste Seite » wechsle zu
Von Janxxx
1251 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Ebenso schade! Hans-Christian Ströbele ist heute im Alter von 83 gestorben! Viermal hat er das Direktmandat für den Bundestag in Kreuzberg gewonnen und war stets streitbarer Kämpfer für Menschenrechte!

31.08.2022 um 10:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3255 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Er war einer der Wenigen, die sich nicht verbiegen ließen. Er war immer glaubwürdig. Möge er im Frieden ruhen.

31.08.2022 um 11:09    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von aLexxxx
198 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Hans Christian Ströbele... einer der urgrünen ist nun auch verstorben mit 83. Und obwohl ich kaum etwas mehr hasse als diese grünen ,sollte man doch einem Verstorbenen von ihnen, dennoch die letzte Ehre erweisen und ihm ein ruhe in Frieden wünschen. Ehre stets deine Gegner, denn ihnen verdankst du was du bist.

31.08.2022 um 12:23    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Verxxxxxxxxxxxxxx
3255 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Ja er war ehrlich und sagte den Israelis, wenn sie etwas in der Außenpolitik falsch machten. Das ist völlig ok, und hat nicht das geringste mit Antisemitismus zu tun. Ein Wort das gerne mißbraucht wird. Gerade auch in Zeiten der Cancel- Kultur, wo man meint Antisemitismus und Rassismus mit Faschismus bekämpfen zu müßen. LG Verena

03.09.2022 um 16:10    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lilxxxxxxxxx
1495 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Man kann schon kritisieren, aber wenn es um Israel geht ist Augenmass, Takt und jede Menge Selbstkritik gefragt. Und das sind leider Eigenschaften die in der deutschen Linken lieder sehr sehr selten sind. Die deutsche Linke hat ja immer gerne mit der PLO geiiebäugelt, die RAF Terroristen wurden von den Palästinensern ausgebildet.

03.09.2022 um 16:36    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Thexxxxx
947 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

... und von Kanada, und von Neuseeland, und von Australien ...

08.09.2022 um 20:56    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Golxxxxxxx
1133 Beiträge bisher
re: R.I.P. - Kondolenz-Thread für Promis

Und - muß das jeder zu jeder Zeit sein - insbesondere in unserem Ländle - ein Freund Israels ohne Demut und Tadel ? Irgendwann muß diese ewige Schuld mal in Grenzen bleiben da die Täter eines anderen Deutschlands so gut wie ausgestorben sind.

08.09.2022 um 23:15    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 59 / 63       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben