Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Emmav
Emmav CD (CrossDresser)

GwenSissy96
GwenSissy96 (27)CD (CrossDresser)

Steffi_W
Steffi_W Divers

Lindie
Lindie (61)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von casxxxxxxxxx
287 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

es wird sich noch so einiges ändern. michelin macht seine reifenwerke in deutschland dicht, dann fährt deutschland noch mehr auf felge, woll

28.11.2023 um 18:50    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rorx
523 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Es werden alle alten reifen 🛞 fällig! Das sind gute Geschäftsideen um den Umsatz anzukurbeln! Nicht nur in der Autoindustrie

28.11.2023 um 19:07    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Nicxxxxxx
411 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Stimmt so nicht ganz. Die Regelung gilt erst ab Oktober 2024: "2024 bringt auch das endgültige Aus für die M+S-Reifen, die zwar schon lange nicht mehr produziert werden, bislang bei einer ausreichenden Profiltiefe aber noch verwendet werden durften. M+S stand für Matsch und Schnee. Ab Oktober 2024 gelten dann nur noch Reifen mit dem Alpine-Symbol als wintertauglich, wobei es sich um Winter- oder Ganzjahresreifen handeln kann. Das Alpine-Symbol zeigt einen Berg und eine Schneeflocke. Sollten die Reifen über eine doppelte Kennzeichnung, also Alpine- und M+S-Symbol verfügen, ist ihr Einsatz weiterhin erlaubt. Ergo: Ihre Winter- oder Ganzjahresreifen müssen über das Alpine-Symbol verfügen!"

28.11.2023 um 19:19    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Finxxxxx
392 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Neue Gesetze, neue Richtlinien, neue Verbote - ist doch super ! Das muß alles überwacht und durchgesetzt werden. Ich gründe ein privates Kontroll Unternehmen. Die Erlaubnis dazu bekomm ich bestimmt und locker von Denen, Ihr wisst schon von wem, über Die nicht gesprochen werden darf. Ich lass mir alles genehmigen was mir dazu zu einfällt : Ob Ihr Euch mit kalten Waschlappen wascht, wann und wie Ihr duschen geht, ob es in der Wohnung schön kalt ist, welche Reifen Ihr drauf habt, usw. usw. Natürlich mit Leibesvisitationen, Handschellen, die schnell klicken wenn es sein muß usw. usw. Dazu fallen mir spontan noch zig Sachen ein..... Und eine chicke Uniform lass ich mir machen von Schwäbischen Designern. Bezahlen müssen das natürlich die Betroffenen. Und wenn das Bußgeld zügig sprudelt, brauch ich natürlich tüchtige ( und selbstverständlich gut bezahlte) Mitarbeiterinnen.

28.11.2023 um 19:33    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von casxxxxxxxxx
287 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

hauptsache du fährst climate, da ist das klima ja gerettet , wohl wahr..woll

28.11.2023 um 20:30    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von -Anxxxxx
151 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Gut zu wissen mel. ergänzed hierzu: WANN EIN NEUER REIFEN HER MUSS Minimale Profiltiefe und maximales Alter Egal ob Sommer- oder Winterreifen: Pneus mit einer zu geringen Profiltiefe oder einem zu hohen Alter gehören ausgetauscht. In beiden Fällen besteht ein erhebliches Sicherheitsrisiko, wenn Sie die Reifen weiterhin nutzen. Ein neuer Reifensatz ist in der Regel nicht gerade billig. Dennoch ist der Kauf neuer Pneus unerlässlich, wenn sie die Mindestprofiltiefe nicht mehr einhalten oder ein gewisses Alter überschritten haben. Wie lange ein Reifensatz bei Ihnen hält, hängt unter anderem von der Häufigkeit der Nutzung, der Fahrweise und der Lagerung der Reifen bei Nichtgebrauch ab. Mindestprofiltiefe ist gesetzlich vorgeschrieben Die Lauffläche eines Straßenreifens weist ein spezielles Profil auf, das sich aus Profilblöcken und -rillen sowie Lamellen zusammensetzt. Je nach Einsatzzweck weisen zum Beispiel Sommer- und Winterreifen unterschiedliche Profildesigns auf. In den Zwischenräumen der Profilblöcke können Sie die Profiltiefe eines Reifens mithilfe eines Messschiebers nachmessen. Und das sollten Sie auch regelmäßig tun: Denn der Gesetzgeber schreibt eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern vor. Allerdings empfehlen Automobilclubs wie der ADAC, Reifen bereits dann auszutauschen, wenn die Profiltiefe vier Millimeter unterschreitet – schon bei diesem Wert haftet der Reifen spürbar schlechter auf nassen Straßen. Das liegt daran, dass nicht mehr so viel Wasser verdrängt werden kann wie bei einem Pneu mit tieferen Profilrillen. Die Aquaplaning-Gefahr steigt mit sinkender Profiltiefe deutlich an. Reifen spätestens nach acht Jahren ersetzen Bei Wenigfahrern kann es sein, dass die Profiltiefe auch nach vielen Jahren noch die gesetzlichen oder die vom ADAC empfohlenen Vorgaben erfüllt. Dennoch sollten Sie Reifen nicht zeitlich unbegrenzt fahren, denn die Gummimischung altert mit den Jahren – selbst wenn die Pneus wenig oder gar nicht genutzt werden.

29.11.2023 um 2:09    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von -Anxxxxx
151 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Im übrigen macht die Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StvZo) auf nur im Falle von Anhängern sämtlicher Art, klare Vorschriften. Winterreifen auf Anhängern die auf 100 KM/h zugelassen sind müssen spätestens nach 6 Jahren getaucht werden!

29.11.2023 um 2:20    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von -Anxxxxx
151 Beiträge bisher
re: Wer Reifen mit M+S-Symbol fährt

Auch noch juristisch Interessant: wenn es denn mal knallt mit zu alten Winterreifen am PKW passiert es oft das man auch als Unschuldiger ggf. eine Teilschuld zugesprochen bekommt, was teilweise zu erheblichen Abzügen im Versicherungsfall führt....

29.11.2023 um 2:26    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben