Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
christinadwt6
christinadwt6 (42)DWT (Damenwäscheträger)

Biman72
Biman72 (51)CD (CrossDresser)

Yvonne_immer
Yvonne_immer (56)Transvestit

Anabelle83
Anabelle83 (40)CD (CrossDresser)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Erwischt, auweia!


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 6   wechsle zu
Von Nylxxxxxxxxxxx
57 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Ja, ein wirklich guter Tipp, den jeder mal braucht.🙄 Das Problem dabei ist nur, wenn's nur irgendwie umzusetzen wäre, dann würden die meisten diesen Tipp beherzigen.

01.03.2023 um 19:16    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
129 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

@Heike1965 Da meine Frau ihr es bekannt ist, bin ich auch der Meinung, Offenheit ist wichtig und sicherlich einfacher auch zu erklären, als wenn man erwischt wird. Aber: In einer Beziehung spielt auch Liebe eine große Rolle, auch das gewohnte nicht aufzugeben, finanzielle Themen u.s.w. Oftmals ist es nicht so einfach, dieses "auf das Spiel zu setzen". Es ist halt nicht immer so einfach.... man braucht ein verständnisvollen Partner

01.03.2023 um 20:13    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Nylxxxxxxxxxxx
57 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Genau, da hast du recht: ein Ende der Beziehung kann passieren..... und was daran vielleicht hängt: Kinder, Finanzen, Haus.... usw Natürlich wäre es von Vorteil, offen miteinander umgehen zu können, keine Frage, aber leider geht das eben nicht immer. Und da pauschal zu sagen "warum tut ihr das euch und euren Partner*innen an ?" Also quasi friss oder stirb, ist schon sehr blauäugig und realitätsfremt.

01.03.2023 um 20:43    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von manxxxxxx
550 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

02.03.2023 um 4:34    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Evaxxxxxxxxxxxxxx
358 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Mittlerweile habe ich verschiedene Konstellationen live bei Hetero-Paaren kennengelernt und möchte dazu etwas aus der persönlichen Erfahrung anmerken. Vorbemerkung: ich beziehe mich in diesem meinem Post ausschließlich auf die Konstellation MannAlsCrossdresser/TV/TS+BiofrauOhneCD/TV/TS-Ambitionen: Es ist IMMER von den Einzelpersonen abhängig, wie sie mit dieser Situation umgehen wollen bzw können und welche Auswirkungen es auf die Beziehung hat.

02.03.2023 um 19:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TFDxxxxxx
2 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Ein liebes Hallo an alle die sich hier zu diesem Thema zu Wort gemeldet haben. Zweifelsfrei hat Jede von uns andere Ansichten und andere Herangehensweisen. Ich spreche hier nur von mir. Seit dem ersten Tag meines Zusammenseins mit meiner Freundin was heute meine Ehefrau seit über 30 Jahren ist wusste sie das ich ein Faible für Damenwäsche hatte. Im Laufe der vielen Jahre haben wir uns daran gewöhnt, dies gemeinsam zu leben. Lediglich in der Zeit der Kinder wurde das eingeschränkt. Danach als sie erwachsen aus dem Haus waren wurde es wieder intensiver gelebt. Ich jedoch wollte mehr und wurde mit mehr dann auch ertappt. Mein Glück war, das es meine Ehefrau tolerierte und eine Zeit lang mit begleitete. Doch irgendwann lebten wir uns damit auseinander. Wir entschieden uns, uns räumlich zu trennen. So daß Jeder von uns Beiden seine eigenen vier Wände hat. Wir haben den Status getrennt lebend und sind trotzdem einmal im Monat für ein Wochenende zusammen Ich kann meiner Ehefrau zutiefst dankbar darüber sein, das ich bin Anfang an geoutet war und mich niemals verstecken musste. Wer hier meine Geschichten lesen konnte, sie alle fanden tatsächlich statt. Keine Frage, das Outen ist sehr schwer wenn man dies schon lange lebt und sich bisher nicht traute, es der Partnerin zu sagen. Um jedoch diesbezüglich glücklich zu werden, muss das Outing gegenüber der Ehefrau stattfinden. Ich glaube, viele Ehefrauen akzeptieren das weitaus eher als wenn sie selbst dahinter kommen.

02.03.2023 um 20:35    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVRxxx
810 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Es fliegen alle auf, auch ich bin es. Erkläre es ihr selber, was sehr schwierig sein kann mit unabsehbaren Folgen

22.08.2023 um 11:12    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tanxxxxxxxxx
107 Beiträge bisher
re: Erwischt, auweia!

Die Gefahr dass es auffliegt besteht immer .. und sei es per ganz dummen Zufall. Das Problem was ich sehe: Frauen sehen so etwas als oft als Vertrauensbruch. Ich denke ähnlich wertig wie Fremdgehen. Natürlich hängt dann der Haussegen extrem schief - entweder sie kann es einem verzeihen (sofern man sich denn noch ihr gegenüber erklären kann) oder es ist das Ende in der Beziehung. Ich kann mir gut vorstellen dass präventiv das Gespräch suchen und davon erzählen kann einer explosiven Situation (ertappt werden) vorbeugen, so dass man da in Ruhe drüber reden kann. Man muss ja nicht sagen dass man es schon 6 Jahre auslebt. Zudem kann man argumentieren dass man an Anfang noch nicht genau wusste warum / wie lange man sowas machen will - war am Anfang ja erst ein Versuch .. Und dann erst mal mehr für sich herausfinden wollte bevor man ein solch schwierigen Gespräch sucht - eben auch mit der Angst vor Unverständnis und eventuellen negativen Konsequenzen. Letztlich wollen wir ja auch nicht dass unsere Liebste so große Gehemnisse vor uns hat, oder ? Liebe Grüße Tanja

22.08.2023 um 12:28    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 6 / 6   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben