Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Roosi
Roosi (64)Liquid

chrissi7979
chrissi7979 DWT (Damenwäscheträger)

Janina1984
Janina1984 (39)Transvestit

Nylonlieber
Nylonlieber (62)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von TVRxxxxx
61 Beiträge bisher
TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

...fr mich wäre es wohl das schönste wenn ich, als Mann, mit einer tollen TS an meiner Seite eine Partnerschaft hätte. Ist das überhaupt möglich? wer hat schon o. lebt in einer Beziehung? glg aus Oberhausen

19.03.2013 um 14:07    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Spixxxxxxx
297 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

EBEN....eine transidentische Frau war und ist aber kein Mann!

19.03.2013 um 17:04    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von jayxxx
16 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

mit einer postop hatte ich das bereits, und jederzeit gerne wieder... mit op verweigerer, also so ne psydo-frau nach donner vorbild - auf keinen fall!

19.03.2013 um 17:32    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von lovxxx
384 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Wollen TS/TV denn Bio Männer als Liebespartner??? Es gibt viele Singlemänner hier.

19.03.2013 um 17:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von lovxxx
384 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Das ist es, Erwartungshaltung von beiden, jawoll.

19.03.2013 um 17:57    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von noaxx
7 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Ich hab mir mal so eure beitrage durch gelesen. also meiner meinung nach ist es möglich eine beziehung mit einer ts zu haben.warum auch nicht!?! es ist ja auch möglich mann mit mann oder frau mit frau. aber viele hier haben meiner meinung nach die falsche einstellung gegenüber ts. Die entscheidung als mann sich zur ts zu machen hat nix damit zu tun das (drittes geschlecht sein zu wollen) viel eher fühlen sich diese menschen in den falschen körper geboren zu sein.also wollen sie als frau an erkannt werden bzw als mann. zu mindest ist das meine meinung. wegen männern die eine ts suchen nur weil sie das s**uelle sehen sind die meisten ts auch misstrauisch männer gegenüber. ( leider )

19.03.2013 um 18:08    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxx
133 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Gefällt mir Button ..... Alles Gute im Leben und alles Glück der Erde....

19.03.2013 um 19:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxx
133 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Die Frage ist Was ist Partnerschaft... ? bei der Frage : Ts als Partnerin ? Da ja das Wort Partnerin, Partnerschaft enthaltet... Ist Partnerschaft einfach ein Lebensabschnitt , wie Lebensabschnittzeitpartnerin wo einfach mal so gelebt wird bis Probleme kommen? wie ,Alltag,Krankheit,Alt werden,Finazielle sorgen oder einfach etwas Attraktiveres im Programm steht....? Oder ist Partnerschaft einfach ein Bei Wort wie s**partnerin oder Nichtlangeweilepartnerin ??? Gute Frage .... ? Und Entscheidend für eine Partnerschaft ist auch wer so Fragen stellt..... ? Tred Ganz entscheidend finde ich auch ob die suchende Person Hetero, Les/Schwuhl oder Bi ist..... Aber was eigentlich im Zentrum stehen müsste wäre der Mensch , das wo nämlich geliebt wird..... als Person und als Ganzes. Naja ... in der Liebe, wo als Liebe Existiert, ist alles möglich. Für mich ist das größte Ziel der Liebe, zusammen Alt zu werden und auf ein in Liebe gelebtes Leben zurückzublicken. Und verliebt zu sein ,ist ein Zustand der nur 9 Monate anhält .... dann beginnt erst die Liebe..... Und Liebe hat auch gar nichts mit s** zu tun und schon gar nicht mit verfügbar.... Und eine Glückliche Partnerschaft ist Liebe.

19.03.2013 um 20:00    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von noaxx
7 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Was mich nur schade finde ist, dass die meisten ts die männer über einen kamm scheren weil sie schlechte erfahrungen mit solchen männen gemacht haben die sie auf das ( besondere ) zwischen den beinen reduzieren. ich bin nun schon einige zeit hier auf travesta und tu es mir schon schwer welche kennen zu lernen.da ich hauptsächlig freundschaften suche. wieso dann ausgerechnet ne ts? Fragt ihr euch? Ich möchte mich einfach austauschen.da ich bis her noch keine ts kennen gelernt habe.der weg zum anderen geschlecht zu beschreiten erfordert sehr viel mut und überzeugung. Genau darüber möchte ich mehr erfahren um den weg besser nach zu empfinden. naja anders kann ich es nicht beschreiben.

19.03.2013 um 20:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxx
133 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Neeee mit Mut und Überzeugung hatt das nicht zu tun. ! Es ist so wie auf dem Meer : Schwimmen oder Untergehen.... Wortwörtlich. Was hat das mit Mut zu tun um nicht Unterzugehen ? und zu Schwimmen. Was hat das mit Mut zu tun Unterzugehen ? und nicht mehr Schwimmen können. Das eine ist Überleben das andere Aufzugeben das Leben. Es ist nicht die schlechten Erfahrungen mit Männer,wo viele Ts sich nicht einlassen. Nur welcher Mann sieht eine Ts als Mensch und nur als Mensch ???

19.03.2013 um 21:06    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von noaxx
7 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Mit mut meine ich, es gibt viele die menschen diskriminieren wie ts oder homos**uelle.in einer solchen welt zu dem zu stehen was man will und in die öffentlichkeit zu tragen verstehe ich unter mut. Ja ich weiß, ich könnte auch einfach im forum alles fragen, aber das wäre mir zu theoretisch und zu ( kalt ) ich lerne lieber einen menschen persönlich kennen. Gemeinsam was unteernehmen, aushgehen, unterhalten. Halt die ganze schose wie man halt jemand kennen lernt.als mensch.

19.03.2013 um 21:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von noaxx
7 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Das ist nun mal meine meinung und ich habe auch großen respekt vor allen die diesen mut aufbringen.eine gute freundin von mit hat sich zum bs. Kürzlich geoutet. ( sie ist lesbisch ) sie hat mit oft erzählt wie schwer es ihr fällt,bevor sie sich geoutet hat.

19.03.2013 um 22:05    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von noaxx
7 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Oh ja.vor allem ihre mutter... Aber als guter freund stand ich ihr bei als sie es ihren eltern sagte. Naja ich glaub ich schweife vom ursprünglichen thema ab. also beziehungen sind immer möglich solang man den / die andere als das sieht was sie ist.und zwar ein mensch und das von kopf bis fuß. da ist es egal welches geschlecht man ist oder war.das was zählt ist das hier und jetzt. es heißt ja auch so schön : das aussehen ist die eintrittskarte, der charakter die aufenthaltsgenehmigung.

19.03.2013 um 22:20    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von elexxxxxxxxxx
386 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

schöne worte hier, lächel ... lg, e

19.03.2013 um 22:22    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Alexxxxxxx
133 Beiträge bisher
re: TS als Partnerin... wie denkt Ihr darüber

Dazu muss ich sagen: Bist Du Mutig weil Du ein Mann bist und dich als Mann fühlst und als Mann Lebst ??? Es ist Normal. Und wenn Dich mal einer aus Purem Frust Verschlägt...... gibst Du Dir die Schuld weil Du ein Mann bist... Und stößt Du im Leben nie auf Ablehnung ???? Ich will ja Leben, wirklich Leben und das Leben genießen in vollen Zügen.... Und Leben Spielt in der Öffentlichkeit..... Da kann ich mich ja oder da will ich mich nicht Verstecken............. und im Jop...... Ja ich Arbeite.... mit Kunden Kontakt..... Mut braucht das nicht...... Einfach sich Selber Sein...... Mut Braucht es eine Rolle zu Spielen und nicht sich selber sein und zu Lügen... Etwas anderes ist Angst zu haben ..... Im Leben zu bestehen. Aber Mut braucht es um ein Held/in zu sein....... Ein Lebensretter der ein Mensch in einem See Rettet, der Denkt auch nicht über Mut nach , er tut es einfach oder er ist Feige. Womit ich Feige in dem Fall ganz einfach mit kein Charisma gleichsetze. Ich wurde auch schon wüst beschimpft am Anfang meines Weges , aber der Kopf hat mir noch Niemand Abgebissen....Darüber muss ein Trans*Mensch einfach stehen.... Schwimmen oder Untergehen. Wenn Männer eine Trans* Frau als Mensch kennen lehren wollen, wäre es für die Männer so einfach..... Nur die meisten suchen nicht den Mensch oder die Frau sondern das Spezielle..... Und das ist eben nicht Normal....... Und welcher Mann der mit einer Bio Frau Flirtet und der zweite Satz ist: Wollen wir in die Kiste. ? Der wird kaum eine Normale Frau Dazu zu Kriegen. Außer Sie ist eine Schl****.... Und welche Cis/Bio Frau im Normalen Leben ist schon gerne eine Schl****. Und Welche Frau will eine Beziehung beginnen wenn das erste Date schon in der Kiste landet. Meine nicht Dich sondern einfach allgemein......

19.03.2013 um 23:01    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben