Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
sexylenatv
sexylenatv (35)Transvestit

helga95e
helga95e (62)DWT (Damenwäscheträger)

Erika_FetishLady
Erika_FetishLady (53)CD (CrossDresser)

Stella72
Stella72 transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 14 / 15       nächste Seite » wechsle zu
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Meine Frau war auf der Suche und suchte erst mal jemanden mit dem sie zusammen sein konnte ohne s**! Und Augenscheinlich war ich ein guter Deal, sonst hätte sie es kaum so lange ausgehalten.

01.06.2023 um 16:29    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Wer spricht denn von ohne Erotik... ? Ohne s** geht.. ohne knistern und Erotik auf keinen Fall... frag mal deine Frau

01.06.2023 um 16:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2961 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Ja aber die Frage war. Warum hast Du sie genommen? Du schreibst doch immer, Du hattest Bulämie, hast beim s** nur geweint, sie durfte Dich nicht anfassen. Wieso hält man so eine Beziehung aufrecht? Oder bist Du masochistisch? (was ja auch okay wäre)

01.06.2023 um 18:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Hmm.. ok.. Aber bei uns sind wir beide Post OP TS und müssen uns erst mal finden.. das dauert und wir haben beide auf Grund unserer Erfahrungen als Kinder unheimlich viel Zeit und retten uns gegenseitig mit ganz doll megaviel Einfühlungsvermögen

02.06.2023 um 11:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ninxxx
136 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

[quote]LauraPaola schrieb: » Jenn schrieb: Ohne s** geht.. ohne knistern und Erotik auf keinen Fall. » » » Ja aber die Frage war. Warum hast Du sie genommen? » » Du schreibst doch immer, Du hattest Bulämie, hast beim s** nur geweint, sie durfte Dich nicht anfassen. » Wieso hält man so eine Beziehung aufrecht? » » Oder bist Du masochistisch? (was ja auch okay wäre) Hi L.P. , Du bist ja sehr rege hier - auch manchmal so wie hier ! "warum hast Du sie genommen ?" fragst Du im Ernst ? Ich kann nicht glauben , daß jemand in Deinem Alter so wenig tiefere Beziehungs Erfahrung hat , um wirklich nicht zu wissen , wie das Leben läuft "Bulämie" < worum geht es Dir dabei ? Schreibt sich das nicht anders ? z. B. : Bull-Aimy ? "oder bist Du masochistisch (was auch okay wäre) ?" Das ist fantastisch , daß Du hier etwas mit "was auch ok wäre" freigibst Nun ja : eher doch bewertest oder als link verstanden haben willst ..... Nein , nimm´s nicht bierernst

05.06.2023 um 23:41    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Wo stand denn auch bitte: Ich hätte beim s** nur geweint? Also? Meine Frau hatte nur geweint mehr und mehr, weil ich mit ihr alles außer s** machen wollte. Das hatte viele Tränen gekostet.... irgendwann auf beiden Seiten. Ich hatte das nie richtig vertragen und danach immer 2h die Decke angestarrt, statt einzuschlafen. Eigendlich will ich da gar nicht mehr darüber nachdenken...es passte halt nicht....diese Bewegung... dieses Teil.... klar weiß der Körper was er zu tun hat aber wenn du dir hinterher immer Gedanken machst, ist man eben reif für den Psycho. Ich brauchte keinen s**! Ich schätze es viel mehr mit jemandem zusammen zu sein... kuscheln auf der Couch, Kamin, Shoppen, zusammen einen Schrank aufbauen, essen, Händchen halten...sich berühren, massieren... nähe zu zeigen... kleine Geschenke oder einfach nur zusammen einschlafen. Dafür brauche ich keinen s** und meine Partnerin bis dato auch nicht! Lebe mal als Frau im männlichen Körper... das ist sowas von daneben?! Und sie durfte mich sehr sehr wohl anfassen nur eben nicht da unten, das geht dafür jetzt nach der OP um so besser aber dieses Privileg hat nur meine Freundin Ich bin nicht rein Masochistisch... das schwankt bei mir sonst könnte ich meinen Job nicht ausüben

06.06.2023 um 16:56    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2961 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Heilige Jungfrau, Deine arme Ex. Die hat ja echt ein Martyrium hinter sich.

06.06.2023 um 19:10    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Du hast nichts aber auch gar nichts verstanden! Wie würdest du reagieren, wenn du ein Problem da unten hättest, deine Partnerin 2 Jahre das As**uelle an dir schätzen und lieben gelernt hätte.... plötzlich ein Kind will. Du aber zum einen Angst vor dem Akt an sich hast und zum Zweiten kein Kind wolltest, aus Angst es bekommt mal die gleichen Probleme wie du. Kannst du bitte mal versuchen das ganze aus Sicht einer TS zu betrachten mit Geschlechtsdysphorie?

07.06.2023 um 7:45    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
2961 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Menschen verändern sich. Der Wunsch nach Kindern kann sich entwickeln. Aber es zwingt einen niemand eines zu zeugen. Das ist eine freie Entscheidung.

07.06.2023 um 12:05    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von CDAxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

meine Frau weiss es jetzt auvh und ist da sehr offen gegenüber. allerdings ist es bei mir auch kein fetisch oder s**uelles. ist ganz witzig wenn man zusammen nach kleidern oder Schuhen schaut.

07.06.2023 um 14:03    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Ninxxx
136 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

[quote]LauraPaola schrieb: » Heilige Jungfrau, Deine arme Ex. Die hat ja echt ein Martyrium hinter sich. » woher weißt Du Du vom angeblichen echten Martyrium ? a.) wenn Du davon weißt , so hat das hier wenig zu suchen (vor allem von denen, die sich sehr bedeckt halten) b.) wenn Du das nur vermutest , so läuft das unter "üble Nachrede" , deren Sinn nur gewisse Menschen ersehen mögen - ich nicht ! c.) wenn Du Respekt + Achtung nicht übst , so suchst Du nach Menschen , die scheinbar in einer schweren Zeit sind ! .... ? ... warum ... ? .... ..... ich kann es mir durchaus denken sorry ...... aber , ich meine : so bitte nicht ; das bringt auch Dir nur die berühmte halbe Minute

07.06.2023 um 18:34    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von _Jexxx
1055 Beiträge bisher
re: Wer hat es seiner Partnerin gesagt?

Da gab es nichts zu entscheiden, denn es hieß Kind oder Beziehungsende.. du willst es anscheinend nicht verstehen. Ich liebte meine Frau.. aber eben nicht s**uell. Deshalb war es ja so schwer für mich. Und immerhin werden Kinderlose TS die diesen Weg gehen ja auch genötigt Spe***proben einfrieren zu lassen! Du kannst also auch hinterher ohne Akt ein Kind zeugen, aber so weit war ich damals noch nicht. Könnten wir zum Thema bitte zurückfinden?

07.06.2023 um 20:18    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 14 / 15       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben