Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Tina31137
Tina31137 transsexuell

Marylin
Marylin CD (CrossDresser)

Heiko1971
Heiko1971 (52)DWT (Damenwäscheträger)

TV_Susi68
TV_Susi68 (55)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu
Von TV_xxxxx
16707 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Da fällt mir gerade ein ... Mit einem Strohut kann man auch gut kahle Stellen verstecken und dann noch ein bißchen bescheurt daherschauen, das lenkt vom Strohhut ab

10.07.2020 um 20:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Irixxxxx
7006 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Da scheint was dran zu sein. Aussen und innen Stroh, Da kann nichts mehr passieren.

10.07.2020 um 20:48    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
16707 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Eben gerade ist mir noch eine Möglichkeit eingefallen, stell z.B. mal ein Becher Joghurt ne Zeitlang in die Sonne, es dauert nicht lange und da wachsen ganz feine Härchen auf der Oberfläche, also ganz einfach mal die kahlen Stellen in die Sonne halten, wenn dann immer noch nichts nachwächst kann es sein daß du einen kleineren IQ als ein Becher Joghurt hast

10.07.2020 um 20:57    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
16707 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Dann hat der Herr aber sehr viel Kaffee getrunken

10.07.2020 um 22:29    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von 001xxxxxxxxxxxxxxxx
14 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Perücke oder Haartransplatation! Wenn du genug ar***haare hast, wird es leichter! Oder einfach Glatze schneiden und dazu stehen, ich mach es auch schon paar Jahre!

10.07.2020 um 22:30    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Traxxxxxxxxxxx
23 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Hallo Finasterit, kann ich absolut empfehlen ich nehme das schon Jahre. Allerdings muss dein Hausarzt dir das verschreiben. Wenn du mehr wissen möchtest kannst du mich Anschreiben.

10.07.2020 um 22:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andxxxxxxxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

jeden Tag eine Tablette Finasterid 1 mg nehmen (man kann auch die 5mg Tabletten teilen, weil diese billiger sind, dann aber unbedingt Kontakt mit Wasser vermeiden) und zweimal am Tag Minoxidil 5% (5-Prozent-Lösung für Männer) auf der Kopfhaut einreiben, beim Arzt Mesotherapie für Haare durchführen lassen (mit Injektionsnadeln werden dann Nährstoffe in die Kopfhaut injiziert); Ernährung: kein Zucker, viele Proteine, Biotin, Zink; Eigenhaartransplantation (falls am Hinterkopf genügend Spenderhaare vorhanden sind, bei einem guten Arzt damit möglichst wenig Haarfollikel verloren gehen). Schilddrüsenprobleme können auch Ursache von Haarausfall sein. Mit den Gegenmaßnahmen nicht zu lange warten, da nach einigen Jahren an den kahlen Stellen die Haarwurzeln absterben.

11.07.2020 um 7:27    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Araxxxx
91 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Minoxidil ....kann aber Nebenwirkungen haben ist nich verschreibungspflichtig.....

12.08.2020 um 12:42    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxx
1593 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

14.08.2020 um 22:03    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Der Zustand von Haut und Haaren liegt auch an der Ernährung. Ohne Eusweiss leiden sie. Der größte Kieler der Haare nach Testosteron ist Alkohol,vor allem Weisswein in grossen Mengen.

15.08.2020 um 7:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gepxxxxxxxxxxxx
43 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Ein Mittel gibt es nicht alles was die Werbung verspricht ist Mist und hilft nur der Firma die es verkauft. Das einzige was es etwas verzögern kann ist die Kopfmassage die den Haarwuchs anregt

15.08.2020 um 11:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bonxxxxxxxxxx
19 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Also wirklich hilfreich sind die Tipps hier ja eher nicht. 😂😂😂 Schade eigentlich. Gegen meine Geheimratsecken probiere ich seit etwa 4 Wochen ein etwas teureres Haarserum aus. Ich hatte mir bereits eines ausgesucht, was sich in eiem Testbericht nur auf Platz 7 wiederfand und mich kurzentschlossen für den Testsieger umentschieden. Sollte ich auch nur kleinste Erfolge damit erzielen, nenne ich euch hier den Namen des Produktes. Wenn es wirkt, ist alles gut. Wenn nicht, so hat man zumindest mal etwas versucht. Liebe Grüße ❤️ Bonnie Milena, das etwas andere Mädchen 😉

10.02.2024 um 10:58    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
864 Beiträge bisher
re: Kopfhaare gehen langsam aus. Hilfe?

Weibliche Hormonen + Mesotherapie.

10.02.2024 um 11:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 5       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben