Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Jeanni_Ladalle
Jeanni_Ladalle (52)CD (CrossDresser)

La_Cage
La_Cage Paar

janine38sissy
janine38sissy (45)transsexuell

nylonthorsten
nylonthorsten (51)DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Aktienplausch für Interessierte


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 20       nächste Seite » wechsle zu
Von chrxxxxxxxx
1589 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

Gibt es eigentlich auch Aktien oder Wertpapiere, vielleicht nicht mit Superkurs, aber wo sinnvolle Unternehmungen in Entwicklungsländern damit finanziert werden können

12.01.2022 um 11:02    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Rhexxxxxxxxx
168 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

Irgendwie bin ich auf BP gestoßen. Die stehen immer noch weit unter dem Wert, den sie vor der Pandemie hatten. (Früher 6,50 Eu und mehr, heute 4,40, waren kürzlich mal auf unter 2,50, bin mit einem mittleren 4-stelligen Betrag bei 3,68 eingestiegen) Und a***ysten sagen unisono dass hier der Wert durch Aktienrückkäufe und Umbau noch satt steigen soll, also auf 5 Eu und mehr. Und werfen alle 3 Monate eine gute Dividende aus (19 Cent/Aktie) Ich bleibe mal dabei und träume sogar von einer Fusion mit Shell, welche erst kürzlich an den Hauptsitz von BP nach London gezogen sind (Von wegen "böser Brexit" und Abwanderung aller Konzerne)

12.01.2022 um 12:17    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bluxxxxxxxxxx
861 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

BASF ist noch eine grundsolide Aktie, wo man wenig falsch machen kann. Vor 20 Jahren kostete die so um 20, heute ca 66. Zwar keine Riesenperformance in 20 Jahren, aber BASF zählt zu den Firmen, die regelmäßig Dividende zahlen, so im Schnitt bis an die 5 % zum jeweiligen Kurs. Hatte man 2002 das Papier zu 20 Euro erworben, hätte man bis heute satte 50 Euro an Dividenden eingenommen (Steuer nicht berücksichtigt). Das nenne ich mal ein mehr als nur seriöses Unternehmen.

12.01.2022 um 19:08    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bluxxxxxxxxxx
861 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

Sagte ich ja, uaber hat sich binnen 20 Jahren immerhin verdreifacht. Und kauftest du die damals mit 20, hatte man das Papier ab einem gewissen Zeitpunkt für umsonst bekommen, als genug Dividende eingeflossen war. Mal ein krasses Gegenbeispiel: Weltkonzern Daimler. 1999 (!!!) kostete dieses Papier mehr als heute, eigentlich unfassbar, selbst wenn da natürlich auch Dividenden flossen. Das Papier hat sich in über 20 Jahren also kaum bis nicht verändert. Autoaktien meide ich wie der Teufel das Weihwasser. Milliardenstrafen, Zwang auf Elektro, auch wenn kaum Strom dafür da ist, und und und. Nogo. Tesla hat eine Überbewertung, die man sich in Zahlen gar nicht vorstellen kann. Die werden sowas von crashen, und Musk sitzt dann auf dem Mond und ist nicht mehr haftbar. Wer profitiert eigentlich von Corona? Sich da mal umzuschauen lohnt sich. Natürlich keine Kkopapierhersteller mehr, manche Leute haben davon schon für 500 Jahre gebunkert und kaufen nix mehr .

13.01.2022 um 16:39    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bluxxxxxxxxxx
861 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

Wer also profitiert von Corona? Spahn, nur gibt der keine Aktie raus. Von daher... Lebensmittel. Wer Kaffee trinkt, sich noch Schokolade gönnt ist bei Kraft/Mondelez dabei, oder auch bei anderen. Und wer ganz extrem von profitiert, meine Meinung, sind Tabakaktien. Ist einfach so. Wären wir wieder bei Altria. In diesem Chart sieht man leider nicht, dass man zwischendurch einige andere Papiere (Mondelez, Kraft-Heinz) einfach mal dazu bekam. Man schaue aber allein mal auf die Dividende/Rendite. Ohne Worte. Stand heute 8 (!!!) Prozent vom aktuellen Kurs. Nennt mir EINE Aktie, die da besser, mit Dividende.

13.01.2022 um 18:41    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Aktienplausch für Interessierte

Deutsche Aktie aus dem M- Dax: K+S; Tiefststand März 2020 5,12 € Stand heute, 14.01.2022 13.30 Uhr: 17,95 €

14.01.2022 um 13:44    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Aktienplausch für Interessierte

14.01.2022 um 13:49    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
3384 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

.....sagte der Aktienexperte

17.01.2022 um 18:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bluxxxxxxxxxx
861 Beiträge bisher
re: Aktienplausch für Interessierte

Kreidler ist schon geil... wer ging schon drei mal insolvent, seit 1982 Ofen aus. Kein Wunder bei diesen Vehikeln. Immerhin war das nie ne AG und man konnte von daher als Anleger auch nie verlieren. Ist ähnlich wie Blaupunkt, wo manche noch heute denken, ein Blaupunkt-TV sei von Blaupunkt.

17.01.2022 um 19:23    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 20       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben