Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Martina01
Martina01 CD (CrossDresser)

sklavin_esther
sklavin_esther Transvestit

ConnyCrossdresser
ConnyCrossdresser (61)DWT (Damenwäscheträger)

DunkleLuna
DunkleLuna (29)transsexuell

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

Abstimmung
1.Ja, er kennt es
2.Nein, er kennt es nicht
3. Vielleicht, mir nicht bekannt bzw. Egal



  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 6       nächste Seite » wechsle zu
Von TV_xxxxx
18025 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Also mein AG weiß über mein "Doppelleben" Bescheid,
ich habe es auch nie verheimlicht,
aber auch nicht an die große Glocke gehängt.
Mein Profilfoto ist als Hintergrundbild
auf dem Strartbildschirm des Smartphone's installiert,
das ist der einzige Hinweiß auf mein "Doppelleben".
Das Smartphone liegt die ganze Zeit für alle sichtbar auf dem Schreibtisch
weil es immer wieder benötigt wird für die 2FA-Authentifizierungen.
Irgendwann im Februar bin ich dann einfach mal
als Mann im Rock ins Büro gekommen,
es gab keinerlei Reaktionen so als ob es das normalste der Welt ist.
Seit diesem Tag bin ich nun nur noch als Mann im Rock
oder auch mal im Kleid im Büro.
Gerade diese Woche am Donnerstag hatte es bei uns js 32 Grad
und da unser Büro im Dachgeschoß ist, sich auch dementsprechend aufheizt,
hatte ich ein Sommerkleid an und niemand hat es interessiert
oder sich negativ darüber geäußert.


Natürlich geht so etwas nicht in jeder Firma,
aber wir sind ein Systemhaus mit ca. 10 Mitarbeiter,
bei uns im Büro gibt es kein "Sie", also eine eher familiäre Atmosphäre
Getränke frei und zwei bis drei mal die Woche
zahlt der Chef das Mittagessen vom Griechen, Thaländer oder Italiener.

21.05.2022 um 15:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
93 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Kompliment zu Deinen Mut und Deinem Arbeitgeber..... Leider habe ich in meinen Beruf ab und zu Publikumsverkehr ;-(

22.05.2022 um 11:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18025 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Den habe ich auch, keine Angst aber da IT'ler da schon immer etwas "anders" waren, die Gäste das auch wissen, hat sich auch da noch niemand daran gestört. Die einzigen die immer etwas irritiert schauen sind die "nicht Deutschen" Packetboten

22.05.2022 um 12:18  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von DWTxxxxxx
93 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Danke TV_Braut Das glaube ich Dir das die Paketboten schauen Ich hoffe, dass es irgendwann so ist, dass wir alle das anziehen können, worauf wir Lust haben und nicht das was der "sog. Norm" entspricht

22.05.2022 um 12:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Stexxxxxxxxxxx
120 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Mal eine andere Frage was macht ihr eigentlich wenn euch in der Freizeit Arbeitskollegen so sehen. Dann weis es auch die ganze Firma

22.05.2022 um 12:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TVGxxxxx
10 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Leute,ihr dürft die Tolleranz der Menschen hier in Deutschland nicht überstrapazieren.Es ist zum Glück für uns alle ein Tollerantes Land in der wir unsere Neigung ausleben dürfen.Aber,die Gesellschaft ist noch weit weit davon entfernt Transen als normale Menschen zu akzeptieren. Seit 1 Jahr mache ich Seriöse Wohnungs Suche Inserate als TV.Das einzigste was ich Angeboten bekomme sind s**uelle Handlungen. Niemand möchte Transen im Haus haben da die ja nur s**partys machen und nicht in zur Nachbar***aft passen! Kein Seriöser Arbeitgeber möchte Männer in Frauenklamotten auf die Kundschaft loslassen.Das ist unseriös weil Trans als s**uelle Neigung angesehen und nicht als normale Persönlichkeit im öffentlichen Leben. Schaut euch nur die Transen in den Realität Shows an.Ist doch schonmal toll das die da teilnehmen dürfen und dennoch zeigen die meisten von denen das Bild was die meisten Normalos von denen denken.Das hilft also auch nicht Also vergesst es und überstrapaziert die Menschheit nicht.Seien Wir froh wie es gerade ist und lassen der Menschheit Zeit zu merken das wir nicht nur Schw***fixierte s**monster sind.Vergesst bitte nicht das es Länder gibt in denen das verboten ist!Ich bin heilfroh in einem Land zu Leben in dem ich meine Neigung ausleben kann Ich bin nebenbei ab und zu Escort und zu meiner Kundschaft gehören Menschen in deren Ländern man umgebracht werden würde für das was wir sind.Aber komischerweise hier sind die ganz scharf auf uns!!!!Also Leute,bleibt locker und genießt es einfach das wir hier Möglichkeiten haben unsere Leidenschaft ausleben zu können!

22.05.2022 um 12:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
48 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Umglaublich, aber beim unsere Filiale (ca. 20-25 Personen) zwei Vorarbeiter haben Brüder, die beim Travesta sind angemeldet. Dazu ein ist TS. Noch ein Kollege hat Papa-Schwull und auch hier angemeldet ist. Sonst einige Kollege schon nennen mich Transe.

22.05.2022 um 13:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18025 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Also für mich stellt sich die Frage gar nicht.

22.05.2022 um 13:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
48 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Meinst du alle hier Deutsch als Muttersprach haben, oder gelernt?

22.05.2022 um 13:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von TV_xxxxx
18025 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Wenn du diese Aussage jetzt auf dich beziehst kann ich nur sagen daß du den Schuß nicht gehört hast. Diese Aussage hatte ich schon in meiner Signatur da bist du noch bei deinem Vater im Rückrat hoch und runter geschwommen und hast dir gedacht "Wenn er jetzt wi*** bin ich verloren".

22.05.2022 um 13:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Julxxxxx
48 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Glaube, deine Gedänke innen deinem Papa interessiert hier keinen. Chao

22.05.2022 um 13:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
195 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Ich bin geoutet,lebe seit 7 Jahren als Frau,habe die GaOp und niemand stört sich dran. Mein Bekanntenkreis ist um ein vielfaches größer geworden und man redet über mich. Ich habe keinen meiner Schritte bereut

23.05.2022 um 21:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
195 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

23.05.2022 um 21:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxx
143 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

ganz klar...willst du weiter gehen dann oute dich auch in der Firma. Als TV halte ich es für einiges gefährlicher... Ich hatte den Prozess schleichend gestaltet. Lackiere deine Nägel, beginne mit Schmuck ... ja und inzwischen sitze ich in meiner Pause hier an meinem Rechner auf der Arbeit im Minirock und hohen Schuhen habe alles hinter mir als TS und verstehe manchmal selber nicht wie ich das alles so schnell geschafft hatte. ....und ich arbeite schon 25 Jahre in dieser Firma!

25.05.2022 um 9:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
195 Beiträge bisher
re: Kennt euer Arbeitgeber eure Neigungen/eure (Doppel-)Leben?

Ich hatte auch erst Angst mich bei meinen Auftraggebern zu outen,aber dadurch das ich es nicht mehr verheimlichen wollte,mich dann der Sohn eines Auftraggebers mit langen lackierten Nägeln gesehen hat,musste ich etwas tun und habe mich dazu entschlossen mich bei seiner Mutter zu outen.Die wollte es eigentlich nicht weiter tragen aber weil sie sich ständig mit anderen Weiber meiner Auftraggeber trifft,ging es rum wie ein Lauffeuer. Was mich sehr verwundert hat ist das alle hinter mir stehen und mein Wissen, Erfahrung und Zuverlässigkeit nicht missen wollen. Seitdem wurden die Aufträge und Kunden immer mehr. Mittlerweile muss ich leider vielen Absagen. Ich bereue den Schritt nicht,Ärger mich eher darüber das ich es nicht schon viel früher getan habe

25.05.2022 um 21:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 5 / 6       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben