Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
JessicaKreuz
JessicaKreuz (61)CD (CrossDresser)

Sandy_Savini
Sandy_Savini Androgyn

nylotika1
nylotika1 DWT (Damenwäscheträger)

ChrissySissy
ChrissySissy DWT (Damenwäscheträger)

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 16       nächste Seite » wechsle zu
Abgemeldet!!!
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Also, die Prinzessin auf der Erbse war bei weitem nicht so empfindlich wie unsere heutige Internet-Welt, nicht wahr...

05.07.2021 um 16:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Joaxxxxxxxxx
86 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Ich denke mal, die größte Faszination an nonOP Frauen ist, dass man ihre Erregung deutlich sehen kann. Das ist auch für jene Männer interessant, für die es gar nicht so wichtig ist den Penis ihrer Partnerin zu berühren. Immerhin war ich preOP sieben Jahre mit meinen Männern verpartnert, und habe explizit Wert darauf gelegt, dass mein Glied nicht berührt wird. Und noch faszinierender ist der "no Hands" Orgasmus, von dem Tranny Liebhaber wie auch Transs**uelle selbst träumen. Kommen allein durch Penetration. Gibt ja auch Stichworte wie "Sissigasm" und Fantasien der Zwangsfeminisierung, wo die "Sissi" einen Peniskäfig tragen muss, und nur durch Penetration kommen darf. Da spielen auch viele Dominanz/submission Fantasien mit rein, weil in diesen Klischees Frauen schwach sind, und durch (vaginale) Penetration kommen. Eine Frau mit Penis kann ihnen Orgasmus nicht vortäuschen. Deshalb sind operierte Frauen vielleicht nicht mehr so interessant: man hat keine (visuelle) Kontrolle mehr über ihren Orgasmus. Und dazu kommt dass viele operierte Frauen nach ihrer Operation erst mal damit zu tun haben ihre Libido wieder zu finden. Es kommt ja nicht nur zu einer physischen Umstellung, die Entfernung der Ho*** hat zur Folge dass bestimmte hormonelle Rückkopplungseffekte nicht mehr statt finden. Und zuletzt wollen viele auch erst mal weg vom übers**ten Bild der preOP Frau. Man will "normal" sein. Aber das könnte nur gelingen, wenn man 100% stealth leben könnte. Den wenigsten gelingt das, weil allein das operierte Genital dem Mann in den meisten Fällen zeigt, dass er keine "normale" Frau vor sich hat. Ich denke die beste Weise als postOP Frau wieder ins Leben zu kommen, ist zu akzeptieren, dass es Männer, und Frauen gibt, die androgyne Menschen begehren, und dass man unter diesen Liebhaber*Innen die größte Chance hat einen Partner zu finden, der einen nicht "nur mal ausprobieren" will. Mir scheint die meisten heteronormativen Männer haben Schwierigkeiten einer operierten Transfrau die gleiche "beschützende" Zärtlichkeit entgegen zu bringen, wie einen fertilen, normal entwickelten Frau. Das ist bitter, aber meine bisherige Erfahrung

05.07.2021 um 17:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Aber die Märchen sind ja aufgrund von wahren Begebenheiten geschrieben worden, nicht wahr.... Oft ging es ja um die Liebe wie auch hier in diesem Thread über TSnonOP. Die Liebe sollte man aber nicht zu bierernst nehmen. Denn ein altes Sprichwort sagt : "Die Liebe ist vergänglich, nur der Durst bleibt lebenslänglich."...

05.07.2021 um 18:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1909 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Zu den beiden feschen Herren hier: Man "holt" sich keine Frau, denn die gibt es nicht im Supermarkt und der Ausdruck "umgebaute TS" ist nun auch ein wenig arg.......naja. Was für Regeln gibt es denn, wie sich eine "normale Frau" zu verhalten hat??? Das sind ja Ansichten wie vor 100 Jahren Vermutlich sollte jede TS, Frau oder wie auch immer dankbar sein, wenn ihr sie erwählt

05.07.2021 um 18:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Da hast du völlig recht. Jede Frau, die einen gescheiten Mann abkriegt sollten doch froh sein. Und am besten noch 10 Ave-Maria beten, dass es dann so bleibt, nicht wahr...

05.07.2021 um 19:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von rolxxxx
1330 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Siehst du, du kommst langsam drauf. Ich bin ja auch ein Lieber. Ich helfe noch alten Damen über die Straße und hübschen Mädels aus der Wäsche ...

05.07.2021 um 19:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lenxxxxxxxxxxxx
449 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

rolibub schrieb: » Ich bin ja auch ein Lieber. Ich helfe noch alten Damen über die Straße und hübschen Mädels aus der Wäsche ... Anders hätte ich dich jetzt auch nicht eingeschätzt

05.07.2021 um 19:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jusxxxxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

In sehr vielen Profilen von TS-Frauen habe ich auch gelesen, dass sie sich wünschen als Frau wahrgenommen und behandelt zu werden, ist ja auch direkt ersichtlich. Ich glaube viele TS-Frauen würden einen heteros**uellen Mann einem bis**uellen Mann vorziehen (alle anderen Faktoren mal außen vor gelassen), da der bis**uelle Mann ja auch auf Männer steht, und genau das ja von vielen nicht in Bezug auf sich gewünscht ist. Man muss auch nicht bis**uell sein, um eine non-op-TS-Frau zu mögen. Was ich diesbezüglich an Studien gelesen habe scheint das auch zu bestätigen. Ich glaube generell kann man die potentiellen männlichen Partner grob wie folgt einteilen: 1) wollen generell keine TS-Frau daten (ob post-OP oder nicht, ist egal), da sie Probleme damit haben, dass sie mal einen männlichen Körper hatte 2) wollen keine TS-Frau daten, wenn sie noch einen Penis hat, da es s**uell für sie nicht funktioniert, oder sich ggf. auch noch teilweise in Gruppe 1 befinden 3) finden CIS- und TS-Frauen gleich / ähnlich attraktiv 4) stehen s**uell auf TS-Frauen, reduzieren sie aber nicht darauf 5) stehen s**uell auf TS-Frauen, s**uelle steht im Vordergrund / ist ausschließliches Interesse Ich persönlich sehe mich in Gruppe 4. Meine s**uellen Erfahrungen beschränken sich aktuell jedoch auf cis-Frauen, allerdings auch mit pegging etc. Die größte evtl. nicht, aber das ist definitiv ein Punkt (zumindest bei mir). Aber ist das bei Frauen anders? Laut meinen Erfahrungen gefällt ihnen das ebenso ;). Rein s**uell / vom körperlichen finde ich non-OP sehr attraktiv, da hört es dann aber auch schon auf, andere Dinge sind mir dann doch deutlich wichtiger. Ich hatte damals einfach nach einer Frau gesucht, die ich attraktiv finde und mit der ich auf einer Wellenlänge liege, ob Vagina, Neovagina oder Penis spielte dann eine untergeordnete Rolle. Das wäre für mich z.B. kein Problem, ich wäre dann eher bzgl. der Risiken der Operation besorgt, das ist ja kein kleiner Eingriff. Zusätzlich hätte ich ehrlich gesagt auch Bedenken, wie sich das auf die Libido etc. auswirken könnte.

05.07.2021 um 21:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von anuxxxxx
33 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Das könnte daran liegen, dass es im Wesentlichen drei Orientierungen gibt. Hetero-, Homo- und Bis**uell. Ich denke, die Begrifflichkeiten muss ich auch nicht weiter erläutern. Homos**uelle Männer, werden sich vermutlich keine Transfrau suchen. Weder mit noch ohne Penis. Schließlich fühlen sie sich zu Männern hingezogen. Sollten sie sich doch für eine Transfrau interessieren, dann vermutlich nur für eine ohne OP. Und vermutlich geht es dabei dann nicht um Liebe. Hetero-Männer interessieren sich für das immer rollige "Zwitterwesen" aus den Pornos. An operierten Transfrauen wird er kaum Interesse zeigen. Warum sollte er auch. Wenn er eine Frau will, dann wählt er natürlich das in Rauen Mengen vorhandene "Original" ohne die diversen Einschränkungen und Probleme, die so eine operierte Transfrau mit sich herumschleppt. Das mag für die Betreffenden ein Drama darstellen. Jedoch ist es ein Drama, welches von Mutter Natur geschrieben wurde. Könnte damit zu tun haben, dass es einen Grund für die Existenz von zwei Geschlechtern gibt. Und dieser Grund ist, den Fortbestand der Art zu sichern. Deshalb schickt Mutter Natur uns als s**uelle Wesen, jedes mit seinem ganz "speziellen Auftrag" an den Start. Wir aufgeschlossenen zivilisierten Menschen haben es uns nur zum Auftrag gemacht, der Natur mehr und mehr ins Handwerk zu pfuschen. Obwohl ich sagen muss, dass Mutter Natur hier und da ihren Parteiauftrag ganz schön vergeigt hat, als sie Frauen in Männerkörper und umgekehrt verpackt hat.

05.07.2021 um 21:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jusxxxxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Das deckt sich nicht mit dem, was ich bisher zu dem Thema gelesen habe. Links gerne per PM an mich .

05.07.2021 um 23:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Warum eine TSnonOP(Frau mit Penis) die ideale Partnerin ist

Für mich ist wichtig, dass sich die TS Frau sich selbst ohne Zweifel als Frau fühlt. Auch das optische Erscheinungsbild sollte feminin sein. Wobei ich nicht die GAOP meine. Ich kann sehr gut verstehen, dass Frau vor diesem Schritt der OP Angst und auch viele Zweifel hat. Warum sonst sollte Frau diesen Weg nicht gehen wollen, wenn es ihre Weiblichkeit auch Äusserlich und gefühlt zu ihrem Inneren doch weiter zur Deckung bringen würde? Ich bin hetero und finde Zärtlichkeiten können so vielfältig ausgetauscht werden

06.07.2021 um 8:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 16       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben