Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
Christin64
Christin64 (60)CD (CrossDresser)

kaliya
kaliya (46)Transvestit

ShinyJanineDWT
ShinyJanineDWT DWT (Damenwäscheträger)

Vanidev
Vanidev (44)Bitte Auswählen

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Meine feminine Seite ist besitzergreifend


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Hallo ihr Lieben, ich habe seit längerem das Gefühl, dass es Momente gibt wo Jenny mein männliches Ich einfach vollständig übernehmen möchte. Dies passiert völlig wahllos und verwirrt mich nicht nur sondern ist auch etwas beängstigend. Ich bin mir nicht sicher ob das unter s**ueller Neigung zu verbuchen ist oder doch mit der Psychologie zu tun hat. Es ist wie ein Rausch und es überkommt mich regelrecht. Es fühlt sich an als wäre Jenny eine zweite Persönlichkeit die ausbrechen und mich komplett übernehmen möchte… ich frage mich nun, habe ich einen an der Klatsche und bilde mir das nur ein weil es mich erregt? Vlt hat hier ja noch jemand solche Erfahrungen, ich würde mich über einen Austausch dieser freuen :)

23.08.2021 um 18:00    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Brixxxxx
263 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Hallo Jenny, das erinnert mich an Myra Breckinridge von Gore Vidal. Liebe Grüße Brigitte

23.08.2021 um 18:05    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Hi, ehm sollte ich das kennen? Sagt mir leider nichts 😅

23.08.2021 um 18:07    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von E11xxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Huhu, ich kenn solche Phasen aus der Zeit, in der Ellena nur "Hobby" war und nur unregelmäßig und eher im versteckten mal raus durfte. Irgendwann kam dann mal das outing vor guten Freunden, Ellena bekam mehr Zeit und wurde öfentlich sichtbar. Und dann kam als Selbstversuch die Frage, ob ich 100% Ellena sein will und kann. Erkenntnis: kann ich, will ich, ich bin Ellena und will nicht zurück ;) Im nachhinein würd ich sagen, ich hatte nie einen an der Klatsche, ich hab mir nichts eingebildet, die Erregung kam dadurch, dass es "spannend und was ganz besonderes" war, Ellena rauszulassen. Allerdings war ich in der sehr komfortablen Situation, das alles ohne große Kolatteralschäden für mich selber auszuprobieren. Ohne diese Möglichkeit hätt ich mir wohl früher oder später einen Psychologen gesucht. LG, Ellena

23.08.2021 um 20:12    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Hallo Ellena, erstmal danke für die liebe Antwort! Habe gut verstanden was du meinst. Meine Lebensgefährtin kennt Jenny und ich darf sie auch ab und an raus lassen, wobei dürfen das falsche Wort ist. Ich könnte es auch öfter tun weil ich weiß, dass sie mich so akzeptiert, sich aber in Jenny‘s Anwesenheit etwas schwer tut. Deshalb verkneife ich es mir ihr zu liebe eher. Ob ganz Jenny sein für mich eine Option wäre weiß ich nicht aber ich fühle mich auch als Kerl wohl und möchte das jetzt nicht unbedingt komplett aufgeben. Solang ich nüchtern darüber nachdenke jedenfalls… wenn Jenny durch kommt dann ohne Rücksicht auf Verluste 😅

23.08.2021 um 20:21    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Die Idee ist gar nicht so schlecht :) Danke für die Idee

24.08.2021 um 10:26    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
90 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Das Gefühl kommt mir bekannt vor. Bei mir war es vor Jahren ähnlich und diese Zustände wurden auch immer häufiger., bis ich mich irgendwann einfach ergeben habe und mein altes Leben in einen Sack gepackt und vor die Tür gestellt habe. Seit dem gibt es nur noch Christiane.

24.08.2021 um 11:32    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Hm das klingt erfahrungsgemäß ja so also würde das erst aufhören wenn die feminine Seite komplett die Macht an sich gerissen hat 😅

24.08.2021 um 11:37    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
90 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Kann ich weder bestätigen noch verneinen. Ich kann nur sagen wie es bei mir war und das ich absolut nichts bereue. Im Gegenteil- mein Leben hat dadurch einen echten Aufschwung bekommen. Familie, Freunde und Kollegen sehen mich jetzt mit anderen Augen- im positiven Sinne.

24.08.2021 um 11:50    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

das freut mich sehr für dich :) Bei mir kann ich mir nicht vorstellen, dass das dauerhaft funktioniert

24.08.2021 um 11:54    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
90 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Konnte ich auch nicht! Aber letztendlich war die Entscheidung gar nicht mehr meine, sondern mein Inneres hat mir keine andere Wahl mehr gelassen, sonst hätte ich das niemals gemacht. Denn ich bin normalerweise wirklich keine mutige Person und am Anfang wäre ich vor Angst fast gestorben....

24.08.2021 um 11:59    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von chrxxxxxxxxx
292 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Versuch macht klug. Ich hatte das auch mal. Habe aber das Interesse daran verloren

24.08.2021 um 12:01    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Ist denn dadurch nichts kaputt gegangen? Auch gut mal eine andere Erfahrung zu hören ^^

24.08.2021 um 12:05    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Chrxxxxxxxxx
90 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Für meine Eltern war es durchaus eine ganze Zeit lang schwierig sich mit der Situation abzufinden. Aber Freunde und Kollegen haben mich mit offenen Armen aufgenommen. Aber mir ist auch klar ,daß ich damit eher eine Ausnahme bin.

24.08.2021 um 12:12    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Jenxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Meine feminine Seite ist besitzergreifend

Bei mir ist nurnoch mein Dad übrig und der ist nicht wirklich tolerant bei sowas 🙈

24.08.2021 um 12:18    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben