Travesta - Online Dating für TV, TS und deren Liebhaber
 Info
 » Was ist Travesta?
 » Travesta bietet
 Ich
Nickname:
Passwort:
Login merken
Login ohne Cookies
Passwort vergessen?
Kostenlos anmelden!
 Zufalls Mitglieder
katharinajanis
katharinajanis Keine Angabe

tonja_flores
tonja_flores (55)transsexuell

dwttunte_leonie
dwttunte_leonie (43)DWT (Damenwäscheträger)

Linda_Denise
Linda_Denise (56)Transvestit

 User online
 Travesta - Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema | nächstes Thema »

Thema: Wir wird man bloß seine Transsexualität los


<< Übersicht       Beitrag hinzufügenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 13       nächste Seite » wechsle zu
Von Sahxxx
197 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

So nach den Motto: Ich bin eine Frau, das weiß ich genau. Was ist das denn für ne Aussage. Hast Du den Französischen Film geguckt. Une Femme est une Femme

20.04.2021 um 12:19  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Was ist denn falsch daran zu arbeiten Man hat etwas zu tun und bekommt auch noch Geld dafür. Ist doch eine tolle Sache, nicht wahr...

20.04.2021 um 12:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Frexxxx
559 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

denke mal das es da nur eins gibt , sich zu akzeptieren und damit zu leben

20.04.2021 um 13:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von ankxx
573 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Und bezogen auf TS heißt das dann was? Einmal ganz konkret?

20.04.2021 um 13:34  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von frexxxxxxxxxxx
186 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Als mir damals bewusst wurde das ich TS bin hab ich mich wenige Tage später schon geoutet aber gleich dazu gesagt das ich mir noch 1 Woche Zeit nehme um zu entscheiden ob ich den Weg gehe und wenn ja wie weit. Die Zeit habe ich mir dann auch genommen und entschieden das ich den Weg bis zum Ende gehe,egal was kommt. Die Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut, Gedanken an zurück waren nie da und sind heute auch nicht. Noch im Krsnkenhaus direkt nach der GaOp waren die Gefühle ganz normal als ob es schon immer so war . Es fehlte nichts zwischen den Beinen und ein Tag nach der Operation konnte ich schon wieder normal sitzen und gehen. (schmerzfrei). Mein ganzer Freundeskreis weiß das ich die GaOp und Brustaufbau hinter mir habe und es hat sich nichts geändert. Fremde die ich kennen lerne haben damit auch kein Problem und Personen die mich nur durch Mundpropaganda kennen, sagen sogar Hallo und auch meinen Vornamen dazu. Also was sollte mich dazu treiben es zu bereuen, es rückgängig machen zu lassen

20.04.2021 um 14:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Erzähl es uns....wir sind gespannt....

20.04.2021 um 14:13  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Ich verstehe nicht warum Transidentität immer als "Problem" eingestuft wird......

20.04.2021 um 17:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

"Asipack mit Migrationshintergrund"....somit bist du natürlich raus.... ....Trans hin oder her....

20.04.2021 um 17:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
421 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

kann ich mit leben

20.04.2021 um 17:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Ich mag halt keine Rassisten.

20.04.2021 um 17:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
421 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Ich bin keine Rassistin ^^ Aber lass gut sein

20.04.2021 um 17:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Abgemeldet!!!
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

Wenn man keine Kriminellen mag, ist man noch lange kein Rassist. Das sind zwei völlig verschiedene Bereiche.

20.04.2021 um 17:48  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lauxxxxxxx
1067 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

[quote]DannyBig schrieb: » » Wenn man keine Kriminellen mag, ist man noch lange kein Rassist. » » Das sind zwei völlig verschiedene Bereiche. Ja, aber nicht alle Migranten sind Asis oder kriminell.

20.04.2021 um 17:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darxxxxxxxxx
421 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

das habe ich auch mit keinem wort gesagt ^^ und was andere sich zurecht fantasieren lasse ich garnicht erst zu meinem problem werrden

20.04.2021 um 17:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hitxxxxxxxxx
691 Beiträge bisher
re: Wir wird man bloß seine Transs**ualität los

...die wenigsten Menschen sind kriminell...

20.04.2021 um 17:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
« vorherige Seite       Seite 2 / 13       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<

 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben